Shopping
Magazin
Magazin
Frühling Trends Trends Aktuelle Trends Homestories Lifestyle Frühling Sommer Herbst Weihnachten Einrichten Einrichten Badezimmer Balkon & Garten Flur Küche Schlafzimmer Wohnzimmer Kinderzimmer Skandi-Stil Boho Stil DIY DIY Blumen Dekorieren Festlich Handarbeit Möbel Möbel Hacks Printables Quotes Rezepte Stricken Wohntipps Wohntipps Bad & Dusche Beleuchtung Dekoideen Geschenke Haushaltsgeräte Pflanzen & Grün Regale & Aufbewahrung Schlafgelegenheiten Schränke & Kommoden Sitzmöbel Tische & Ablagen B2B B2B WK KONFERENZ 2020 WK.business WK.business Content Branchen Insights Partner werden Community Community Blogger: VIB Interviews VIB Bewerbung VIB Gastbeiträge Challenges E-Book kostenlos Team & Jobs Newsletter

Adventskalender

Adventskalender Gewinnspiel am 15. Dezember: Habitree

Dezember 15, 2017 | 178

Kristina

#Anzeige

Dem Einen oder anderen ist mit Sicherheit das Thema Nachhaltigkeit in der Weihnachtszeit schon über den Weg gelaufen, oder zumindest in den Sinn gekommen. Das Fest der Liebe mit dem historisch-religiösen Hintergrund wird auch auf kommerziellen Ebene genutzt, wobei das Thema Nachhaltigkeit oft in den Hintergrund rückt.

 

Adventskalender Gewinnspiel am 15. Dezember mit Habitree

 

 

Das muss gar nicht sein, finden wir, und überraschen Euch heute hinter dem 15. Türchen unseres Adventskalenders mit einem nachhaltigen Weihnachtsbaum von Habitree. Unsere dänischen Nachbarn, als Freunde der Nachhaltigkeit haben daher den minimalistischen Weihnachtsbaum aus Kebony Holz designt, der jedes Jahr aufs Neue dekoriert werden kann um so die eigenen vier Wände weihnachtlich zu schmücken. Ursprünglich entstand die Idee, aus  Holzresten einer dänischen Brauerei, die aus Kebony Holz ihre Premiumboxen als Verpackung für Bier herstellte, noch etwas Nützliches zu kreieren. Das ist Habitree mit ihrem nachhaltigen Weihnachtsbaum unserer Meinung nach wirklich gelungen. Ob als Alternative zur klassischen Nordmanntanne oder als ergänzendes Dekostück, bleibt natürlich Euch überlassen.

 

Ihr wolltet schon immer, dass ein besonderer Weihnachtsbaum Euer Eigenheim ziert? Kein Problem, kommentiert fleißig unter diesem Blogbeitrag und verratet uns, wie Ihr den hölzernen Weihnachtsbaum schmücken würdet!

 

Pssst: Erhaltet eine doppelte Gewinnchance, wenn Ihr Euch für unseren WOHNKLAMOTTE Newsletter anmeldet!

 

Bis heute 23:59 Uhr könnt Ihr fleißig teilnehmen.

 

Den glücklichen Gewinner geben wir im morgigen Türchen bekannt. Teilnahmebedingungen und Datenschutzbestimmungen findet Ihr in unserem Impressum.  

 

🎁 Die glückliche Gewinnerin des gestrigen Türchens mit der Nummer 14 ist die liebe Nina! Herzlichen Glückwunsch! Wir melden uns mit allen Informationen bei Dir! 🎁



Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(4 Bewertungen, Durchschnitt: 4,25 von 5)
Poste einen Kommentar

Kommentare (178)
  • Rudolphi - 16. Dezember 2017

    Das ist eine tolle alternative zum herkömmlichen Weihnachtsbaumund sieht zudem noch sehr schön aus.

  • Alina - 16. Dezember 2017

    Ich liebe Goldtöne und würde mir bei meinen Eltern etwas von ihrem Christbaumschmuck klauen

  • Tanja Hammerschmidt - 15. Dezember 2017

    Was für eine schöne Verlosung mit einem hammer preis <3 Hüpfe gerne in den Lostopf und hoffe die Glücksfee findet mich. Ich habe dich bei facebook unter tanja hammerschmidt geliked, so das ich immer auf dem laufenden gehalten werde 🙂 drücke mir mal egoistischerweise am meisten die daumen, hoffe das ist ok… würde mich sehr freuen, wenn mich deine glücksfee ziehen sollte, ansonsten freue ich mich einfach sehr, das du mir die chance gegeben hast…
    lg limettenfreundin@gmx.de

  • Andrea Braun - 15. Dezember 2017

    Ein wirklich schönes Teil!

  • Eva - 15. Dezember 2017

    würde mich sehr drüber freuen

  • Kerstin Grether - 15. Dezember 2017

    Der Baum ist einfach traumhaft! Der würde so toll in meine Wohnung passen

  • Bente - 15. Dezember 2017

    Oh toll! Den wünsche ich mir ❤️

    Ich habe helle, skandinavische Weihnachtsdeko dafür ❄️

  • Lotta - 15. Dezember 2017

    Der wäre sicher auch katzenresistent 🙂

  • Bettina B - 15. Dezember 2017

    Das waere super 😀 Meine Katzen werfen jeden echten Baum um

  • Edith - 15. Dezember 2017

    mit Tannenzapfen und Kerzen

  • Sina - 15. Dezember 2017

    Einen richtigen Baum zu schlagen, nur um ihn ein paar Wochen später einfach wegzuschmeißen, finde ich ziemlich blöd. Daher gabs bisher auch keinen Baum bei mir…Aber dieser hier würde mir sehr gefallen 😉

  • Miriam - 15. Dezember 2017

    ich würde den Baum mit hochwertigen Weihnachtskugeln gemischt mit Selbstgebasteltem meiner Kinder…und Zuckerstangen. Etwas Lichterkette als Umhang und Fertig

  • Vanessa - 15. Dezember 2017

    Ich würde ihn auf Moos setzen und ein bisschen mit Lametta aufhübschen 😀

  • Roumiana - 15. Dezember 2017

    Mit Kerzen, künstlichen Schnee und eine Lichterkette, das wäre sehr schön.

  • Jasmin - 15. Dezember 2017

    Hallo
    mit selbsgebastelten Weihnachtssternen ,goldenem Lametta,Figuren und Kugeln lg

  • Jeannette Ott-Bechtel - 15. Dezember 2017

    Diesen Baum habe ich bei uns in der Stadt in einem kleinen Laden stehen gesehen. Er sah einfach toll aus… Nicht nur zu Weihnachten. Wunderbar!! LG Jeannette – Corinna

  • Daria - 15. Dezember 2017

    Meine Mädchen haben zu den Silber und roten Kugeln ganz tolle Anhänger selbst gemacht. Es gibt auch noch eine Lichterkette von meinem Opa. Das würde alles zusammen total schön aussehen

  • karin - 15. Dezember 2017

    das würde mir mega gefallen 🙂

  • Bianca - 15. Dezember 2017

    Ich würde ihn mit Lichterketten und verschiedenen Anhängern schmücken <3

  • Elena - 15. Dezember 2017

    ich würde ihn genauso schmücken wie einen echten weihnachtsbaum, mit verschiedenen kugeln und figuren.

  • Sabine Gärtner - 15. Dezember 2017

    Ein außergewöhnlicher Baum, der trotz seiner Schlichtheit wunderschön ist.

  • Ines H. - 15. Dezember 2017

    Ich würde den Baum mit Kiefern- und Lärchenzapfen schmücken, dazu Moos und Silberdraht

  • Ruth Henke - 15. Dezember 2017

    Das ist ja mal eine tolle Idee. Da würde ich mir auch mal glatt wieder einen Weihnachtsbaum ins Wohnzimmer stellen.

  • Daniela K. - 15. Dezember 2017

    Kerzen und selbstgebackenes…sowie kleine selbstgemachte Anhänger . Wie es bei uns üblich ist jedes Jahr kommt ein neuer hinzu.

  • Ramona Schmidt - 15. Dezember 2017

    OH der ist echt toll. Wirklich ein Hingucker!! Würde mich sehr freuen. Lg

  • Anita K. - 15. Dezember 2017

    Ich würde mit roten und goldenen Kugeln, eine Lichterkette schmücken.

  • Nicole N - 15. Dezember 2017

    mit bunten Filzkugeln

  • Christine - 15. Dezember 2017

    Lieber guter Weihnachtsmann
    der Weihnachtsbaum hat gar nichts an!
    So sieht er ziemlich traurig aus!
    Käme er zu mir nach Haus
    würd‘ ich rote Kugeln wählen,
    die als Weihnachtsschmuck ihm fehlen,
    ihn mit Silbersternen schmücken
    und in die verblieb’nen Lücken
    kleine Engel hübsch drapieren,
    dann mit Kerzen ihn verzieren –
    ja, das wär‘ sein buntes Kleid
    für die schöne Weihnachtszeit!

  • Heike - 15. Dezember 2017

    mit Kerzen, und vielen Glitzersternen

  • Susanne Kösterke - 15. Dezember 2017

    Der Baum ist sehr toll! Sehr schönes Design. Ich würde mich sehr freuen ihn jedes Weihnachten aufstellen zu dürfen!

  • Gr.Herrm. - 15. Dezember 2017

    Danach habe ich lange gesucht.Superschön!

  • Melanie Schott - 15. Dezember 2017

    Wow endlich ein eigener Baum
    Das wäre echt toll

  • Heike - 15. Dezember 2017

    Jetzt muss man kein schlechtes Gewissen mehr haben. Dekorativ ist er auch.

  • Doris - 15. Dezember 2017

    Mal ganz was Anderes. Tolle Idee!

  • Silke Mengelkoch - 15. Dezember 2017

    Ein toller Baum. Nachhaltig, wunderschön und schlicht. Perfekt für uns!

  • Isabel - 15. Dezember 2017

    Dann hätte ich auch mal etwas weihnachtliches bei mir Inn der Wohnung 🙂

  • Bernhard - 15. Dezember 2017

    Was für eine schöne Idee und wunderbare Umsetzung. Sehr gerne möchte ich diesen Baum für meine Familie gewinnen.

  • Brigitta - 15. Dezember 2017

    Im Sinne der Nachhaltigkeit eine großartige Sache.
    Mit Teelichtern, Dala Pferden und Tomte geschmückt sieht er ganz toll aus

  • Nancy - 15. Dezember 2017

    der ist aber schön 🙂 kerzen und ein paar schneeflocken sollten als baumschmuck reichen – der sieht so schon toll aus.

  • Maike - 15. Dezember 2017

    Ich würde mich riesig freuen. Würde selbst Schmuck aus Äpfeln und Orangenscheiben herstellen 🙂

  • Marko - 15. Dezember 2017

    Echte Kerzen. Mehr braucht es nicht…

  • Martina Bader - 15. Dezember 2017

    ♡ Perfect – dänisches Design mit Nachhaltigkeit kombiniert ♡
    ☆Schmücken würde ich ihn mit Kerzen und Kugeln in verschiedenen Grautönen☆

  • Nora - 15. Dezember 2017

    Wunderschön. Das wäre zauberhaft für unser neues Wohnzimmer.

  • katrin - 15. Dezember 2017

    Ohhh wow! Umweltfreundlich und noch dazu jedes Jahr aufs Neue zu gestalten. In unserm neuen Haus hätten durch die großen bodentiefen Fenster sogar die Waldspaziergänger etwas davon ♡

  • Petra Loibl - 15. Dezember 2017

    Ich denke, dieser Baum ist geeignet für meine beiden Katzen. Sieht stabil aus. Und schick. Würde mich freuen!

  • Susann - 15. Dezember 2017

    Das entscheide ich spontan.

  • Nadine Langner - 15. Dezember 2017

    ich würde den Baum mit kupferfarbenen Kerzen, weißen Kugeln und Lametta schmücken (warum ist das Glitzerzeug eigentlich so selten geworden o_o )

  • Ilka :-) - 15. Dezember 2017

    •• Wieder ein total geniales Türchen ••
    Würde mich sehr freuen!
    LG Ilka

  • Annett Thiele - 15. Dezember 2017

    Ist mal etwas völlig anderes, als die herkömmlichen Bäume.

  • Lars - 15. Dezember 2017

    Mal was ganz anderes

  • Verena - 15. Dezember 2017

    Wir haben keinen Weihnachtsbaum daher springe ich gerne in den Lostopf und versuche mein Glück

  • Nicole - 15. Dezember 2017

    Endlich mal ein genial schicker Baum der nicht aussieht wie jeder andere

  • Ilona - 15. Dezember 2017

    Da würde ich meine erhaltenen Weihnachtskarten dran aufhängen

  • Sabrina Kirchner - 15. Dezember 2017

    Das wäre echt der Hammer. Der Baum würde super in unsere Wohnung passen und ich könnte ihn jedes Jahr anders gestalten ☃️

  • Jessica - 15. Dezember 2017

    Ich würde den mit Teelichtern schmücken, sieht ja sehr schön aus.

  • Manuela - 15. Dezember 2017

    Der sieht wunderschön aus!!! Ich würde mich total freien 😀

  • Sabine Hirschi - 15. Dezember 2017

    Ich habe noch keinen Weihnachtsbaum und werde auch keinen haben, wenn ich nicht diesen wunderbaren Baum bekomme.

  • Petra - 15. Dezember 2017

    Der ist aber mal cool und ernadelt nicht 🙂

  • Sabine Stadler - 15. Dezember 2017

    Ich habe einen Hund und eine Katze. Der Baum wäre genau das Richtige.. sonst gibt’s dieses Jahr gar keinen …

  • Sabine Glaab - 15. Dezember 2017

    Hachz, wie schön jep, der wäre bei uns genau richtig !

  • Nadine Reim - 15. Dezember 2017

    Ich würde nur ein paar Kugeln in Rauchgrau und Rosè an den Baum bringen und ihn eher minimalistisch lassen . Er kommt dann in unseren weißen Flur und wurde da so richtig zur Geltung kommen

  • Melanie Brunner - 15. Dezember 2017

    Uiii mit Schoki Weihnachtskugeln wäre er gleich noch viel schöner (und lecker noch dazu

    Wir würden uns sehr freuen 🙂

    Liebe Grüße
    Die kleine Familie Brunner

  • Simone - 15. Dezember 2017

    Wow, der sieht ja genial aus. Den würde ich sehr gerne zu Weihnachten aufstellen 😀

  • Katja - 15. Dezember 2017

    Ich würde ihn in weiß-silber schmücken

  • Nicole - 15. Dezember 2017

    Ist der schön! Wunderbar!

  • Corinna - 15. Dezember 2017

    wunderschön, kann immer wieder verschieden dekoriert werden, klasse baum

  • Gaby G. - 15. Dezember 2017

    Toll, da bin ich gerne dabei

  • Melanie - 15. Dezember 2017

    Ich würde ihn mit meinen Urlaubs Mitbringsel dekorieren.

  • Andre - 15. Dezember 2017

    toll -für unser Wohnzimmer

  • Sabine Smieja - 15. Dezember 2017

    Meiner wird in schwarz-weiss-kupfer geschmückt!

  • Mari Na - 15. Dezember 2017

    ich würde kleine gehäkelte Sterne, ein paar kleine Keramikengel anhängen und eine kleine Lichterkette um den Stamm schlingen 🙂

  • Claudia - 15. Dezember 2017

    In silber und türkis, aber nicht allzuviel Schmuck dran hängen

  • Jana Henke - 15. Dezember 2017

    Der ist einfach nur super schön 🙂

  • anni - 15. Dezember 2017

    ich würde fotos in kleinformat von meiner familie und mir ausdrucken und sie mit silbernen schleifchen an den baum hänge,und selbstgemachte weihnachtsplätzchen,so wie omi damals

  • Lisa Stollberg - 15. Dezember 2017

    Oh Gott ich muss weinen ich wünsche mir schon ewig so einen schönen Holzbaum, weil wir wegen unserer Katze leider nie einen echten aufstellen können ich würden den Holzbaum mit Kerzen und schleifen und silbernen minikugeln ausstatten ❤️ In Love

  • Bianca - 15. Dezember 2017

    Ich würde ihn ganz clean nur mit Kerzen schmücken.

  • Judith C. - 15. Dezember 2017

    Dieser minimalistisch Baum würde einfach super passen. Da ich leider allergisch gegen echte Weihnachtsbäume bin mussten schon immer Alternativen herhalten. Aber keine hat so viel Stil wie dieser. Mit einer retrolichterkette und ein paar Zetteln (Rückblick auf die schönen Momente des Jahres) wäre er passend dekoriert.

  • Rita - 15. Dezember 2017

    mit roten Kerzen und Strohsternen

  • Sabrina Baier - 15. Dezember 2017

    Er ist einfach nur wunderschön und solte darum in unsrem Wohnzimmer ERSTRAHLEN

  • Dickmocksi - 15. Dezember 2017

    So schön hätte ich ihn nicht erschaffen…!

  • Mira - 15. Dezember 2017

    Ich würde den Baum mit edlen Kugeln und natürlich einer schönen Lichterkette schmücken!

  • Anika - 15. Dezember 2017

    Er würde einen Platz in meinem Flur oder in meinem Wohnzimmer finden!

  • DanielaR - 15. Dezember 2017

    Superschön. Das wäre klasse.

  • Beate - 15. Dezember 2017

    Wow, habe ich noch nie gesehen.
    Zeitlos schön – für den Erker im Wohnzimmer.

  • waltraud schmidt-kolodziej - 15. Dezember 2017

    Schön nordisch!

  • Ines - 15. Dezember 2017

    Ui der ist wirklich schön. Ich denke ich würde ihn nur sehr dezent in Grüntönen schmücken 🙂

  • Chris - 15. Dezember 2017

    Wow, der sieht echt klasse aus. Das wäre ein echter Hingucker. Und mit Kerzen… Toller Preis.
    Danke

  • Michaela Linde - 15. Dezember 2017

    Kerzen, Glöckchen und Engelchen

  • Elke Schr. - 15. Dezember 2017

    Oh, das wäre toll. Endlich ein Weihnachtsbaum, den ich aufbauen kann, ohne mir Gedanken zu machen, was den Katzen schaden könnte. Im Gegenteil, an diesem würde ich eher überlegen, wie er auch für die Katzen zu einem Weihnachtsbaum wird 🙂 Wie ich ihn schmücken würde, kann ich noch gar nicht genau sagen, auf jeden Fall so, dass er eben für Mensch und Tier schön (und interessant) aussieht 🙂

  • Nadine Scheeren - 15. Dezember 2017

    Ich würde den Baum mit Kerzen schmücken und ihn ansonsten recht schlicht lassen.

  • Julia Kössinger - 15. Dezember 2017

    Da wir dieses Jahr keinen Christbaum haben, wäre dieser Baum einfach perfekt um noch etwas mehr weihnachtlichen Glanz in unser Wohnzimmer zu bringen 🙂

  • Bianca - 15. Dezember 2017

    Wow! Der gefällt mir wirklich sehr gut. Nehme ich 😉

  • Antea - 15. Dezember 2017

    Ein tolles Gewinnspiel!

  • Mike - 15. Dezember 2017

    der ist ja richtig cool

  • Petra H. - 15. Dezember 2017

    Mit roten Kugeln und Kerzen.
    Freundliche Grüße
    Petra H. (Labrador40850918@aol.com)

  • Doris - 15. Dezember 2017

    Ich finde das eine sehr schöne Idee, Würde bei uns auch gut rein passen.

  • Milena - 15. Dezember 2017

    Der alljährliche Countdown, er läuft bereits,
    Nur noch 9 Tage, ja, dann ist es soweit!
    Das hübsche Bäumchen von Habitree
    Passt perfekt in eine Umgebung voll‘ Schnee.
    Geschmückt wird er dann ganz geschwind,
    Und wir freuen uns wie ein kleines Kind.
    Mit bunten Kugeln und leuchtenden Kerzen
    Spätestens dann öffnen sich alle Herzen.

  • Cynthia Herrmann - 15. Dezember 2017

    Ein richtig toller Baum!

  • Nadin - 15. Dezember 2017

    Ich glaube das würde ich meiner kleinen Tochter überlassen. Sie liebt es zu dekorieren. Und sie macht das toll . 🙂

  • Tungl - 15. Dezember 2017

    Ich würde den Baum im Scandi Style schmücken zusammen mit ein paar goldfarbenen geometrischen Anhängern und ein paar Tannenzapfen

  • Abdulstar - 15. Dezember 2017

    Der ist sehr schön, sogar für das ganze Jahr über, man möchte ihn schön beschmücken und sich ihn als Hingucker in sein Zuhause aufstellen.
    Super ohne Nadeln und Schmutz 🙂

  • Ucar - 15. Dezember 2017

    Toller Gewinn wir würden uns riesig darüber freuen

  • Natascha - 15. Dezember 2017

    Der Baum ist ja cool, ohne Nadeln. Meine Familie und ich haben nie ein Baum gekauft, weil wir den Dreck nicht in unsere Wohnung haben wollen und ihn auch nicht gießen wollen.

  • Toni - 15. Dezember 2017

    Krass, das nenn ich mal ein Hundefreundlicher Baum! 🙂

  • Marianne - 15. Dezember 2017

    Der sieht wirklich super aus! Da versuche ich doch gerne mein Glück. 🙂

  • Jennifer - 15. Dezember 2017

    Wow der wäre perfekt bei meinen zwei Stubentigern. Und damit könnte ich endlich mal wieder einen schönen Weihnachtsbaum haben 🙂

  • Kati - 15. Dezember 2017

    Und den hätte ich dann für immer….also jedes Jahr…und keinen der erst im Wald geschlagen werden muss!

  • Sonja Hempel - 15. Dezember 2017

    Gar nicht, ich finde ihn pur schon ganz toll!

  • Sabine Albrecht - 15. Dezember 2017

    das ist mal ein schöner moderner Baum, würde super in mein Wohnzimmer passen und selbst dekorieren finde ich auch toll, jedes Jahr sähe er dann anders aus

  • Amelie - 15. Dezember 2017

    Ich würde den Baum ganz klassisch mit Weihnachtskugeln schmücken.

  • Lisbeth - 15. Dezember 2017

    Ich würde ihn sehr schlicht mit weißen Frobelsternen schmücken. Er alleine steht schon für soviel

  • Lisbeth - 15. Dezember 2017

    Zauberschön. Jeder sollte so einen besitzen, damit nicht jedes Jahr etliche gefällt werden müssen. Zudem ist er super stylisch.

  • Rosi - 15. Dezember 2017

    Der Baum ist super

  • Anja - 15. Dezember 2017

    einfach Wundervoll 🙂 und das Beste: Katzentauglich. Der Baum ist wie gemacht für mich und meine Mitbewohner 🙂

  • Daniela - 15. Dezember 2017

    Mega da kann sicher nichts Nadeln und in meiner modern eingerichteten Wohnung würde sich dieser Baum unglaublich gut geben. 😉

  • Alina - 15. Dezember 2017

    Das ist ein katzenfreundlicher Baum ☺️

  • Nicola Porsch - 15. Dezember 2017

    wow…ist der Baum toll…..da wir seit einigen Jahren keinen echten Baum mehr aufstellen,
    wäre das eine tolle Alternative! Geschmückt wird dezent mit Strohsternen, Tannenzapfen und weiteren natürlichen Materialien dekoriert.

  • Gabi Ostler - 15. Dezember 2017

    Ich würde diesen schönen Baum wie eine „normale“ Tanne schmücken.Also mit Lichtern, kugeln, strohsternen

  • Daniela Schier - 15. Dezember 2017

    Wir haben von unserer Uroma Sterne gehäkelt bekommen. Nur die und ein paar swarowski Ornamente. Dann ist er perfekt.

  • Kathrin - 15. Dezember 2017

    Seit Jahren schmücken wir unseren Weihnachtsbaum mit Handschuhen, da wir gegen Nadeln allergisch sind. Auf einen Baum wollen wir natürlich trotzdem nicht verzichten und würden uns über die Alternative sehr freuen.

  • Martina Baustert - 15. Dezember 2017

    Der ganz andere Baum. Habe schon ein Platz für ihn gefunden. Wunderbar! Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn er bald mein wäre!!!

  • Josephine - 15. Dezember 2017

    Auf den ersten Blick gewöhnhngsbedürftig, aber irgendwie auch supercool! Ich würde mich jedenfalls über dieses Dekostück freuen.

  • Ibu - 15. Dezember 2017

    Na das wäre doch mal ein Baum für mich. Den dürfte Katze nicht zu schnell „fällen“ können.
    Schmücken würde ich ihn mit Ommas alten, silbernen Glaskugeln.

  • Jennifer Nissen - 15. Dezember 2017

    Ich habe so eine Lichterkette, die in schönen Kugeln integriert ist und ich würde einfach diese Lichterkette und ein paar Tannenzapfen darauf dekorieren 🙂 das wäre ganz toll

  • Jenny - 15. Dezember 2017

    Ich würde den Baum mit Adventskalendertüten schmücken.

  • Judith Eberherr - 15. Dezember 2017

    Des wäre ein toller Ersatz…

  • Jessy - 15. Dezember 2017

    Oh, ich bin spontan verliebt und würde mich riesig über das Bäumchen freuen dann könnte ich mehr Geld für tolle Glaskugeln ausgeben

  • Kornelia - 15. Dezember 2017

    Ich finde es super das es ein nachhaltiger Weihnachtsbaum ist und nicht extra einer gefällt wird, der schön in der Wohnung steht, dabei langsam stirbt und nach vier Wochen vor die Tür gestellt wird.

  • Nanga - 15. Dezember 2017

    Dieser Habitree würde meinen selbst gestalten Adventskalender für meinen Freund tragen. Mit einer wunderschönen Lichterkette und ein paar Anhängern oder Weihnachtskugeln würde unsere Kennenlerngeschichte, die auf den Baumwolltäschen verewigt sind, in vollem Glanz erstrahlen.

  • Sabine - 15. Dezember 2017

    Was für eine tolle Idee! Ich hoffe, viele Weihnachtsbäume dürfen weiterleben, weil es eine schöne Weihnachtsbaum-Alternative gibt.

  • Scarlett - 15. Dezember 2017

    Oh mein Gott wie cool ist das den bitte !!!!
    Da ich plastikfrei lebe und Nachhaltigkeit bei mir ganz oben steht, wäre das die perfekte Lösung 🙂 🙂

  • Lisa Queck - 15. Dezember 2017

    Mit gebasteltem Schmuck meiner Kinder

  • Iris E. - 15. Dezember 2017

    ja der ist wirklich sehr besonders und wunderschön 🙂 Ich würde alte Kugeln daran hängen: alt mit neu kombiniert <3

  • Mathias - 15. Dezember 2017

    Ich lasse der Kreativität meiner Frau freien Lauf.

  • Katharina - 15. Dezember 2017

    Mit Naturmaterialien wie Orangenscheiben, Zimtstangen, Strohsternen, …

  • Sabine - 15. Dezember 2017

    Einfach und schön – gefällt mir!

  • Christina Höflich - 15. Dezember 2017

    Ich würde Weihnachtsschmuck für ihn backen und basteln ☺️ Ahhh ich brauche ihn!

  • Amrei - 15. Dezember 2017

    Mit selbst gebastelten Sternen und Salzteiganhängern meines Sohnes

  • Theresa - 15. Dezember 2017

    Diesen Baum könnte man einfach jedes Jahr anders gestalten! Dieses Jahr würde ich ihn wahrscheinlich klassisch in rot dekorieren und schöne Päckchen darunter legen ♥️

  • Maja - 15. Dezember 2017

    Endlich eine tolle nachhaltige Alternative zum normalen Tannenbaum! Ich würde mich riesig über den Gewinn freuen! Mit roten Kugeln und Strohsternen sieht er bestimmt toll aus!

  • Gabi - 15. Dezember 2017

    Gefällt mir

  • Anita - 15. Dezember 2017

    Tolle Idee…endlich ein Baum, der nicht nadelt und nicht aus Plastik ist.

  • Jeyacarmen Benjamin - 15. Dezember 2017

    Ich würde den Tannenbaum mit Origami- Papierdiamanten schmücken und eine Popcorn- Kette darf dabei nicht fehlen!!!

  • Tamara - 15. Dezember 2017

    Ich würde Kerzen,ein paar kleine Figuren und kleine Kugeln dekorieren.

  • Anni - 15. Dezember 2017

    Das ist ja ein klasse Baum, der wäre die perfekte Ergänzung zum ersten Weihnachten in unserer neuen Wohnung. Ich hab schon tausend Dekoideen in meinem Kopf.

  • Ellen - 15. Dezember 2017

    Mit all den Weihnachtsbaumschmuckstücken, die sich angesammelt haben und zu uns gehören, würde der Baum sicher großartig aussehen.Und jedes Jahr kommt eine Kugel, ein Anhänger o.ä. hinzu.

  • Annette - 15. Dezember 2017

    An diesem alternativen Baum würden meine antiken Weihnachtskugeln und Mini-Spielzeuge aus Holz gut aussehen.

  • Jana - 15. Dezember 2017

    Ein großartiger Baum. Ich würde ihn mit Lichtern und dezenten Dekoelementen dekorieren. Ich mag es eher puristisch bei der Deko und nicht ganz so kitschig 🙂

  • Carla-Maria - 15. Dezember 2017

    Ich würde ihn mit klassischem Baumscmuck versehen wie Kugeln und Lichterketten und das in den Farben Gold und Tannengrün.

  • Gabi Schneider - 15. Dezember 2017

    Ehrlich, es geht nichts über einen echten Baum. Aber der hier wäre eine tolle Deko für mein Nähzimmer. Und da würde es sicher Spaß machen, den Baumschmuck selbst herzustellen.

  • Lara - 15. Dezember 2017

    Klassische, naturfarbene Deko zB ein paar Strohsterne würden doch super passen

  • Katrin Schöcklmann - 15. Dezember 2017

    Mit Christbaumkugeln und Lametta

  • Conny Lerchl - 15. Dezember 2017

    was für ein schöner ersatz! dafür müsste dann nicht jedes jahr ein bäumchen gefällt werden.

  • Sandy - 15. Dezember 2017

    Ich würden den Baum mit der gleichen Deko (Kugeln, Lichter, Holzskis, Schlitten, Schlittschuhe, Sterne) schmücken wie echten bisher.

  • Kira - 15. Dezember 2017

    So ein schöner Baum…der würde toll in unser Holzhaus passen.
    Jedes Jahr dürfte er sich über gaaaanz viele Kerzen freuen.

  • Sandra Beilke - 15. Dezember 2017

    Ein Weihnachtsbaum der länger hält und der in fast jeden Raum passt 🙂 Perfekt !!!

  • Caterina Peitz - 15. Dezember 2017

    Er würde sich super in unserer Wohnung machen und meine Eltern die in Dänemark leben würden sie bestimmt riesig freuen, wenn sie diesen tollen Baum sehen

  • Ivana Mala - 15. Dezember 2017

    Mit den roten Kugeln auf denen der Weihnachtsmann abgebildet ist

  • Nadine - 15. Dezember 2017

    Natürlich mit recyceltem Schmuck nichts würde besser zu diesem nachhaltigen Baum passen als selbstgebastelte Dekoration und wiederverwenderter Schmuck von meiner Oma.

  • Helen Pribil - 15. Dezember 2017

    Würde so toll passen

  • Lisa - 15. Dezember 2017

    Mit selbst gebastelten Fröbelsternen.

  • Elina - 15. Dezember 2017

    Eine wunderbare Idee. Ich würde ihn vlt mit Tieren des Waldes schmücken, viel Moos und Tannenzapfen

  • Vera Horstkötter - 15. Dezember 2017

    Ich würde ihn nur mit den außergewöhnlichen Kugeln schmücken und dazu graue Kerzen.

  • Ann-Christien Wilhaus - 15. Dezember 2017

    Oh toll, den würde ich mit weißen Kerzen schmücken und weiß/Gold/schwarzem Baumschmuck dekorieren!

  • Sabrina - 15. Dezember 2017

    Ich würde den einzigartigen Weihnachtsbaum mit viel Lichtern schmücken und ihn dann schlicht in Silber und weiß halten

  • Juliane - 15. Dezember 2017

    Ohhh wie fein. Der wäre perfekt für unsere kleine Wohnung. Und dann noch der schöne holz look

  • Rabea Köpp - 15. Dezember 2017

    Ich würde mich sehr über diesen zeitlosen und vor allem wandelbaren Baum freuen! ✊

  • Ramona - 15. Dezember 2017

    Wie wunderschön! …und perfekt für einen Haushalt mit Katzen. Ein echter Baum überlebt da ja nicht lange. Viele Grüße!

  • Gina - 15. Dezember 2017

    So einen Baum wollte ich schon immer mal selbst basteln 🙂 ich würde einige weihnachtskugeln hinhängen, eine Lichterkette mit kleinen Lichtern und noch ein paar Dekoartikel auf die Äste stellen. 🙂

  • Yvonne Eßmann - 15. Dezember 2017

    so schön, ein toller Gewinn

  • Eva - 15. Dezember 2017

    vielleicht kommen Lichter dran und ein paar Kekse

  • Lea Kalinowski - 15. Dezember 2017

    Ich würde ihn super gerne als „Vogelbaum“ für meine beiden Nymphensittiche verwenden. Diese würden sich mega freuen und ich könnte ihn mit ganz vielen tollen Spielsachen und Leckerchen schmücken. 🙂

  • Karin Pinkernelle - 15. Dezember 2017

    Wunderbares Stück❣️ Die letzten 8 Jahre hatten wir einen weißen wiederverwendbaren Baum. Der verlor aber jedes Jahr ein wenig an Stabilität. Es wäre großartig einen neuen „gesunden“ Baum zu haben.

  • Karin Pinkernelle - 15. Dezember 2017

    Wunderbares Stück. Die letzten 8 Jahre hatten wir einen weißen wiederverwendbaren Baum. Der verlor aber jedes Jahr ein wenig an Stabilität. Es wäre großartig einen neuen „gesunden“ Baum zu haben.❣️

  • Saskia Schmidt - 15. Dezember 2017

    Toller Gewinn wir würden uns riesig darüber freuen

  • Monika Fritzsche - 15. Dezember 2017

    Den Baum würd ich mit echten Kerzen und Strohsterne schmücken⭐️…❤️So bleibt es immer ein warme Bild ✨Holz und Feuer

  • Sina Schmidt - 15. Dezember 2017

    Oh, der Baum ist ja traumhaft. Wir würden ihn dann mit unserem in Stockholm erstandenen Weihnachtsschmuck verzieren. Auf eine dänisch-schwedische Weihnacht :).

  • Reiter Gisela - 15. Dezember 2017

    Das wäre ein sehr schöner hin gucker in unser Wohnung