DIY

Dekoideen zu Weihnachten: 2 Bastelanleitungen für Blockbodenbeutel

November 29, 2018 | 1

Brygida

Manchmal ist es einfacher, als man denkt! Aus schlichten Papiertüten lässt sich mit wenig Aufwand wirkungsvolle Deko für Weihnachten zaubern.

Unsere kreativen Ideen mit Blockbodenbeuteln lassen sich auch perfekt mit Kindern basteln. Hier geht’s zur ganzen Anleitung:

 

Dekorierter Tannenbaum in Blockbodenbeutel und selbst verzierte Papiertüten zu Weihnachten.

Geschenke verpacken zu Weihnachten: Verzierte Papiertüten

Der Dezember steht vor der Tür und damit auch die Zeit, in der wir Wunschlisten schreiben, die Weihnachtsdeko herauskramen und die Onlineshops und Läden unseres Vertrauens durchstöbern, auf der Suche nach den perfekten Geschenken für all unsere Liebsten. Doch das Geschenk an sich ist dabei natürlich nur die halbe Miete. Schön verpackt soll das Ganze selbstverständlich an Heiligabend unter dem Tannenbaum liegen.

 

Auf unserer diesjährigen WOHNKLAMOTTE Konferenz hatten wir bereits einen tollen DIY-Stand von idee. Creativmarkt und Rico Design, an dem ebendiese Blockbodenbeutel gebastelt werden konnten. Die ausführliche Anleitung als kleines Weihnachts-Special findet Ihr jetzt hier:

 

Blockbodenbeutel von idee. Creativmarkt mit gefaltetem Bund als Geschenkverpackung.

 

Für die Geschenkverpackung benötigt Ihr folgendes Material:

 

 Blockbodenbeutel in der gewünschten Größe. Gibt es z.B. hier von Rico Design bei idee. Creativmarkt

♡ Tacker oder Sekundenkleber

 Permanentmarker in Schwarz

 

Blockbodenbeutel als Geschenkverpackung mit aufgemalten schwarzen Fenstern.

 

Und so einfach geht die Geschenkverpackung:

 

  1. Befüllt den Inhalt des Beutels mit den Geschenken für Eure Liebsten.
  2. Beginnt den oberen Teil der Papiertüte im Zickzackmuster zu falten. Einmal rechts, einmal links rum.
  3. Macht nun in der Mitte einen Knick und führt die beiden Enden zusammen, sodass ein Halbkreis entsteht. In diesem Schritt könnt Ihr den Tacker oder Sekundenkleber zur Hilfe nehmen, damit das Faltergebnis auch sicher fixiert bleibt.
  4. Zuletzt könnt Ihr den Beutel mit einem Permanentmarker beliebig bemalen. Wir haben uns in diesem Jahr skandinavische Häuschen als Inspiration genommen. Fertig ist die Wundertüte für Weihnachten!

Unser Dekotipp zu Weihachten für bemalte Papiertüten:

Die gefalteten und bemalten Blockbodenbeutel sind natürlich nicht nur als Geschenkverpackung eine großartige Idee. Denn wenn wir sie schon so sorgfältig gebastelt haben, ist es manchmal fast zu schade sie einfach nur zu verschenken. Deshalb sind sie in diesem Jahr auf fester Bestandteil unserer Weihnachtsdeko. Denn neben passenden Windlichtern geben sie unter dem Weihnachtsbaum ein ganz famoses Bild ab.

 

Windlichter und Papiertüte im skandinavischen Stil unter einem Tannenzweig als Weihnachtsdeko.

Übertopf für den Weihnachtsbaum: Blockbodenbeutel individuell verzieren

Der einfachste Weg einen stylischen Übertopf selbst zu gestalten und gegen die üblichen Varianten zu ersetzen, ist die Verwendung eines Blockbodenbeutels. Dieser passt nämlich auch ganz hervorragend zu skandinavisch angehauchter Weihnachtsdeko und wenn wir einen Topf mit Unterteller verwenden, bleibt auch alles trocken.

 

Materialien für DIY für einen Übertopf aus Blockbodenbeuteln.

 

Für den Übertopf aus Papier benötigt Ihr folgendes Material:

 

 Blockbodenbeutel in der gewünschten Größe. 

Juteschnur

 Bunte Pompons

 Papierblumen

 

Dekorierte Papiertüte als Übertopf für einen kleinen Weihnachtsbaum.

 

Und so einfach geht der kreative Übertopf:

 

  1. Einfach den oberen Rand des Blockbodenbeutels mehrmals umkrempeln und mit der Juteschnur umwickeln.
  2. Für das gewisse Etwas lassen sich zusätzlich die Zweige und Blumen aus Papier von Rico Design an der Papiertüte befestigen.
  3. Die Pompons aus Wolle können entweder locker in den Tannenzweigen verteilt werden oder mit Kleber am Beutel befestigt werden.

Und wenn Ihr nun im weihnachtlichem Dekofieber seid, findet Ihr hier noch viele weitere DIYs für die Vorweihnachtszeit.

, , , , ,



Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(6 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Poste einen Kommentar

Ich stimme zu*

Kommentare (1)
  • Marie - 29. November 2018

    Was für eine hübsche Idee zu Weihnachten <3 und auch super geeignet, um ein bisschen Scandi-Weihnachtsflair in die eigenen vier Wände zu bekommen! Liebe Grüße, Marie