Shopping
Magazin
Magazin
Frühling Trends Trends Aktuelle Trends Homestories Lifestyle Frühling Sommer Herbst Weihnachten Einrichten Einrichten Badezimmer Balkon & Garten Flur Küche Schlafzimmer Wohnzimmer Kinderzimmer Skandi-Stil Boho Stil DIY DIY Blumen Dekorieren Festlich Handarbeit Möbel Möbel Hacks Printables Quotes Rezepte Stricken Wohntipps Wohntipps Bad & Dusche Beleuchtung Dekoideen Geschenke Haushaltsgeräte Pflanzen & Grün Regale & Aufbewahrung Schlafgelegenheiten Schränke & Kommoden Sitzmöbel Tische & Ablagen B2B B2B WK KONFERENZ 2020 WK.business WK.business Content Branchen Insights Partner werden Community Community Blogger: VIB Interviews VIB Bewerbung VIB Gastbeiträge Challenges E-Book kostenlos Team & Jobs Newsletter

DIY

Anleitung: Pompoms basteln

Juni 12, 2014 | 0

Ob zur Hochzeit, zur Baby-Party, zur Geburtstags-Feier oder einfach nur zur Dekoration eurer Wohnung, kunterbunte Pompoms sorgen für frühlingshafte Party-Stimmung. Auch Bastel-Newbies können die niedlichen Deko-Pieces mit wenigen Mitteln selbst basteln. Wir haben für euch eine kleine Anleitung vorbereitet.

Ihr benötigt folgende Materialien:

  • Seidenpapier (ob uni oder gemustert, das bleibt euch überlassen)
  • Farblich passendes Garn oder Geschenkband
  • Eine Schere

Pompoms Material

Und so geht’s:

Zuerst legt ihr 4 bis 8 Blätter Seidenpapier übereinander. Je mehr Blätter ihr nehmt, desto voluminöser wird euer Pompom später. Mit verschieden farbigem Papier könnt ihr tolle Effekte erzielen.

Anleitung_1_Pompoms

Faltet den Stapel Seidenpapier an der kurzen Seite (!) zu einer schmalen Ziehharmonika (Schema: vor, zurück, vor, zurück):

Anleitung_2_pompoms

Die schmalen Kanten eurer Ziehharmonika schneidet ihr entweder zu einer Spitze oder ihr schneidet sie rund bei:

Anleitung_3_pompoms

Nun kommt das Garn an die Reihe: Das Garn sollte so lang sein, dass ihr den Pompom zum Schluss noch daran aufhängen könnt. Fixiert eure Ziehharmonika mittig mit dem Garn. Den Knoten dürft ihr nicht zu fest ziehen, sonst reißt das Seidenpapier ein!

Anleitung_4_pompoms

Nun zieht ihr die Falten eurer Ziehharmonika so auseinander, dass ein Kreis entsteht. Jetzt könnt ihr die einzelnen Blätter vorsichtig zur Mitte hochzupfen, sodass aus dem Kreis ein voluminöser Pompom wird. Passt dabei gut auf, denn das Seidenpapier reißt leicht. Noch etwas zurechtzupfen und schon könnt ihr eure Party-Location mit fluffigen Pompoms verzieren!

Anleitung Pompoms

Wenn ihr auf der Suche nach mehr Dekorations-Ideen für eure nächste Festlichkeit seid, schaut doch mal bei Pinterest vorbei. Dort haben wir nicht nur Dekorations-Ideen mit Pompoms gesammelt, sondern auch hübsche Ideen für eure Hochzeit.

 

DIY Pompoms



Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Poste einen Kommentar