DIY

Desktop Hintergründe

July 5, 2016 | 7

Aurelija

Jeden Tag verbringen wir Zeit an unserem Computer. Ob im Büro, Zuhause oder unterwegs. Der Desktop ist unser Schreibtisch der Neuzeit. Hier verstauen wir alles Wichtige aus unserem Leben. Sind es die letzten Urlaubsfotos oder das angefangene Essay. Unsere angelegten Präsentationen oder auch gespeicherten E-Mails. Alles tummelt sich auf unserem Hintergrund in einem Wirrwar der verschiedensten Ordner. Wie wäre es mit etwas Ordnung in unserem digitalen Leben? Wir sind begeistert von der Idee, all unsere Lieblingsmomente und wichtigsten Unterlagen in kleine schicke Körbchen verstauen zu können. Wer hat denn gesagt, dass ein PC-Schoner nicht auch sehr stylisch sein kann ?

Exklusiv für Euch haben wir einen schicken Hintergrund gezaubert, der zum Wohlfühlen einlädt. Wusstet Ihr schon, dass Ihr die langweiligen Ordner Icons in schicke Interior-Aufbewahrungsboxen verwandeln könnt?

 

Wohnklamotte Desktophintergrund Regal selbstgestaltet

 


Download:

Interior Hintergrund 1024 x 768 Pixel

Interior Hintergrund 1280 x 800 Pixel

Interior Hintergrund 1280 x 1024 Pixel

Interior Hintergrund 1680 x 1050 Pixel


 

Dazu gibt es vier trendige Icons, die Ihr mit unseren Anleitung ganz einfach auf Eurem Desktop ändern könnt. Die Anleitung findet Ihr für das Macintosh weiter unten.

Ordner Icons


Download:

♡ Macintosh: Wohnklamotte Ordner Icons

 

♡ Windows: Windows Wohnklamotte Ordner Icons


Für die etwas kreativ-chaotischen unter Euch gibt es einen witzigen Kaktushintergrund. Einfach in Eurer Größe herunterladen und als Bildschirmschoner oder Hintergrundbild ändern.

Wohnklamotte Kasktuss Hintergrund


Download:

Cactus Desktophintergrund 1024 x 768 Pixel

Cactus Desktophintergrund 1280 x 800 Pixel

Cactus Desktophintergrund 1280 x 1024 Pixel

Cactus Desktophintergrund 1680 x 1050 Pixel


Wie verändere ich die Ordner-Icons auf meinem Computer?

 

Windows XP & Windows Vista:
  1. Du kannst das Anzeigebildchen Deines Ordners ändern, indem Du mit dem Rechtsklick daraufgehst und auf den Punkt Eigenschaften klickst. Dabei kannst du im Bereich Anpassen das Icon personalisieren und austauschen.
  2. Nun klicke auf „Anderes Symbol“ und dann den „Durchsuchen”-Button und wähle eins unserer fertiggestellten Ordnerbilder aus.
  3. Klicke auf „OK”.

 

Windows 7:

Hinweis: Das wichtigste bei Windows 7 ist, dass Du alles auf der “Ordner“-Ansicht angehst und nicht aus der „Bibliothek”-Ansicht. Wenn Du Dich aktuell in der „Bibliothek“-Übersicht befindest, dann drücke auf den gewünschten Ordner und gehe auf „Öffne Ordner Location”.

  1. Du kannst das Anzeigebildchen Deines Ordners ändern, indem Du mit dem Rechtsklick daraufgehst und auf den Punkt Eigenschaften klickst. Dabei kannst Du im Bereich Anpassungen das Icon personalisieren und austauschen.
  2. Nun klicke auf „Anderes Symbol“ und dann den „Durchsuchen”-Button und wähle eins unserer fertiggestellten Ordnerbilder aus
  3. Klicke auf „OK“.

 

Macintosh:
  1. Suche Dir das Icon aus, welches du auf einen alten Ordner platzieren willst und klicke mit der rechten Maustaste auf das Icon, um es anzuwählen.
  2. Aus dem Ordner Menü wählst Du nun im seitlichen Reiter den Punkt „Informationen“ oder drückst auf „cmd + i“, um das separate Fenster über die Ordner-Details zu öffnen.
  3. Nun drückst Du auf das Ordner Bildchen links oben in der Ecke.
  4. Auf dem Reiterpunkt „ Bearbeiten“ wählst Du nun die Funktion kopieren aus.
  5. Wähle jetzt den Ordner aus, von welchem Du das Bild ersetzt haben möchtest.
    Bei diesem Ordner musst Du über einen Rechtsklick wieder auf Informationen gelangen. 
  6. Drücke wieder auf das kleine Ordner-Icon oben links in der Ecke.
  7. Im Punkt „Bearbeiten“ wählst Du beim letzen Schritt „ Einfügen“ aus.

 

Ganz viel Spaß beim Ausprobieren und Ordnen! 😉



Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(14 Bewertungen, Durchschnitt: 4.79 von 5)
Poste einen Kommentar

Ich stimme zu*

Kommentare (7)
  • Tina - 6. July 2016

    HalliHallo,

    leider kann ich die Anleitung für andere Betriebssysteme nicht finden, obwohl im Text erwähnt wird, dass sie weiter unten steht. 😀 Könnt Ihr mir helfen?

    Beste Grüße
    Tina

    • Auri von Wohnklamotte Post author - 8. July 2016

      Liebste Tina,

      die Anleitungen für Windows User sind wieder im Beitrag. Wir mussten die Icons nochmal kurzfristig anpassen und du kannst Dir jetzt den Ordner speziell für Windows herunterladen.
      Ganz viel Spaß beim Ausprobieren.

      Grüße aus Hamburg, Auri

  • Viviane - 6. July 2016

    Leider nicht war diese Antwort nicht so hilfreich, da ich nachdem ich auf Suchen geklickt habe aus dem runtergeladenen Ordner ja kein Bild auswählen kann.

    • Auri von Wohnklamotte Post author - 8. July 2016

      Liebste Viviane,

      die Anleitungen für Windows Nutzer sowie ein angepasster Ordner mit Windows Icons ist jetzt wieder im Beitrag zum Download zu finden.
      Danke für dein Verständnis und ganz viel Spaß dir!

      Grüße aus Hamburg, Auri

  • Goldmarie - 5. July 2016

    Oooh wie cool. Das habe ich mir direkt eingerichtet. Tolle Idee!!

  • Laura - 5. July 2016

    Liebe Viviane,

    vielen Dank für deinen Kommentar. Es ist richtig, dass deine Ordner nach dem Runterladen zunächst leer sind! 😉 In der Anleitung kannst du nachlesen, wie du deine Ordner damit schmücken kannst.

    Wir hoffen, dass wir dir weiterhelfen konnten!

    Liebe Grüße,
    Dein Wohnklamotte-Team

  • Viviane - 5. July 2016

    Leider sind die Ordner für die Icons leer nachdem ich mir die ZIP runtergeladen habe, könnt ihr mir helfen? 🙂

    Grüße Viviane