Magazin
Frühling Trends Trends Aktuelle Trends Homestories Lifestyle Frühling Sommer Herbst Weihnachten Einrichten Einrichten Badezimmer Balkon & Garten Flur Küche Schlafzimmer Wohnzimmer Kinderzimmer Skandi-Stil Boho Stil DIY DIY Blumen Dekorieren Festlich Handarbeit Möbel Möbel Hacks Printables Quotes Rezepte Stricken Wohntipps Wohntipps Bad & Dusche Beleuchtung Dekoideen Geschenke Haushaltsgeräte Pflanzen & Grün Regale & Aufbewahrung Schlafgelegenheiten Schränke & Kommoden Sitzmöbel Tische & Ablagen B2B B2B WK KONFERENZ 2020 WK.business WK.business Content Branchen Insights Partner werden Community Community Blogger: VIB Interviews VIB Bewerbung VIB Gastbeiträge Challenges E-Book kostenlos Team & Jobs Newsletter

DIY

Edle Pailletteneier

März 22, 2016 | 0

Kristina

Diese Eier sind garantiert ein Hingucker!
Wir dachten uns, warum sollten Pailletten eigentlich nur Kleidungsstücke zum funkeln bringen? Unsere Osterdeko brauchte noch dringend ein Upgrade und so haben wir kurzum die Pailletten zweckentfremdet und unsere langweiligen Styroporeier damit aufgepeppt. Das DIY ist perfekt für „Malen-Muffel“ geeignet oder für diejenigen, die keine Lust auf Eier auspusten haben. Die Verzierung der Eier nimmt zwar ein wenig Zeit in Anspruch, aber die Mühe lohnt sich allemal. Das Gute daran: Ihr braucht nicht so viele Eier davon machen, da bereits ein Ei an einem Strauch (z.B. Kirschblüte, Forsythie oder Weidenzweige) in einer Vase ein echter Blickfang ist.

 

Paillettenei

 


Material

♡  Styroporeier

♡  Stecknadeln

♡  Pailletten


Materialien Paillettenei

 

Und so geht’s

Beginne von oben mit einer Stecknadel eine Paillette in das Ei zu pieksen und arbeite dich kreisförmig um die Paillette mit neuen Pailletten herum bis das Ei vollständig mit einer Schuppenschicht bedeckt ist FERTIG!

Ja nach Handfertigkeit und Geschickt braucht ihr 30-60 Minuten für die Herstellung eines herkömmlichen Pailletten-Hühnereis.

 

Anleitung Paillettenei

Wie wünschen euch frohe Ostern und viel Spaß beim Basteln ❤️



Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(3 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Poste einen Kommentar