Deko DIYs

Hirschkopf aus Washi Tape

August 30, 2016 | 1

Brygida

Washi Tape, auch Masking Tape genannt, ist der neueste Hype aus Japan. Mittlerweile kommt man auch bei uns an das Klebeband aus Reispapier. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielseitig. Washi Tape haftet nämlich auf allen glatten Oberflächen und lässt sich kinderleicht wieder abziehen.

Das haben wir zum Anlass genommen, ein stylisches Hirschkopf-Wandtattoo aus Washi-Tape im geometrischen Stil zu kleben.

 

Hirschkopf aus Washi Tape in lila an Wand angebracht

 


Material

♡ Washi Tape

♡ Schere

♡  Tesa-Film

♡ Cutter

Schablone mit Wunschmotiv

 


 

1. Zunächst solltet Ihr Euch eine Vorlage mit Eurem Wunschmotiv ausdrucken. Am besten schon in der finalen Größe. Gegebenenfalls müsst Ihr das Motiv auf mehren Seiten ausdrucken. Tolle Inspirationen findet Ihr auf Pinterest.

2. Die fertige Vorlage schneidet Ihr entlang der Ränder aus.

3. Auf die Rückseite der Schablone klebt Ihr kleine Röllchen aus Tesafilm. Dazu einfach einen kleinen Streifen Tesafilm nehmen, sodass die klebende Seite nach unten zeigt und die beiden Enden nach oben hin übereinander klappen. Sie bleiben nun aneinander haften und können auf der Schablone platziert werden.

 

Hirsch-Schablone wird ausgeschnitten

 

4. Jetzt könnt Ihr die fertige Schablone an der gewünschten Fläche anbringen. Je glatter die Oberfläche ist, desto besser haftet das Washi Tape daran.

5. Jetzt geht es ans Kleben. Ist euch das Washi Tape zu breit, könnt ihr es mit dem Cutter auf die gewünschte Breite bringen.

6. Klebt das Tape der Schablone entlang auf. Dabei ist es wichtig, das Tape gut anzudrücken und die Enden immer punktgenau abzuschneiden, damit später keine Lücken sichtbar sind.

 

 

7. Nachdem der Umriss geklebt wurde, könnt Ihr die Schablone entfernen.

8. Mithilfe der Vorlage klebt Ihr nun die inneren Linien nach. Startet dabei am besten mit den Grundlinien. So habt Ihr eine gute Orientierung, denn auf Dauer sind die Linien ein wenig verwirrend.

9. Zum Schluss könnt Ihr noch mit einem Lineal und dem Cutter ein wenig nachbessern oder Ränder begradigen.

Fertig ist das schöne Wandtattoo aus Washi Tape.

 

Fertiges Motiv an der Wand im Wohnzimmer

 

Mehr Inspirationen findet Ihr auf Pinterest:

, , ,



Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(4 Bewertungen, Durchschnitt: 5.00 von 5)
Poste einen Kommentar

Ich stimme zu*

Kommentare (1)
  • Andrea - 12. February 2017

    Wow, echt eine tolle Idee!
    Werde mich gleich auf die Suche auf Pinterest geben und mich auch in der Google-Bildersuche.
    Sieht echt hübsch aus 🙂 Vor allem das glitzernde Washi-Tape wirkt gut.

    Liebe Grüße

    Andrea