DIY

Scandi-Style Adventskalender

November 9, 2016 | 0

Brygida

Die ersten Schneeflocken sind gefallen und einige Weihnachtsmärkte haben bereits ihre Pforten eröffnet. Spätestens jetzt macht man sich Gedanken über Spekulatiusgebäck und vor allem Adventskalender. Zu diesem Anlass haben wir uns etwas Besonderes überlegt und holen ein Stück Natur in die eigenen vier Wände.

 

Wie Ihr wisst, lieben wir schönes Interior. Dazu gehören natürliche Holztöne, sowie zarte Pastellnuancen. So ein Minimalismus passt fast zu jedem Wohnstil und sorgt für den gewissen Wow-Effekt. Ein guter Grund für einen skandinavischen Adventskalender, den wir für Euch in unserem DIY mit Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen möchten. Als Goodie haben wir passende Printables für Euch, die Ihr kostenlos herunterladen könnt.

 

DIY Adventskalender fertig Interior

 


Material

♡ Birkenast
♡ Kiefernzweig (künstlich oder natur)
♡ weiße Brottüten
♡ Washitapes nach Belieben
♡ Paketschnur
♡ Baumwollband
♡ Schere
♡ Free Printables
♡ Lichterkette (optional)


 

So funktioniert’s:

Den Birkenast und Kiefernzweig mit der Paketschnur verbinden und diese mehrmals umwickeln, um einen guten Halt zu bekommen.

Eine naturbelassende Paketschnur ist im Scandi-Style ein absolutes Must-have, wenn es darum geht, Gegenstände zu verbinden oder Geschenke zu verpacken. Außerdem passt der schöne Naturton wunderbar zu allen Holzarten.

 

DIY Adventskalender Paketband wird an einem Ast verknotet

 

Die Paketschnur wird noch einmal an den äußeren Enden des Birkenzweigs gut verknotet und dazwischen genügend Schnur übrig gelassen, um den Adventskalender aufhängen zu können.

 

Hier könnt Ihr die kostenlosen Printables herunterladen, ausschneiden und mit Washitapes auf die Brottüten kleben. Natürlich könnt Ihr Eurer Kreativität freien Lauf lassen und die Tütchen zusätzlich beschriften oder bemalen – alles was gefällt ist erlaubt!

 

DIY Adventskalender Tuetchen printables Washitape

 

Wir haben uns für die cleane Variante entschieden und lassen das Washitape für sich sprechen. Die schönen Metallic-Farben passen besonders gut zur festlichen Zeit.

 

DIY Adventskalender Tuetchen verpacken

 

Nun könnt Ihr die Adventstütchen nach Belieben mit Geschenken und Leckereien befüllen.

 

DIY Adventskalender Tuetchen werden mit einem Band an einen Ast gebunden

 

Als Nächstes werden sechs lange Schnüre entlang des Birkenasts befestigt und abwechselnd jeweils vier Schnüre mit je vier Tütchen und zwei Schnüren mit je sechs Tütchen untereinander verknotet. Das gibt dem Adventskalender ein dynamisches und natürliches Gesamtbild.

 

DIY Adventskalender hängt fertig an der Wand

 

Wer möchte bindet eine Lichterkette um den Ast. So könnt Ihr den Adventskalender zusätzlich weihnachtlich aufhübschen.

 

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Nachbasteln und eine besinnliche Zeit ❄️

 

Mehr Inspirationen findet Ihr auf Pinterest:

, , , ,



Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(2 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Poste einen Kommentar

Ich stimme zu*