DIY

Mosaik Tablett im spanischen Stil

August 9, 2016 | 1

Brygida

Zu einem perfekten Tag gehört auch ein Frühstück im Bett. Es gestaltet sich allerdings schwierig, Kaffee, Brötchen und Co ohne eine feste Unterlage im Bett zu verspeisen. Natürlich könnte man dafür ein ganz normales Tablett verwenden, aber mit einem individuell gestalteten Mosaik Tablett macht das Frühstück gleich doppelt so viel Spaß und schöner aussehen tut es sowieso.

 

 

Und auch bei jeder Gartenparty wird das tolle Tablett zum Hingucker. Also ran an Kleber und Steine! Das Tablett ist einfach gebastelt und macht eine Menge her.

 


Material

♡ Ein Holztablett

♡ Grundierung

Mosaiksteine in verschiedenen Farben

♡ Mosaikkleber

♡ Mosaik-Fugenmasse

♡ Spachtel

♡ Farbe

♡ Pinsel

♡ Vorlage mit Muster


1. Zunächst solltet Ihr das Tablett mit der Grundierung bepinseln, damit es später beim Bekleben nicht aufweicht. Die Grundierung ein paar Stunden, am besten über Nacht, trocknen lassen.

2. Nachdem die Grundierung getrocknet ist, könnt Ihr Euer Tablett neu bemalen. Wir haben uns für ein schönes Pastellblau entschieden. Am besten zwei Schichten Farbe auftragen, damit sie schön deckt.

3. Wenn die Farbe getrocknet ist, geht es mit den Mosaiksteinchen los. Legt vorher probeweise die Steine auf, um zu sehen, ob sie passen oder eventuell zerteilt werden müssen.

 

 

4. Nun tragt Ihr den Kleber der Breite des Tabletts nach in einer kleinen Spalte auf dem Boden, verstreicht ihn leicht und lasst ihn etwa 30 Sekunden lang antrocknen. Danach drückt Ihr die Steine auf den Kleber bis die Reihe fertig beklebt ist.

5. Den Ablauf wiederholen bis Euer Tablett vollständig beklebt ist. Die letzte Reihe ist etwas knifflig, da die Steine nun exakt in die Lücke passen müssen. Auch hier können sie bei Bedarf zerteilt werden.

6. Der Kleber sollte nun einige Stunden lang trocken, am besten aber über Nacht.

 

 

7. Wenn der Kleber trocken ist, rührt Ihr die Fugenmasse an. Dazu mischt man zwei Teile des Pulvers mit einem Teil Wasser. Die Masse sollte pastig und relativ dickflüssig sein. Lasst die Masse circa 3 Minuten lang stehen und tragt sie dann mit dem Spachtel auf die Mosaiksteine auf. Wichtig dabei ist, dass die Masse sich schön zwischen den Steinen verteilt.

8. Überschüssige Masse könnt Ihr ganz einfach mit dem Spachtel und einem Küchentuch entfernen. Das Tablett lasst Ihr nun 30 Minuten lang trocken und wischt dann mit einem feuchten Tuch oder Schwamm über die Oberfläche, damit die Steine von der Fugenmasse befreit werden.

9. Nachdem der Zement vollständig getrocknet ist, könnt Ihr Euer individuelles Tablett für ein ausgiebiges Frühstück im Bett benutzen.

 

 

Viel Spaß beim Nachmachen! 

 

Mehr Inspirationen findet Ihr auf Pinterest:

, ,



Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(10 Bewertungen, Durchschnitt: 5.00 von 5)
Poste einen Kommentar

Ich stimme zu*

Kommentare (1)
  • Kitti von Sukhi.de - 12. August 2016

    Super schön! Danke für die tolle Inspiration 🙂 LG, Kitti