Wunschliste
Filter

Deko DIYs

Einfache Anleitung: Eukalyptuskranz

Januar 26, 2018 | 0

Brygida

Eukalyptus kennen die Meisten von Euch bestimmt nur als Hustenbonbon oder als Salbe, wenn eine Erkältung droht. Durch ihre ätherischen Öle eignet sich die Pflanze als wirksames Heilmittel. Doch nun gewinnt die Trendpflanze als Dekoration auch in der InteriorWelt immer mehr an Bedeutung. Oft in geometrischen Vasen arrangiert oder als wunderbar duftende Sträuße im Wohnzimmer. Wir verraten Euch, was Ihr mit der australischen Pflanze noch anstellen könnt. Aus dem Trendgewächs haben wir kurzerhand einen stylischen Eukalyptus Kranz gezaubert.

 

Kranz aus Eukalyptusblättern an einem Ast hängend als Wanddekoration

 

Er verschönert Euer Heim mit den passenden saisonalen Accessoires zu jeder Jahreszeit. Im Frühling könnt Ihr den Kranz mit hübschen Blumen aufpimpen und in der Weihnachtszeit mit winterlichen roten Beeren verzieren. Die Eukalyptuspflanze überzeugt durch üppiges Blattgrün, gerade Stile und ihre herzförmigen Blätter. Mit ihrem unaufdringlichen Look passt das Gewächs perfekt zum skandinavischen Wohnstil, den wir über alles lieben. Ganz besonders freuen wir uns darüber, dass Eukalyptus so pflegeleicht ist. Die Zweige bleiben sehr lange frisch, so kann der Scandi Kranz Euer Heim für lange Zeit schmücken.

Für den Eukalyptuskranz braucht Ihr:

 

Eukalyptuszweige

Modellierdraht

Holzperlen

Schere

 

Detailaufnahme von einem Kranz aus Eukalyptus mit Materialien wie Draht und Holzperlen

 

Und so geht der Eukalyptus Kranz:

 

Biegt zunächst den Draht in Ringform. Hier könnt Ihr euch einen runden Gegenstand zur Hilfe nehmen und den Draht darum formen. Mit diesem Trick kreiert Ihr einen gleichmäßig runden Kreis. Am Ende formt Ihr eine Schlaufe oder einen Haken, so habt Ihr die Möglichkeit, das Arrangement aufzuhängen.

 

Runder DIY Kranz aus Draht mit Eukalyptusblättern

 

Im nächsten Schritt schneidet Ihr die Eukalyptuszweige auf die gewünschte Länge. Wir brauchen zwei gleich lange Zweige, die wir von der Mitte ausgehend an jeder Seite des Rings befestigen. Verwendet dazu einen dünnen Bindedraht und wickelt ihn vorsichtig um den Eukalyptus. Achtet darauf, dass der Zweig eine Handlänge von dem Haken entfernt endet.

 

Hände die einen Kranz aus Eukalyptusblättern binden

Nun schnappt Euch den dünnen Draht und fädelt die Holzperlen auf. Anschließend bringt die Perlenkette mittig zwischen den Zweigen an und fixiert sie oben am Kranz.

 

Hände die Holzperlen auf einem Draht aufziehen

Für noch mehr skandinavische Inspiration könnt Ihr gerne auf unserem Lagom Trendbeitrag vorbeischauen.

Und fertig ist Euer DIY Eukalyptus Türkranz. Viel Spaß beim Nachbasteln!

, , ,



Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(6 Bewertungen, Durchschnitt: 4,67 von 5)
Poste einen Kommentar

Ich stimme zu*