Magazin
Frühling Trends Trends Aktuelle Trends E-Book kostenlos Homestories Lifestyle Frühling Weihnachten Einrichten Einrichten Badezimmer Balkon & Garten Flur Küche Schlafzimmer Wohnzimmer Einrichtungsservice Skandi-Stil DIY DIY Blumen Dekorieren Festlich Handarbeit Möbel Möbel Hacks Printables Quotes Rezepte Stricken Wohntipps Wohntipps Bad & Dusche Beleuchtung Dekoideen Geschenke Haushaltsgeräte Pflanzen & Grün Regale & Aufbewahrung Schlafgelegenheiten Schränke & Kommoden Sitzmöbel Tische & Ablagen B2B B2B WK KONFERENZ 2020 WK.business Branchen Insights Partner werden Community Community Blogger: VIB Interviews VIB Bewerbung VIB Gastbeiträge Challenges Team & Jobs Newsletter

DIY

Happy Herbst- & Halloweendeko

Oktober 26, 2017 | 0

Brygida

Die Bäume färben sich von einem satten Grün in ein herrliches Gelb-Orange und auch die Straßen werden von dem Laub bunt eingefärbt! Es ist also an der Zeit, unsere Türen zu öffnen und den Herbst auch bei uns zu Hause einziehen zu lassen! Die sommerliche Dekoration wird durch Kürbisse, Sträucher, Kastanien und Gold-Braun-Töne ausgetauscht und sorgt für ein kuscheliges Nest zum Wohlfühlen. Da ein schlichter Kürbis als Herbstdeko noch nicht ganz unseren Vorstellungen entspricht, haben wir uns ein einfaches Do It Yourself überlegt, indem Ihr klassische und stilvolle Herbstdeko mit kreativer Halloweendeko vereinen könnt.

 

Verzierte Kürbisse im herbstlichen Laub

 

Für die Halloween-Deko benötigt Ihr:

♡ Kürbisse

♡ Acrylfarbe

♡ Sprühlack

♡ Pinsel

♡ Künstliche Lashes

♡ Wimpernkleber

So dekoriert Ihr die Kürbisse:

Als erstes sucht Ihr Euch ein geeignetes Plätzchen, an dem Ihr in Ruhe und ohne Angst etwas zu verschmutzen mit Farbe arbeiten könnt. Am besten bereitet Ihr Euren Arbeitsplatz vor, indem Ihr Pappe oder Zeitung auslegt. Danach sucht Ihr Euch die Materialen zusammen und fangt damit an, die Sprühfarbe gleichmäßig auf dem Kürbis zu verteilen. Damit keine „Nasen“ herunterlaufen, ist es empfehlenswert, die Farbe von 15cm Entfernung in einer gleichmäßigen Bewegung aufzutragen. Danach lasst Ihr die Kürbisse ganz einfach an der Luft trocknen.

 

Weißer Kürbis wird mit künstlichen Wimpern beklebt

 

Nach dem Trocknen könnt Ihr damit beginnen, die Kürbisse zu verzieren, um die süßen Halloween-Looks zu kreieren. Dafür nehmt Ihr Euch den schmalen Pinsel zur Hand und malt dem Kürbis nun ein Gesicht. Hier sind Eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ihr könnt von spitzen Vampierzähnchen bis hin zu Kussmündern alles aufmalen, um Ihnen einen einzigartigen Gesichtsausdruck zu verleihen. Um Eurer süßen Halloween-Deko den letzten Schliff zu geben, nehmt Ihr Euch die Kunstwimpern zur Hand. Mit dem beiliegenden Wimpernkleber befestigt Ihr die Lashes symmetrisch auf dem Kürbis. Zum Schluss könnt Ihr das oberste Stück des Kürbisses auch farblich abheben. Wir haben uns für Gold entschieden. Das ganze lasst Ihr wieder etwas antrocknen, danach sind Eure Kürbisgesichter fertig dekoriert.

 

Weißer Kürbis wird mit einem Mund verziert

 

Weiter geht es mit den nächsten Kürbissen. Harmonisch wirkt es, wenn Ihr einfach unterschiedliche Arten von Deko-Kürbissen zaubert. Nutzt auch die natürlichen Formen für Eure Kreativität. Kürbisse, die eher runder aussehen, eignen sich für Gesichter besonders gut, auf länglichen Kürbissen kommen Quotes oder einzelne Sprüche gut zur Geltung. Wir haben auf unseren länglichen Kürbis das Wort „Booh“ aufgepinselt. Um der Schrift den heruntergelaufenen Grusel-Look zu verleihen, malt Ihr als erstes nur die vier Buchstaben sorgfältig auf und kreiert im Nachhinein mit senkrechten Pinselstrichen den Halloween Effekt. Die Liebe zum Detail macht auch diesen Kürbis zu etwas Besonderem, wenn Ihr die Enden mit der goldenen Acrylfarbe noch zusätzlich verziert.

 

Goldene Kürbisse werden mit Schwarz und Weiß verziert

 

Bei unseren letzten beiden Kürbissen haben wir uns zum einen für ein geometrisches Muster mit Punkten und senkrechten Strichen entschieden und zum anderen einen tollen Effekt kreiert, indem wir auf dem bereits Gold angesprühten Kürbis vorsichtig flüssige Acrylfarbe gegossen haben. Hier legt Ihr auch am besten doppelt Zeitung oder Pappe drunter, da der Kürbis relativ lange zum Trocknen braucht und die Farbe nicht durchsickern soll.

 

Fertig bemalte und verzierte Kürbisse in Gold, Schwarz und Weiß

 

Wenn all Eure Kürbisse getrocknet sind, machen sie sich besonders gut zusammen in einem Korb mit Stroh oder auch als Tischdeko für das Halloweendinner. Kombiniert mit schönen Servietten, ein bisschen gruseliger Spinnen-Deko und Eurem Lieblingsnaschi im Gruselgewand steht dem gemütlichen Abend zu Hause nichts mehr im Weg. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Nachbasteln und Dekorieren Eures Herbst- & Halloween-Dekoensembles. 🍂🍁❤️🎃

 

Fertig bemalte Kürbisse liegen auf einem Tablett im herbstlichen Laub



Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(2 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Poste einen Kommentar