Shopping
Magazin
Magazin
Frühling Trends Trends Aktuelle Trends Homestories Lifestyle Frühling Sommer Herbst Weihnachten Einrichten Einrichten Badezimmer Balkon & Garten Flur Küche Schlafzimmer Wohnzimmer Kinderzimmer Skandi-Stil Boho Stil DIY DIY Blumen Dekorieren Festlich Handarbeit Möbel Möbel Hacks Printables Quotes Rezepte Stricken Wohntipps Wohntipps Bad & Dusche Beleuchtung Dekoideen Geschenke Haushaltsgeräte Pflanzen & Grün Regale & Aufbewahrung Schlafgelegenheiten Schränke & Kommoden Sitzmöbel Tische & Ablagen B2B B2B WK KONFERENZ 2020 WK.business WK.business Content Branchen Insights Partner werden Community Community Blogger: VIB Interviews VIB Bewerbung VIB Gastbeiträge Challenges E-Book kostenlos Team & Jobs Newsletter

DIY

Ideen rund um den Muttertag inklusive Gift-Tags zum Ausdrucken

Mai 9, 2014 | 0

Unsere Mütter haben uns mit unendlicher Geduld groß gezogen, unzählige Pausenbrote geschmiert, unsere schwierigsten Phasen ertragen und uns auf dem Weg in ein eigenständiges Leben unterstützt. Sie haben viel mehr Dankbarkeit verdient als nur an einem Tag im Jahr. Trotzdem freut sich sicher jede Mutter über eine kleine Aufmerksamkeit am Muttertag!

Der Muttertag wird traditionell am zweiten Sonntag im Mai gefeiert. Er wird übrigens in über 70 Ländern auf der Welt zelebriert und das schon seit mehr als einem Jahrhundert!

„Selbstgemacht“ lautet das Motto

Unser Tipp für einen harmonischen Muttertag: selbstgemachte Geschenke! Denn darüber freut sich die Frau Mama immer. Das hat sie früher schon getan, als wir ihr bunte, krakelige Bilder zum Muttertag ans Bett brachten.

Wellness in den eigenen vier Wänden

Es muss nicht gleich der große Gutschein für ein schickes Spa sein! Selbstgemachte Beauty-Produkte für eine Wellness-Oase in der eigenen Badewanne sind doch viel persönlicher.

Wir haben euch zwei unserer Lieblings-Rezepte herausgesucht.

Wohlig duftendes Badesalz

Für selbstgemachtes Badesalz braucht ihr grobes Meersalz, eine Handvoll getrocknete Blütenblätter und ein paar Tropfen Duftöl. Vermischt die drei Zutaten gut und gebt sie in ein großes Einmachglas. Dieses könnt ihr noch mit etwas buntem Garn oder Masking Tape verzieren. Dazu eines unserer Gift-Tags und schon habt ihr eine wunderbare Kleinigkeit für eure liebe Mutter! (Wenn ihr das Bild in einem neuen Tab öffnet, hat es die richtige Größe zum Ausdrucken.)

Printable Gift Tag Muttertag

Zitronen-Peeling als Frische-Kick

Auch ein Peeling, das die Lebensgeister am frühen Morgen weckt, ist einfach selbst zu machen. Vermischt dazu eine gute Handvoll grobes Meersalz, die Zesten einer unbehandelten Zitrone und etwas Baby- oder Olivenöl.

Schmucke Dekoration

Auch bei Dekorations-Accessoires könnt ihr eurer eigenen Kreativität freien Lauf lassen. Eine selbst genähte Wimpelkette ist beispielsweise ein hübsches Geschenk. Oder ihr verwendet das Duftöl vom Badesalz noch, um Duftkerzen selbst zu gießen.

Liebe geht durch den Magen

Egal ob ihr eurer lieben Mama etwas schenken mögt oder nicht, ein selbstgemachtes Frühstück ist Pflichtprogramm. Mama darf endlich genüsslich ausschlafen und bekommt ein liebevoll angerichtetes Frühstück ans Bett gebracht. Dafür könnt ihr euch ruhig ordentlich ins Zeug legen. Unsere Favoriten sind selbst gebackene Croissants oder Waffeln in Herzform.

Zum Pflichtprogramm gehören auch viele bunte Blumen. Denn frische Blumen sind wahre Multitasker: Sie sind Geschenk, Seelenstreichler und Dekoration in einem.

Ob gekauft oder selbstgemacht, das beste Geschenk ist immer noch die gemeinsame Zeit: ein entspannter Tag im Park, ein Ausflug zum See – gemeinsam erlebte Momente sind unbezahlbar.

Habt einen schönen Muttertag!

 



Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Poste einen Kommentar