DIY

Weihnachtlicher Kranz mit Spruch

November 10, 2017 | 0

Brygida

Weihnachten rückt immer näher und wir sind schon ganz fleißig dabei, unser Zuhause mit tollen Naturmaterialien zu schmücken, um den winterlichen Zauber bei uns einziehen zu lassen. Tolle Kränze, weihnachtliche Sprüche und winterliche Zweige sorgen dafür, dass wir uns in unserem Heim auch zur Winterzeit ganz besonders geborgen fühlen! Unser DIY vereint genau diese Komponenten zu einem ganz individuellen und winterlichen Dekostück, dem weihnachtlichen Kranz mit Spruch. Für uns ist das DIY eine wunderschöne winterliche Alternative zur Leuchttafel, die sonst immer überall zu sehen ist. Mit ein wenig Bastelgeschick könnt Ihr den tollen Kranz selber gestalten und mit unserem Free Printable die weihnachtliche Stimmung bei Euch einziehen lassen.

 

Fertiger weihnachtlicher Kranz mit Spruch

Materialien:

♡ Modellierdraht (1 mm) für den Kranz

♡ Modellierdraht (fein) für die Pinienzweige

♡ Juteband

♡ Pinienzweige

Free Printables

 

Werkzeug:

♡ Seitenschneider für die Drähte

♡ Schere

♡ Kleber

 

Materialien für den weihnachtlichen Kranz

Und so einfach geht’s:

Als erstes formt Ihr aus dem Modellierdraht einen großen Kreis mit einem ca. 30cm großen Durchmesser. Dazu befestigt Ihr eine kleine Halterung, in Form einer kleinen Öse, um den Kranz später aufhängen zu können. Um den Draht wickelt Ihr im nächsten Schritt das Juteband, um den silbernen Draht zu verstecken. Zudem stabilisiert es so den Modellierdraht und der Kranz erhält einen schöneren naturellen Look.

 

Den Modellierdraht zu einem Kranz formen Den Draht mit Juteband umwickeln

 

Nun kommen die Pinienzweige zum Einsatz. Die Zweige befestigt Ihr mit dem feinen Draht an Eurem Kranz an der Stelle, wo es Euch am besten gefällt. Wir haben uns für unten Rechts entschieden, sodass die feinen Nadeln des Pinienzweiges nach unten baumeln. Natürlich könnt Ihr auch an Stelle der Pinienzweige Tannenzweige oder einen anderen Strauch nehmen, der Euch gefällt. Nun befestigt Ihr das Juteband in drei horizontalen Reihen am Kranz, wo wir dann später die Buchstaben befestigen können.

 

Das Juteband für den Spruch am Kranz befestigen

 

Wir haben für Euch ein eigenes Free Printable designt, damit Euer Kranz eine ganz besondere Note bekommt. Das Printable „Lasst uns froh und munter sein“ schneidet Ihr nun sorgfältig aus und befestigt die einzelnen Buchstaben mit Kleber an dem Juteband. Hierfür sind kleine Laschen vorgesehen, die Ihr nach hinten um das Juteband faltet.

 

Free Printable ausschneiden

Den Spruch mit dem Kleber befestigen

 

Am besten lasst Ihr den Kleber nun eine kurze Zeit trocknen, bevor Ihr den selbstkreierten und individuellen Kranz bei Euch Zuhause hübsch in Szene setzt. Ob an der Haustür, im Fenster oder im Wohnzimmer, der Kranz lässt sich überall toll dekorieren! Besonders gut gefällt er uns in Kombination mit anderen natürlichen Materialien, wie zum Beispiel ein paar Tannenzapfen oder einer hübschen Kerze in einem Windlicht. Wir wünschen Euch ganz viel Spaß beim ersten winterlichen Basteln und natürlich auch beim Dekorieren! ❄️ 🌲

, , , ,



Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(5 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Poste einen Kommentar

Ich stimme zu*