DIY

Lampe selber bauen: DIY-Anleitung für Design-Liebhaber

October 5, 2018 | 0

Brygida

Lampen und Lampions im minimalistischen Stil werten jeden Raum auf. Dafür müsst Ihr keine Unsummen mehr ausgeben, denn wir haben eine kreative DIY-Lösung für Euch, wie Ihr eine Designer-Lampe selber bauen könnt.

 

Eine auffällige Deckenlampe oder ein stylischer kleiner Lampion sind echte Must-haves in diesem Jahr. Leider demotiviert der Gang ins Möbelhaus oft und eine Designer-Lampe bleibt dann meist nur ein ferner Pinterest-Traum. Aber nicht mehr lange! Denn wir zeigen Euch zwei hübsche Ideen, die den It-Pieces im Geschäft echte Konkurrenz machen.

 

Schaut Euch auch die Videoanleitung an, da erklären wir Euch Step-by-Step die einzelnen Schritte.

Designer-Lampe selber bauen

 

Dieses neue Trendteil in Euren vier Wänden ist mit wenigen Mitteln kreiert.

 

Das benötigt Ihr:

 

♡ Quadratisches, weißes Papier

♡ Lampion

♡ Heißkleber

 

Und so einfach wird es gemacht:

 

1. Faltet ein Papierquadrat in der Mitte und klappt es wieder auseinander. Wiederholt diesen Schritt mit der anderen Seite.

2. Faltet alle vier Ecken zur Mitte hin.

3. Faltet das neu entstandene Quadrat noch einmal in der Mitte, klappt es wieder auseinander und wiederholt diesen Schritt mit der anderen Seite.

4. Legt das Papierquadrat mit einer Ecke nach oben vor Euch hin und faltet die spitzen Seite gegen die Faltrichtung. Schiebt sie nun zusammen und die Figur ist fertig.

5. Klebt nun die einzelnen Papierfalter auf den Lampion.

 

Das war zu kompliziert? Im Video könnt Ihr die Anleitung noch einmal in Ruhe ansehen. Und habt Ihr auch schon die Lampe aus Papier gesehen? Da gehen wir ähnlich vor aber die andere Faltung, verleiht der Lampe einen ganz neuen Stil.

 

weiße Lampe selber bauen einfach aus Papier

Edles Papierwindlicht basteln

Basteln mit Papier ist nicht nur bei uns sehr beliebt. Kein Wunder, denn mit wenigen Mitteln können wunderschöne Dekorationen gezaubert werden. Ein gutes Beispiel ist dabei unser Windlicht.

 

Das benötigt Ihr dafür:

 

♡ Hübscher Papierbogen, dieser kann transparent oder blickdicht und dafür mit einem stylischen Muster sein

♡ Heißkleber

 

Und so einfach wird es gemacht:

 

1. Zeichnet Euch vier Rechtecke mit den Maßen 8 cm x 14,9 cm. Dabei ist die untere Längsseite eine Schittkante, die obere Längsseite wird eine Talfaltung. Das könnt Ihr Euch mit kleinen gestrichelten Linien markieren.

2. Zieht über der Schnittkante drei gestrichelte Linien (Talfaltung) im Abstand von 2,1 cm.

3. Im darüber entstehenden Rechteck zeichnet Ihr die Diagonalen nach, diese werden später ebenfalls mit der Talfaltung gefaltet.

 

weiße Papierlampe haengt an der Decke

 

4. An der anderen Längsseite ergänzt Ihr nun vier kleinere Rechtecke mit den Maßen 8 cm x 6,3 cm. Die untere Längsseite bildet dabei die Längsseite aus Schritt 1. Alle anderen Ränder sind Schnittkanten.

5. Ergänzt nun an einer kurzen Seite am mittleren Rechteck einen Kleberand mit den Maßen 8,6 cm x 1,6 cm.

Zur Vereinfachung beim Falten könnt Ihr das erste und dritte Rechteck dabei zu einem kleinen Trapez schneiden.

 

Jetzt einfach nur noch ausschneiden und falten.

 

Viel Spaß beim Nachbasteln!

, ,



Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(5 Bewertungen, Durchschnitt: 4.80 von 5)
Poste einen Kommentar

Ich stimme zu*