Magazin
Skandi-Stil Trends Trends Aktuelle Trends E-Book kostenlos Homestories Lifestyle Weihnachten Einrichten Einrichten Badezimmer Balkon & Garten Küche Schlafzimmer Wohnzimmer Einrichtungsservice Skandi-Stil DIY DIY Blumen Dekorieren Festlich Handarbeit Möbel Möbel Hacks Printables Quotes Rezepte Stricken Wohntipps Wohntipps Bad & Dusche Beleuchtung Dekoideen Geschenke Haushaltsgeräte Pflanzen & Grün Regale & Aufbewahrung Schlafgelegenheiten Schränke & Kommoden Sitzmöbel Tische & Ablagen B2B B2B WK KONFERENZ 2020 WK.business Branchen Insights Partner werden Community Community Blogger: VIB Interviews VIB Bewerbung VIB Gastbeiträge Challenges Team & Jobs Newsletter

DIY

Low Budget Sofa aus Paletten

Juni 24, 2017 | 0

Brygida

In der ersten Wohnung ist meistens das Sofa die teuerste Anschaffung. Es muss toll aussehen und viele Menschen bequem beherbergen. In Möbelhäusern trifft man nur auf Wahnsinnspreise? Wir haben es uns anders überlegt und aus zehn Paletten und ein paar anderen Essentials ein wunderbares Palettensofa mit Beleuchtung gezaubert!

 

Inspiriert von den herkömmlichen Palettensofa-DIYs haben wir für Euch eine ganz besondere Variante gebaut: Ein Palettensofa mit Licht und Pflanzen! Wie leicht Ihr das Sofa nachbauen könnt, seht Ihr hier!

 

Alle Materialien für ein Palettensofa

 


Materialien für ein Palettensofa

♡ 10 Europaletten

♡ 5 Liter weiße Farbe

♡ Winkel und Verbindungsscheiben

♡ Schrauben

♡ Farbwanne

♡ Pinsel

♡ Farbrolle

♡ Stichsäge

♡ Zwei passende Matratzen und Kissen (oder Palettenkissen)

Lichterketten

♡ Papier oder Folie zum Malern


 

Malt als erstes die Paletten an. Es empfiehlt sich, in mehreren Schichten zu streichen, damit die Farbe schön deckt und intensiv leuchtet. Malt unbedingt auf einer Unterlage, damit Ihr Euren Boden nicht beschmutzt.

 

Palettensofa weiß angemalt

 

Verbindet nun die einzelnen Paletten, wenn Ihr Euch sicher seid, dass die Höhe mit Matratze stimmt. Wollt Ihr mehr Flexibilität? Dann stellt die Paletten nur in Eurer gewünschten Reihenfolge zusammen. Solltet Ihr die einzelnen Paletten miteinander verbinden wollen, nutzt dafür die Schrauben und Winkel. Schraubt an einer nicht sichtbaren Seite, zum Beispiel an der Rückseite oder oben, die Europaletten zusammen.

 

Einzelne Paletten werden mit einem Winkel miteinander verbunden

 

Nun geht es zum Seitenteil. Entfernt eine der schmalen Seiten einer Palette, indem Ihr die Schrauben löst oder mit einer Stichsäge sauber an den Kanten entlang schneidet. Löst auch den mittleren Balken und fixiert die Palette mithilfe von Winkeln an Eurer Lieblingsseite. Befestigt hier die Verbindungsplättchen auch an der Oberseite oder hinten. Kleiner Tipp für die Kreativen: Verbindet die seitliche Palette nicht an der obersten, sondern an der mittleren. So könnt Ihr nach Belieben die Höhe der Couch variieren.

 

Jetzt kommen nur noch die Matratzen als Polster auf das Sofa und die untere „Etage“ der Paletten wird mit den Lichterketten dekoriert. Auf die seitliche Ablage haben wir Blumentöpfe gestellt, sie eignet sich aber auch super als Zeitschriftenablage!

 

Palettensofa mit Polstern und Kissen

 

Und fertig ist unsere kleine, grüne Oase!

 

Ganz viel Freude beim Nachbasteln und Dekorieren. Hinterlasst uns gerne einen Kommentar wenn Ihr noch Fragen habt.

 

Fertiges Palettensofa dekoriert

 

Euer  Wohnklamotte-Team 💗

 

Mehr Inspirationen findet Ihr auf Pinterest:



Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(5 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Poste einen Kommentar