Magazin
Herbst Trends Trends Aktuelle Trends Homestories Lifestyle Frühling Sommer Herbst Weihnachten Einrichten Einrichten Badezimmer Balkon & Garten Flur Küche Schlafzimmer Wohnzimmer Einrichtungsservice Skandi-Stil Boho Stil DIY DIY Blumen Dekorieren Festlich Handarbeit Möbel Möbel Hacks Printables Quotes Rezepte Stricken Wohntipps Wohntipps Bad & Dusche Beleuchtung Dekoideen Geschenke Haushaltsgeräte Pflanzen & Grün Regale & Aufbewahrung Schlafgelegenheiten Schränke & Kommoden Sitzmöbel Tische & Ablagen B2B B2B WK KONFERENZ 2020 WK.business WOHNKLAMOTTE.business Content Branchen Insights Partner werden Community Community Blogger: VIB Interviews VIB Bewerbung VIB Gastbeiträge Challenges E-Book kostenlos Team & Jobs Newsletter

DIY

Monduhr zum Selberbasteln

September 6, 2017 | 0

Brygida

Auf der Suche nach einer passenden und stilvollen Wanduhr für unser Zuhause ist uns schnell klar geworden, dass es nicht immer eine klassische Wanduhr sein muss, die es im Geschäft zu kaufen gibt. Wir lösen die klassische Wanduhr mit unserer selbst gebastelten Monduhr ab und sind mit dem Ergebnis mehr als zufrieden. Das Schöne an einer selbst gestalteten Uhr: Ihr könnt das Motiv und die Größe für Euer Zuhause passend wählen. Je nach Wandfarbe, Sofafarbe oder Accessoires kann die Uhr perfekt darauf abgestimmt und zu einem stilvollen Akzent in Eurer Wohnung werden.

Das passende Mond Printable könnt Ihr bei uns natürlich kostenlos downloaden und mit dem Basteln gleich loslegen.

 

Fertige Monduhr steht auf einem Regal

 

Für die Monduhr braucht Ihr:

♡ Printable free downloaden

Uhren-Set

Goldene Zeiger

♡ Schere

 

Materialien für die Monuhr

 

So funktioniert’s:

Zunächst druckt Ihr Euch unser free Printable in der gewünschten Größe aus und schneidet den Mond zurecht. Unser Printable ist im DIN A3 Format, Ihr könnt die Größe aber in den Druckeinstellungen je nach Bedarf verändern. Als nächstes schneidet Ihr in die Mitte des Mondes ein kleines Kreuz um das Printable auf der Uhrenscheibe zu befestigen. Die Mondvorlage müsst Ihr nicht unbedingt festkleben. Es reicht, wenn Ihr sie zwischen die Scheibe und die Zeiger klemmt. So könnt Ihr das Motiv je nach Lust und Geschmack ganz einfach auswechseln. Wir haben uns zusätzlich goldene Zeiger bestellt, da wir den Kontrast zu dem Mond noch schöner fanden als die schwarzen Standard Zeiger.

 

Als letztes müsst Ihr die Uhr nur noch richtig einstellen und sie an einem hübschen Plätzchen in Eurer Wohnung dekorieren. Fertig ist Eure stilvolle Monduhr, die mit Sicherheit nicht jeder hat. Wir hoffen, Euch fällt der Blick auf die Uhr in Zukunft leichter, da die Uhrzeit eher eine Nebenrolle spielt.

 

Monduhr im Detail

Wir wünschen Euch viel Freude beim Nachbasteln und Dekorieren! 💗



Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(2 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Poste einen Kommentar