DIY

Selbstgebastelte Tischdekoration für Ostern

April 3, 2019 | 2

Brygida

Das Osterfest rückt immer näher und damit kommt auch die Frage nach hübscher Tischdekoration auf. Wir zeigen Dir in einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen zwei Bastelideen, um Deinen Ostertisch festlich zu dekorieren! Mit nur wenigen Materialien zaubern wir schöne Highlights für die Ostertafel.

Beistelltisch dekoriert mit Eiern

Handbemalte Eier als Osterdekoration 

Zwei kreative und schnelle Dekoideen

 

Erfreue Deine Liebsten mit kleinen Botschaften. Wir haben uns von den klassischen Glückskeksen inspirieren lassen und uns dazu entschlossen, passend zu Ostern, Glückseier mit versteckten Zettelchen zu basteln. Auch echte Hasenfans kommen nicht zu kurz. Wir zeigen Dir, wie Du blitzschnell aus gefalteten Servietten niedliche Hasenohren machst. Mithilfe von einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen kannst Du beide DIYs im Nullkommanichts nach basteln. So beeindruckst Du Deine Gäste beim Osterbrunch!

Goldene Eier mit Botschaft

 

Du brauchst:

 

♡ (verzierte) Eier

♡ kleine handgeschriebene Schriftrollen

♡ Zahnstocher

Gold bemalte Eier mit versteckter Botschaft

Wie in einem Glückskeks versteckt sich in dem Ei eine liebe Botschaft

So funktioniert’s:

 

Schritt 1: Puste ein Ei aus, indem Du oben und unten ein kleines Loch einstichst und durch eine der Öffnungen das flüssige Ei herauspustest. Jetzt kannst Du Dein Ei nach Belieben färben und dekorieren, wie etwa mit Blattgold.

 

Schritt 2: Schreib Deine Botschaft oder einen Witz auf kleine Papierrollen und rolle sie fest zusammen.

Papierroellchen wird an Zahnstocher befestigt

Mit einem Zahnstocher bekommst Du die Botschaft ganz leicht in das Ei

Schritt 3: Mit einem Zahnstocher hast Du die Möglichkeit, das Papier ganz eng zu rollen.

 

Schritt 4: Jetzt kannst Du das Loch, durch das Du das flüssige Ei gepustet hast, mit dem Zahnstocher vorsichtig erweitern und die Schriftrolle einfügen.

Goldene Eier in die ein Papierroellchen gefuehrt wird

Eine möglichst eng gerollte Rolle passt leichter in das Ei

Tischdekoration: Goldene Eier auf Tablett

Wunderschöne Tischdeko mit versteckter Botschaft

Et voilà! Ist das Papierröllchen einmal im Ei versteckt, ahnt der Beschenkte nicht, dass eine nette Botschaft auf ihn wartet. Auf dem Tisch drapiert ergeben die “Überraschungseier” ein echtes Oster-Highlight!

Anleitung für Serviette mit Hasenohren

 

Falls Du keine Lust auf langweilig gefaltete Servietten hast, probier doch mal folgende Variante aus und verleihe Deiner Serviette süße Hasenohren!

 

DIY Ostern Tischdeko Servietten Hase

Gefaltete Stoffservietten werden zum Hingucker auf dem Ostertisch

Du brauchst:

 

♡ Stoffservietten

♡ Schnur zum Binden

 

So funktioniert’s:

 

Schritt 1: Verwende eine quadratische Stoff- oder Papierserviette und falte sie in der Mitte, sodass ein Dreieck entsteht.

 

Schritt 2: Jetzt faltest Du das untere Ende zur oberen Spitze, einmal in der Hälfte des Dreiecks.

gefaltete Serviette

Die Serviette wird zum Dreieck gefaltet

gefaltete Serviette

Im nächsten Schritt entsteht eine Spitze

Schritt 3: Falte die Serviette noch einmal und bilde mit den beiden äußeren Enden zwei Ohren.

 

Schritt 4: Nun schnapp Dir ein Stück Schnur (wir haben eine Baumwollkordel verwendet) und wickel diese um die Ohren herum.

Gefaltete Serviette

Die Spitze wird umgelegt

Gefaltete Serviette

Mit einer Schnur werden zwei Hasenohren gebunden

Jetzt kannst Du das Frühstücksei reinlegen und ostergerecht präsentieren. So ein schön gedeckter Teller ist der absolute Blickfang zu jeder Osterfeier. Wem das noch nicht genügt, kann dem Ei ein süßes Häschen-Gesicht malen – eine tolle Aufgabe, die garantiert unsere Kleinen gern übernehmen.

Wir wünschen Euch ganz viel Spaß beim Nachbasteln und ein schönes Osterfest! 🐰🐣

Serviette mit gebundenen Hasenohren und Ei

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt: Es können bunt bemalte aber auch gefärbte Eier in die Serviette gelegt werden.

, ,



Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(24 Bewertungen, Durchschnitt: 4.92 von 5)
Poste einen Kommentar

Ich stimme zu*

Kommentare (2)
  • Laura - 31. March 2017

    Hallo Liebes Wohnklamotte-Team,
    ich habe mal eine Frage zu dem Blattgold des DIY’s.
    Könnt Ihr eine bestimmte Marke empfehlen? Ich bin schon so lange auf der Suche und finde Eure Ostereier besonders gut gelungen.
    Freue mich von Euch zu hören!
    Liebe Grüße, Laura

    • Josephine Seidel-Leuteritz - 31. March 2017

      Hallo liebe Laura,
      wie schön, dass dir unsere Ostereier DIYs so gut gefallen 🙂 Wir kaufen unser Blattgold immer in Kreativmärkten, da gibt’s ein riesengroßes Angebot.
      Sonnige Grüße aus Hamburg und ein tolles Osterfest!
      Josephine