DIY

Printables: Last Minute Adventskalender

November 29, 2016 | 2

Brygida

Wir kennen es alle: Wir wollen unseren Liebsten in der Adventszeit eine Freude bereiten, doch wieder ist der 01. Dezember schneller da als gedacht. Die Geschäfte haben nach Feierabend geschlossen und es ist nicht mehr möglich rechtzeitig einen Kalender zu besorgen. Aber keine Panik, wir haben uns etwas Besonderes für Euch überlegt: einen Last Minute Adventskalender!

 

Dieser Last Minute Adventskalender ist ein echtes Unikat und verleiht eine ganz persönliche Note. Wir haben uns zu Hause umgeschaut und uns überlegt, welche Materialien so gut wie jeder vorrätig hat. Alles, was Ihr braucht, sind unsere Printables, 24 Butterbrottüten, ein Tacker und eine Schere. Die Printables könnt Ihr hier downloaden:

 

Printable rot

Printable grün

 


Material

♡ Printables
♡ Butterbrottüten
♡ Tacker
♡ Schere


 

 

So einfach geht’s:

 

Zunächst sucht Ihr Euch eins der beiden Printables aus und druckt dieses in möglichst hoher Qualität. Danach schneidet Ihr die einzelnen Bildchen aus.

 

Hand die Printables ausschneidet

 

Danach befüllt Ihr Eure 24 Tüten mit kleinen Geschenken, faltet die Tütenöffnung zweimal um und tackert die entsprechende Nummer an die Brottüten.

 

Unsere Last-Minute-Geschenktipps:

 

  • Selbstgebackene Kekse
  • Fotos (vielleicht von einer gemeinsamen Reise?)
  • Duft- oder Cremeproben
  • Seife
  • Persönlicher Brief
  • Süßigkeiten
  • Tee
  • Kerzen
  • Individueller Gutschein
  • Ausstechförmchen für Kekse
  • Nagellack

 

Hand die Printable an die Tüte tackert

 

Und fertig ist Euer individueller Adventskalender! Ihr könnt die Tütchen auch noch an eine hübsche Schnur binden, wenn Ihr den Kalender aufhängen wollt.

 

Last Minute Adventskalender DIY Fertige Adventskalendertütchen mit Zahlen

 

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Nachbasteln und eine schöne Adventszeit mit Euren Liebsten! 🎄

 

Mehr Inspirationen findet Ihr auf Pinterest:

, , ,



Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(1 Bewertungen, Durchschnitt: 5.00 von 5)
Poste einen Kommentar

Ich stimme zu*

Kommentare (2)
  • Verena - 29. November 2016

    Die PDFS lassen sich leider nicht drucken.

    • Aurelija von Wohnklamotte - 30. November 2016

      Hallo liebe Verena,

      vielen lieben Dank für den Hinweis. Es kann sein, dass die PDFs als Datei zu groß sind uns sich deshalb nicht richtig öffnen lassen. Wir haben die Links jetzt nochmal gegen JPGs als Download ausgetauscht.:)
      Jetzt sollte es auch bei dir richtig funktionieren.

      Ganz liebe Grüße,
      Aurelija von Wohnklamotte