Magazin
Sommer Trends Trends Aktuelle Trends E-Book kostenlos Homestories Lifestyle Frühling Weihnachten Einrichten Einrichten Badezimmer Balkon & Garten Flur Küche Schlafzimmer Wohnzimmer Einrichtungsservice Skandi-Stil DIY DIY Blumen Dekorieren Festlich Handarbeit Möbel Möbel Hacks Printables Quotes Rezepte Stricken Wohntipps Wohntipps Bad & Dusche Beleuchtung Dekoideen Geschenke Haushaltsgeräte Pflanzen & Grün Regale & Aufbewahrung Schlafgelegenheiten Schränke & Kommoden Sitzmöbel Tische & Ablagen B2B B2B WK KONFERENZ 2020 WK.business Branchen Insights Partner werden Community Community Blogger: VIB Interviews VIB Bewerbung VIB Gastbeiträge Challenges Team & Jobs Newsletter

DIY

Exotische Ananas Bowl

August 9, 2017 | 0

Brygida

Ein leckeres, gesundes und optisch ansprechendes Frühstück in höchstens 15 Minuten? Ja, das geht. Mit unserer Ananas Bowl schaffen wir etwas Ästhetisches für unser Auge und tun gleichzeitig unserem Körper etwas Gutes. Besonders an heißen Tagen sehnen wir uns nach frischem Obst und leichten Köstlichkeiten. Nebenbei darf es auch noch farbenfroh sein und gut aussehen. Die Rede ist von einer leckeren Obst-Bowl, die super schnell und einfach gezaubert werden kann. Wer bis jetzt noch keine Bowl zu Hause selber gemacht hat, sollte sich jetzt angesprochen fühlen und es endlich ausprobieren.

Auch wenn so eine Bowl super aufwendig aussieht, ist es eines der schnellsten und leckersten Frühstücke, die wir je gemacht haben. Denn die Bowl wird nicht wie üblich in einer Schüssel, sondern in der Ananas selbst serviert. Dies kommt besonders Faulpelzen unter uns zu Gute, da nach dem Gaumenschmaus nicht groß abgewaschen werden muss. 

 

Fertige Ananas Bowl

 

Bei der Wahl der Zutaten für die Ananas Bowl seid Ihr natürlich frei und könnte einfach das wählen, was Euch am besten schmeckt. Unsere Ananas Bowl ist gefüllt mit Blaubeeren, Joghurt, Mandeln, Kokosnuss Raspeln und natürlich Ananas. Diese Kombination hat uns persönlich unglaublich gut geschmeckt und macht für längere Zeit satt.

 

Das benötigt Ihr für Eure Ananas Bowl:

 

♡ Ananas

 

♡ Joghurt/Magerquark

 

♡ Blaubeeren

 

♡ Mandeln

 

♡ Kokosnuss Raspeln

 

 

Ananas halbieren

 

Zunächst schneidet Ihr die Ananas, inklusive Strunk, in der Mitte durch und höhlt sie mit einem Messer und einem Löffel aus. Das Fruchtfleisch schneidet Ihr in gleichmäßige Würfel, die Ihr später wieder in die Bowl tut. Als nächstes füllt Ihr Joghurt oder Magerquark in die Ananas, je nachdem was Euch besser schmeckt. Auf dem Joghurt könnt Ihr nun Euer ausgewähltes Obst drapieren und hübsch anrichten. Fertig ist Euer super leckeres, gesundes und ästhetisches Frühstück.

 

Ananas Bowl fertig zum Essen

 

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Kreieren Eurer eigenen Ananas Bowl nach Eurem Geschmack.



Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(2 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Poste einen Kommentar