Magazin
Frühling Trends Trends Aktuelle Trends Homestories Lifestyle Frühling Sommer Herbst Weihnachten Einrichten Einrichten Badezimmer Balkon & Garten Flur Küche Schlafzimmer Wohnzimmer Kinderzimmer Skandi-Stil Boho Stil DIY DIY Blumen Dekorieren Festlich Handarbeit Möbel Möbel Hacks Printables Quotes Rezepte Stricken Wohntipps Wohntipps Bad & Dusche Beleuchtung Dekoideen Geschenke Haushaltsgeräte Pflanzen & Grün Regale & Aufbewahrung Schlafgelegenheiten Schränke & Kommoden Sitzmöbel Tische & Ablagen B2B B2B WK KONFERENZ 2020 WK.business WK.business Content Branchen Insights Partner werden Community Community Blogger: VIB Interviews VIB Bewerbung VIB Gastbeiträge Challenges E-Book kostenlos Team & Jobs Newsletter

Deko DIYs

Schlüsselanhänger – Unsere DIY Idee

September 13, 2017 | 0

Brygida

Die Bedeutung unseres Haustürschlüssels darf keinesfalls unterschätzt werden, da er uns die Türen zu unserem heiligsten und wichtigsten Ort, unserem Zuhause, öffnet. Unser Schlüsselbund ist einer unserer täglichen Begleiter und darf durchaus nicht fehlen, wenn wir das Haus verlassen. Der Schlüsselanhänger ist meist ein hübsches Accessoire und ein treuer Begleiter für unsere Schlüssel. Er sorgt dafür, dass wir den Schlüssel in den Tiefen unserer Tasche schneller finden. Doch nach einiger Zeit hat auch unser schönster Schlüsselanhänger seine besten Jahre zweifellos hinter sich. Das kleine aber feine Accessoire soll ja nicht nur praktisch sein, sondern auch optisch überzeugen.

Wer die Schlüsselanhänger, die es in unzähligen Geschäften zu kaufen gibt, verschmäht, kann sich seinen treuen Begleiter auch ganz einfach selber basteln. Denn genauso individuell und einzigartig wie unser trautes Heim, soll auch unser Schlüssel sein.

 

Fertiger Schlüsselanhänger im tropischen Flair

 

Für Euren tropischen Schlüsselanhänger braucht Ihr:

♡ Hobby Clay

♡ Acrylfarbe

♡ Schlüsselring

♡ Ausstechform

♡ Pinsel

♡ Strohhalm

 

Materialien für den Schlüsselanhänger

 

Und so einfach geht’s:

Nehmt Euch eine glatte Unterlage, zum Beispiel ein Brett oder einen Teller. Die Oberfläche feuchtet Ihr am besten ein bisschen an, bevor Ihr die Knete ausrollt. Wenn Ihr die Knete ca. 3 mm dick ausgerollt habt, könnt Ihr die Knete mit der Herzform ausstechen.

 

Knete ausrollen

 

Kleine Unebenheiten könnt Ihr ganz einfach mit etwas Wasser und Euren Fingern ausgleichen, indem Ihr leicht drüber streicht. Mit dem Strohhalm stecht Ihr dann in der oberen Mitte des Herzens ein Loch aus. Dort könnt Ihr dann später den Schlüsselring befestigen. Setzt das Loch also nicht zu tief, damit Ihr den Ring befestigen könnt. Als nächstes schneidet Ihr mit einem Messer die Blätter des Monstera Blattes ein.

 

Herz ausstecken und das Monstera Blatt formen

 

Die Schnitte könnt Ihr dann noch etwas auseinander drücken und runder formen. Wenn Ihr mit der Form zufrieden seid, heißt es, sich in Geduld zu üben. Unsere Knete haben wir über Nacht trocknen lassen. Es gibt allerdings auch Hobby Knete, die Ihr im Backofen brennen könnt. Das geht dann etwas schneller. Als letztes malt Ihr Euer Monstera Blatt mit der Acrylfarbe an und lasst es wieder trocknen. Nun könnt Ihr den Ring an Eurem Blatt befestigen und schon ist Euer tropischer Schlüsselanhänger fertig gebastelt.

 

Monstera Blatt mit Acryfarbe anmalen Fertige Schlüsselanhänger

 

Schritt für Schritt Anleitung:

In unserem Youtube-Video könnt Ihr nochmal Schritt für Schritt die ganze Anleitung verfolgen und gleich los basteln. Wir wünschen Euch ganz viel Spaß mit Eurem neuen Begleiter. 🌿

Mehr Inspiration findet Ihr auf Pinterest. ✨



Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(Her mit der Bewertung (: )
Poste einen Kommentar