Filter
Mehr als
300.000 Fans
folgen uns auf
Facebook.

DIY

Vergoldete Glasvase

Januar 11, 2017 | 4

Brygida

Stilbrüche sind toll, erst recht, wenn sie weit von einander abweichen, wie skandinavisches Design und orientalische Details. Im folgenden DIY haben wir beide Stile kombiniert und aus einer minimalistischen Glasvase ein Interior-Glanzstück kreiert.

 

Vergoldete Glasvase auf einem Glastisch

 

In Gold We Trust: Nach diesem Leitspruch setzen wir Goldakzente im Fashion-, Beauty- und Interior-Bereich. Alles was in den warmen Metallfarben schimmert bekommt sofort unsere vollste Aufmerksamkeit. Wir lieben Gold und zwar in allen Variationen. Besonders Accessoires und Verzierungen im orientalischen Stil verleihen kühlen Räumen einen Hauch von Eleganz und erzeugen bei uns ein Haben-Wollen-Gefühl.

 

DIY Materialien für die vergoldete Glasvase


Materialien

♡ Glasvase
♡ Blattmetall
♡ Anlegemilch
♡ Pinsel


DIY vergoldete Glasvase Unterlage vorbereiten

So einfach geht’s

 

Legt Euch ein wenig Küchenpapier bereit, um Euren Arbeitsplatz zu schützen. Tragt die Anlegemilch mit einem Pinsel auf die Stellen auf, wo Ihr das Blattmetall anbringen wollt.

 

Anlegemilch auf Glasvase trocknen lassen

 

Lasst die Anlegemilch für ca. 10 Minuten trocknen bis sie durchsichtig ist. Sobald sie eine klebrige Struktur bekommt, könnt Ihr mit dem Vergolden beginnen.

 

Blattgold zerkleinern

 

Um das Blattmetall optimal aufzutragen, könnt Ihr es zunächst in kleine Stücke zerteilen. So bekommt Ihr ein präziseres Ergebnis. Falls Ihr eine glatte Kante haben möchtet, könnt Ihr die Vase vorher mit einem Tape abkleben.

 

Blattmetall mit Pinsel auf Glasvase auftragen

 

Achtet beim Auftragen darauf, dass Euer Pinsel sauber und trocken ist – das erleichtert das Glattstreichen der Goldplättchen.

 

DIY Vergoldete Glasvase im pflanzlichen Interior

 

Et voilà! Das Jahr 2017 steht ganz im Zeichen der Farbe Grün, die hervorragend mit Gold und Naturfarben harmoniert. Unser Tipp: Große Zimmerpflanzen mit mediterranen Details und Wohn-Accessoires mit delikaten Goldakzenten.

Wir wünschen Euch ganz viel Spaß beim Nachbasteln! 🙂

, , , ,


Deaktiviere deinen AdBlocker, um hier tolle Produktempfehlungen zu sehen.

Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(5 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
KOMMENTARE (4)
  • Antworten Steffi - 18. Januar 2017

    Ja, das hab ich diese Woche auch schon gemacht. Heute kommt die Weihnachts-Tischdeko weg und die neuen, schicken Vasen hin. 🙂 Ich freu mich schon zu dekorieren. 🙂

    Gruß Steffi

  • Antworten Brygida Dejcz Post author - 12. Januar 2017

    Hallo liebe Karolina,

    wir freuen uns sehr, dass Dir das DIY gefällt. Verlinke uns doch gerne, falls du die schöne Vase nachgestaltest. Wir freuen uns schon sehr auf das Ergebnis und wünsche Dir alles Liebe! 🙂

    Brygida

  • Antworten Karolina - 11. Januar 2017

    Danke für das tolle DIY! Die Vase schaut sehr chic aus und wird definitiv nachgemacht!

    Lg aus Wien,
    Karolina

    https://kardiaserena.at

POSTE EINEN KOMMENTAR

* Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.