Wunschliste
Filter

Balkon & Garten

So richtest Du Deinen kleinen Balkon sommerlich ein

Mai 16, 2018 | 0

Aglaia

Weiße Sandstrände sind schön. Aber noch viel schöner ist unser „Low Budget“ Feriendomizil: Der hauseigene Balkon! Denn warum in die Ferne schweifen, wenn wir mit knospenden Blüten und hellen Holzmöbeln unser eigenes Urlaubsparadies schaffen können. Es bedarf nämlich nur weniger Dekoelemente, um die Quadratmeter unter freiem Himmel zu einem sommerlichen Balkon zu machen. Lest hier, wie Ihr Euren Balkon dekorieren könnt!

 

 

Dekorierter Balkon in Hamburg

Unsere Expertentipps zu diesem Look:

Expertentipp eins fuer Dekokoerbe

Ein Korb für alle Fälle

 

Während wir auf unserem Liegestuhl verweilend die Zehen gen Himmel strecken, sind eine fruchtige Erfrischung und ein paar geistreiche Buchzeilen wohl das sonnengeküsste Sahnehäubchen auf einem perfekten Balkon-Tag. Umso besser also, wenn wir alles an Ort und Stelle in einem Seegraskörbchen verstauen können.

Expertentipp zwei fuer ein Tischgedeck

Sommerliches Gedeck

 

Unperfektheit ist das Stichwort des Sommers, wenn es um Tassen, Teller und Schüsseln geht. Unsere Lieblingsfrüchte picken wir von naturbelassenem Keramikgeschirr, welches zusätzlich für mediterranes Flair sorgt.

Expertentipp drei fuer Blumentoepfe

Blumentöpfe aller Art

 

Wenn uns Entscheidungen zuweilen schwer fallen sollten, können wir diese zumindest beim Blumentopfeinkauf getrost über Bord werfen. Beim Balkon dekorieren gilt: einfach alle! Oder zumindest Einen pro Stilrichtung. Mixen wir groß und klein, Porzellan und Korbgeflecht entsteht ein individuelles Pflanzenecklein.

, ,



Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(11 Bewertungen, Durchschnitt: 4,82 von 5)
Poste einen Kommentar

Ich stimme zu*