Magazin
Weihnachten Trends Trends Aktuelle Trends E-Book kostenlos Homestories Lifestyle Weihnachten Einrichten Einrichten Badezimmer Balkon & Garten Küche Schlafzimmer Wohnzimmer Einrichtungsservice Skandi-Stil DIY DIY Blumen Dekorieren Festlich Handarbeit Möbel Möbel Hacks Printables Quotes Rezepte Stricken Möbeltipps Möbeltipps Bad & Dusche Beleuchtung Dekoideen Geschenke Haushaltsgeräte Pflanzen & Grün Regale & Aufbewahrung Schlafgelegenheiten Schränke & Kommoden Sitzmöbel Tische & Ablagen B2B B2B Branchen Insights Partner werden Community Community Blogger: VIB Interviews VIB Bewerbung VIB Gastbeiträge Challenges Team & Jobs Newsletter

Balkon & Garten

Welche Balkonpflanzen eignen sich im Frühjahr?

April 7, 2019 | 0

Josephine

In diesem Beitrag findet Ihr hilfreiche Tipps, wie Ihr zu Beginn des Frühlings Euren Balkon mit Pflanzen und Blumen gestalten könnt. Außerdem geben wir Ratschläge, wo welche Pflanzen gedeihen und wie Ihr sie vor Frost schützt.

Kleiner Balkon mit Blumen und zwei Sesseln mit Kissen

Ein kleiner Vorgeschmack, wie Fines fertiger Balkon aussieht. Hier lässt es sich definitiv im Sommer aushalten

Sobald die ersten Sonnenstrahlen des Frühjahrs zu sehen sind, möchte ich mich auch auf meinen Balkon setzen. Leider sieht der aus, wie eine karge Wüstenlandschaft. Zugegebenermaßen war ich auch nicht achtsam und habe meine exotischen Pflanzen, die eigentlich südfranzösisches Klima gewöhnt sind, im Winter draußen gelassen.

 

Aber aus seinen Fehlern lernt man. Deshalb habe ich mich erkundigt, welche Pflanzen jetzt schon raus dürfen und eventuelle Kälterückfälle überleben.

So sieht der Balkon vorher aus

 Vorher: Die Pflanzen sind vertrocknet. Fines Balkon braucht dringend ein Makeover!

Könnt Ihr Euch noch erinnern, wie schön mein Balkon im letzten Sommer bepflanzt war? Tja, so sieht es definitiv nicht mehr aus. Deshalb bin ich in den Baumarkt gegangen und habe mich beraten lassen, welche Pflanzen und Blumen schon im zeitigen Frühjahr auf dem Balkon stehen dürfen. Tatsächlich gab es eine sehr große Auswahl.

Auswahl an Balkonblumen

Primeln, Lavendel, Thymian und Stiefmütterchen eignen sich hervorragend für den Frühling

Ab wann darf man den Balkon bepflanzen?

Zeitpunkt: Generell sollte man warten, bis Ende März die ersten Sonnentage kommen und die Nächte nicht mehr superkühl sind. Manche Blumen, wie Männertreu und Petunien bitte erst nach den Eisheiligen pflanzen.

Der Balkon von Fine verändert sich

Welche Blumen passen im Frühling auf welchen Balkon?

Wer sich noch unsicher ist, kann grundsätzlich erst einmal mit Ziergräsern und blühenden Stauden beginnen. Sie vertragen FrostStauden auf Balkonen brauchen große Pflanzenkübel, um sich gut entfalten zu können. Besonders schön sind die Heuchera mit ihren gefärbten Blättern. Wer Bienen etwas Gutes tun will und gerne kocht, kann mit Kräutern auf dem Balkon punkten. Außerdem: Hier gibt es einen Blütezeitkalender, welche Schnittblumen wann blühen.

 

WOHNKLAMOTTE Tipp: „Wer sich unsicher ist, kann auch mit Ziergräsern und blühenden Stauden beginnen. Sie vertragen Frost.“

Für den Süd-Westbalkon (sonnig bis halbschattig)

 

Petunien, Geranien, Nelken, Mädchenauge, Glockenblume und Oleander. Stiefmütterchen und Hornveilchen gedeihen auf beiden Balkonarten.

 

Für den Nord-Ostbalkon (halbschattig bis schattig)

 

Fuchsien, Begonien, Primeln, Funkie und das Fleißige Lieschen. Vor allem Geranien sind in der noch kühlen Jahreszeit besonders robust. All diese Blumen tragen viele Blüten und sehen somit sehr hübsch aus.

Fine entsorgt ihre alten Balkonpflanzen

Fine entsorgt die alten Pflanzen, damit es so richtig schön werden kann

Wie kann ich Balkonpflanzen im Frühjahr vor Frost schützen?

Da kein Wetter so unbeständig ist, wie das im April, kann es natürlich vereinzelt zu Frost kommen. Um seine frisch gepflanzten Lieblinge zu schützen, kann man Folgendes tun:

 

  • die Kübel mit Vlies umwickeln
  • Blumenkübel auf Styropor oder Holz stellen, um die Wurzeln vor der Kälte zu schützen
  • Pflanzen in die Nähe der Hauswand stellen
  • nur gießen, wenn es nicht friert
  • Staunässe vermeiden

Das Ergebnis lässt sich sehen! Hier können nun sonnige Tage verbracht werden

Zeit die milde Frühlingsluft auf dem hübsch dekorierten Balkon zu genießen 

Checkliste für diesen Look

+ Ab Ende März kann mit Ziergräsern und blühenden Stauden begonnen werden.

+ Stiefmütterchen und Lavendel sorgen für Farbakzente.

+ Im Frühjahr die Pflanzen noch mit Vlies schützen.

 

Du hast einen kleinen Balkon und brauchst explizite Tipps, wie Du platzsparend Deinen Balkon dekorieren und bepflanzen kannst. Dann schau hier vorbei.

 

Dein persönlicher Einrichtenservice

Du hast auch einen Raum in Deinen eigenen vier Wänden, den Du gerne etwas umgestalten, verschönern oder dem Du einfach das gewisse Etwas verleihen möchtest? Dann nutze unseren kostenlosen Einrichtungsservice.

 

Dann schicke uns einfach Bilder von Deiner Wohnung und freue Dich über individuelle Tipps von uns und mit etwas Glück einen eigenen Beitrag hier auf dem Blog!

[/vc_column]


Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(17 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Poste einen Kommentar

Ich stimme zu*