Magazin
Sommer Trends Trends Aktuelle Trends E-Book kostenlos Homestories Lifestyle Frühling Weihnachten Einrichten Einrichten Badezimmer Balkon & Garten Flur Küche Schlafzimmer Wohnzimmer Einrichtungsservice Skandi-Stil DIY DIY Blumen Dekorieren Festlich Handarbeit Möbel Möbel Hacks Printables Quotes Rezepte Stricken Wohntipps Wohntipps Bad & Dusche Beleuchtung Dekoideen Geschenke Haushaltsgeräte Pflanzen & Grün Regale & Aufbewahrung Schlafgelegenheiten Schränke & Kommoden Sitzmöbel Tische & Ablagen B2B B2B WK KONFERENZ 2020 WK.business Branchen Insights Partner werden Community Community Blogger: VIB Interviews VIB Bewerbung VIB Gastbeiträge Challenges Team & Jobs Newsletter

Einrichten

Gallery Wall im Boho-Stil

Mai 1, 2020 | 0

Josephine

Eine Gallery Wall mit Boho Vibes schmückt jetzt unser WOHNKLAMOTTE Apartment. Eine schöne Auswahl der Studio Amara Collection von Desenio und ein paar praktische Tipps, wie Du eine moderne Bilderwand im Boho-Stil kreierst, verrate ich Dir in diesem Beitrag.

Bilderwand im Boho Stil

Mit der Studio Amara Collection von Desenio holen wir uns Bohemian Flair nach Hause

Der Sommer steht vor der Tür und wir möchten die Boho Vibes am liebsten überall in unserer Wohnung dezent platzieren. Ein paar Makramees hier, ein bisschen Pampasgras da, alles in Beige und zarten Pastellnuancen eingetaucht. Aber was kommt an unsere Wände, wenn uns das Fernweh packt? Leider können wir uns ja gerade nicht die Reisetasche schnappen, in den Flieger steigen und ab nach Marrakesch fliegen, um das Feeling einzufangen und schöne Bilder zu machen, mit denen wir dann unsere Wände verzieren. Macht aber gar nichts. Denn die Studio Collection von Desenio hat genau das getan. Ein Mix aus Architektur, abstrakten Motiven und sinnbildlichen Elementen des Bohemian Life prägen die Bildmotive.

Bilder im Boho Stil auf Bilderleiste

Die Kollektion macht Lust auf Reisen

Das macht die Studio Amara Collection so besonders

Die eigens in Marrakesch produzierte Studio Collection zeigt Bildmotive antiker Architektur in Weiß und Sandsteinfarben. Die geschwungenen Bögen und Türen, vergoldete Kuppeln,  sowie die typischen Mosaike und Fliesen komplettieren den Look. Wer Marrakesch liebt und fasziniert ist von der Geschichte und Architektur der Stadt, wird die Fotografien der Kollektion lieben. Besonders toll: Studio Amara lässt sich perfekt kombinieren. Manche Bildmotive sind auf den ersten Blick zu erkennen, vor manchen muss man etwas verweilen, weil man nur den Ausschnitt einer Wendeltreppe oder einer Sandsteinwand sehen kann.

Wenn man die Bilder an einer Gallery Wall miteinander kombiniert, kann man immer wieder mit neuen Anordnungen spannende Kontraste schaffen.

Meine drei liebsten Bilder der Kollektion sind: Wind Whisper Poster, Staris of Art No1 und Feeling the Sunlight.

Josephine Seidel-Leuteritz im Wohnklamotte Apartment

Das Endergebnis kann sich sehen lassen: ein perfekter Mix aus Boho Vibes und modernen Bildmotiven

So gestaltest Du eine Gallery Wall

Du willst Deine Wandfläche mit schönen Bildern verzieren und bist Dir nicht ganz sicher, wie sich Bilder am besten miteinander arrangieren lassen? Kein Problem, es gibt ein paar ganz einfache Regeln, die Du beachten musst, um kunstvolle Akzente zu setzen, ohne dabei im Chaos zu enden.

 

WOHNKLAMOTTE Tipp: „Kleine Accessoires von fernen Reisen sorgen für ein tolles Boho Flair“

1. Auswahl der Bilder: Das Gesamtbild Deiner Motivauswahl sollte harmonisch sein, ohne langweilig zu wirken. Beschränke Dich deshalb auf eine grobe Farbfamilie und setze mit einzelnen Brüchen Akzente. Wir haben dafür das Bild Walk of Luxury verwendet. Es ist nicht nude-farben, wie die meisten Bilder, sondern schwarz-weiß, zeigt aber dennoch ein ähnliches Motiv.

2. Die Größen der Bilder: Eine Gallery Wall mit identisch großen Bildern wirkt in den meisten Fällen zu monochrom. Spannender wird es, wenn die Größen sich unterscheiden. Dabei müssen nicht nur die Bilder unterschiedlich groß sein, auch die Rahmen. Beispielsweise können auch zwei gleichgroße Bilder in unterschiedlich große Rahmen (mit Passepartout) gepackt werden. Für eine normal große Bilderwand sind drei unterschiedliche Größenformate ideal.

Bild aus der Studio Amara Collection

Das Bild „Walk of Luxury“ bringt einen spannenden Kontrast in die Gallery Wall

3. Die Rahmen der Bilder: Bei der Auswahl der Bilderrahmen spielen natürlich viele Variablen eine Rolle. Welche Materialien und Farben wurden schon im Raum verwendet? Was ist auf den Bildern zu sehen? Sind die Motive der Bilder eher schlicht, können die Rahmen auffälliger sein und andersrum. Aber auch ein schöner Mix von Rahmen, kann die Gallery Wall optisch sehr aufwerten. Und auch Bilddrucke, die in guten Rahmen hängen, sehen direkt hochwertiger aus. Also nicht bei Rahmen sparen. Praktisch: Bei Desenio kann man direkt die passenden Rahmen zum Bild dazu bestellen. Unser Tipp an Dich: Wähle beim Rahmen öfter mal eine Nummer größer und gib dem Bild etwas mehr Platz zum Wirken.

verschiedene Bilderrahmen auf Bilderleiste

Der Mix verschiedener Rahmen wertet die Gallery Wall optisch auf

4. Wie ordne ich die Bilder an: Keine leicht zu beantwortende Frage, denn es gibt natürlich unzählige Optionen. Wir haben Dir bereits einen Beitrag zu Gallery Walls geschrieben, wo Du einiges zu dem Thema nachlesen kannst. In unserem WOHNKLAMOTTE Apartment haben wir ja Bilderleisten, die das Arrangieren von Bildern besonders leicht macht, denn man kann sie immer wieder austauschen. Generell sollte einfach ein spannender Mix aus groß und klein, hochkant und Querformat entstehen.

Dekorieren der Gallery Wall

Dank der Bilderleisten sind wir bei der Anordnung sehr flexibel

Dekotipps für Boho Flair der Gallery Wall

Ziel unserer Gallery Wall ist es ja, ein bisschen Boho Flair ins WOHNKLAMOTTE Apartment zu bringen, um unser Fernweh zu stillen. Was man für den perfekten Boho Look braucht?

 

 

Der aktuelle Boho-Trend liebt es monochrom. Beige, Nude und Weiß sind Tonangeber und zeigen sich in natürlichen Materialien, wie Leinen, Baumwolle, Bast und Jute. Helles Holz und Möbel im Used oder Shabby Look vervollständigen den Stil. Wenn Du also deine Bilderwand passend zur Studio Amara Collection stylen willst, schnapp Dir die oben genannten Accessoires und dekoriere nach Lust und Laune. Besonders Quasten und kleine Lichtquellen machen den Boho Flair authentisch. Für einen grünen Farbkontrast können ein Gummibaum oder eine Monstera sorgen.

 

Mit unserem Code „WOHNKLAMOTTE30“ erhältst Du 30 % Rabatt auf Poster bei Desenio bis einschließlich 10.Mai (ausgeschlosen sind Rahmen, handpicked und personalisierte Poster).

Gallery Wall im Wohnzimmer

Das Pamapsgras und der Sessel in Schaffelloptik kreieren einen schönen Boho Look

Dein persönlicher Einrichtenservice

Du hast auch einen Raum in Deinen eigenen vier Wänden, den Du gerne etwas umgestalten, verschönern oder dem Du einfach das gewisse Etwas verleihen möchtest? Dann nutze unseren kostenlosen Einrichtungsservice.

 

Dann schicke uns einfach Bilder von Deiner Wohnung und freue Dich über individuelle Tipps von uns und mit etwas Glück einen eigenen Beitrag hier auf dem Blog!



Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Poste einen Kommentar