Magazin
Weihnachten Trends Trends Aktuelle Trends E-Book kostenlos Homestories Lifestyle Weihnachten Einrichten Einrichten Badezimmer Balkon & Garten Küche Schlafzimmer Wohnzimmer Einrichtungsservice Skandi-Stil DIY DIY Blumen Dekorieren Festlich Handarbeit Möbel Möbel Hacks Printables Quotes Rezepte Stricken Möbeltipps Möbeltipps Bad & Dusche Beleuchtung Dekoideen Geschenke Haushaltsgeräte Pflanzen & Grün Regale & Aufbewahrung Schlafgelegenheiten Schränke & Kommoden Sitzmöbel Tische & Ablagen B2B B2B Branchen Insights Partner werden Community Community Blogger: VIB Interviews VIB Bewerbung VIB Gastbeiträge Challenges Team & Jobs Newsletter

Geschenke

Geschenke verpacken: Die besten Tipps für eine schnelle Verpackung

Oktober 22, 2019 | 0

Theresa

Geschenke verpacken macht Freude und sorgt für leuchtende Augen und Begeisterung beim Beschenkten. Auch kleine Geschenke oder ein Geldschein werden mit der passenden Verpackung zum Highlight. Mit diesen Tipps wirst Du schnell zur echten Verpackungskünstlerin.

geschenke verpacken packpapier

Einfaches Packpapier wird mit ein bisschen Deko schnell zum Hingucker

Auf die Verpackung kommt es an

Kleine Dinge mit Fantasie und Liebe verpackt machen oft mehr Freude als teure Geschenke ohne Verpackung. Die meisten Wünsche können wir uns heute unkompliziert selbst erfüllen und im Internet bestellen. Daher ist bei einem gelungenen Geschenk die individuelle Verpackung so wichtig. Damit drückst Du Deine Persönlichkeit aus und zeigst dem Beschenkten Deine Wertschätzung.

 

Schön, originell, überraschend oder humorvoll sind gute Verpackungsideen mit Erinnerungswert und Aha-Effekt. Dazu zählen aufwändige Glitzerfolie, exotische Blüten und außergewöhnliche Geschenkbänder. Weitere Möglichkeiten bieten Packpapier mit goldener Beschriftung und einer stylischen Schleife aus Paketschnur oder selbstgenähte Geschenktaschen aus Stoffresten, bunten Knöpfen und coolen Lederbändern.

Schnell und einfach Geschenke verpacken

Tolle Verpackungen müssen weder teuer noch aufwändig sein. Einfache Schachteln sind ideal geeignet für einzigartig verpackte Geschenke. Wir alle bekommen regelmäßig Verpackungen ins Haus. Statt die Kartons gleich zum Altpapier zu geben, kannst Du besonders schöne Exemplare aufheben. Mit Geschenkpapier, Zeitungspapier, Farbe und attraktiven Geschenkbändern zauberst Du daraus im Nu attraktive Verpackungen. Wenn Du mehrere schöne Schachteln ineinander verpackst, erscheint zum Schluss das Schmuckstück oder der Geldschein und sorgt für den Aha-Effekt.

gechenke-verpacken-kiste-weinflaschen

Einfache Weinkisten werden mit ein paar Zweigen zur nachhaltigen Geschenkebox

Attraktiv beklebte oder bemalte Schachteln, Obststeigen, Körbe oder Weinkisten sind Teil des Geschenks und erfreuen den Beschenkten auch danach noch lange. Als dekorative Löffelbox in der Küche, als Zeitungsständer im Wohnzimmer oder als praktischer Ordnungshelfer im Kleiderschrank, mit Schablonen kannst Du tolle Effekte erzielen und die Künstlerin in Dir wecken.

 

Schöne Stoffe, Schürzen, Tischsets oder Geschirrtücher sind nachhaltige Verpackungsideen. Du kannst mit Kordeln, Bändern, Kunstblüten, Muscheln und maritimen oder praktischen Accessoires coole Verpackungen zaubern. Das Kochbuch beispielsweise wickelst Du in ein schickes Geschirrtuch: Mit Holzlöffel und einer Fotomontage des Hobbykochs mit Kochmütze wird daraus schnell eine originelle Verpackung, die Freude macht und Müll vermeidet.

Kleine Stofftaschen oder einfarbige Jutebeutel sind mit Stofffarbe und Dekoaccessoires schnell verziert und werden zu nachhaltigen Geschenkverpackungen mit doppeltem Nutzen. Auch alte Jeans kannst Du mit etwas Übung in originelle Geschenkverpackungen verwandeln, die danach als stylische Kissenhüllen oder extravagante Taschen zum Einsatz kommen.

geschenke-einpacken-geschirrtücher

Geschirrtücher eignen sich bestens als nachhaltige Verpackungsvariante

Nutze das, was Du schon Zuhause hast

Tolles Geschenkpapier, attraktive Bänder, Schleifen und allerlei Dekomaterial immer neu zu kaufen, muss gar nicht sein. Eine gut ausgestattete Bastelkiste mit Buntpapier, Glitzerfolie, Krepppapier, Kleber und Kräuselband in der Wohnung ist perfekt für kreative Verpackungsideen. Oft muss es aber schnell gehen und das passende Material ist gerade nicht zur Hand.

 

Dann sind Deine Fantasie und etwas Improvisationstalent gefordert: Einfache Tassen, Kaffeedosen, leere Marmeladengläser, bunte Socken, Backpapier, Butterbrotpapiertüten, Wellpappe, aber auch Klorollen und Zeitungspapier eignen sich allesamt für originelle Verpackungen, die nichts kosten. Mit Paketschnur, bunten Holzperlen, frischen Kräutern und Blüten aus Balkon und Garten zauberst Du fantasievolle Kreationen, die überraschen.

Gute Verpackungen machen mindestens zweimal Freude: Dir selbst, weil Dir das Basteln viel Spaß macht oder schnell und unkompliziert erledigt ist. Und auch der Beschenkte freut sich beim Auspacken, wenn das Geschenk mit Liebe und Fantasie verpackt wurde.

Mehr Inspirationen zum Thema Geschenkverpackungen findest Du auf Pinterest:



Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(5 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5)
Poste einen Kommentar

Ich stimme zu*