Magazin
Weihnachten Trends Trends Aktuelle Trends E-Book kostenlos Homestories Lifestyle Weihnachten Einrichten Einrichten Badezimmer Balkon & Garten Küche Schlafzimmer Wohnzimmer Einrichtungsservice Skandi-Stil DIY DIY Blumen Dekorieren Festlich Handarbeit Möbel Möbel Hacks Printables Quotes Rezepte Stricken Möbeltipps Möbeltipps Bad & Dusche Beleuchtung Dekoideen Geschenke Haushaltsgeräte Pflanzen & Grün Regale & Aufbewahrung Schlafgelegenheiten Schränke & Kommoden Sitzmöbel Tische & Ablagen B2B B2B Branchen Insights Partner werden Community Community Blogger: VIB Interviews VIB Bewerbung VIB Gastbeiträge Challenges Team & Jobs Newsletter

Schränke und Kommoden Möbeltipps

Kreative Ideen für mehr Ordnung im Kleiderschrank

Februar 24, 2019

Steht Ihr morgens vor dem Kleiderschrank und denkt, dass Ihr nichts mehr zum Anziehen habt? So ergeht es uns auch. Unsere 3 besten Tipps für mehr Ordnung im Schrank findet Ihr hier.

In 3 Schritten zum minimalistischen Kleiderschrank

Kleiderschrank Detox Ausmisten

1. Tipp: Kleidung richtig sortieren

 

Räumt alles aus und legt Eure Kleidung auf das Bett oder den Fußboden. Sichtet, was Ihr alles habt. Nehmt Euch jedes Teil vor und überlegt:

♡ Ob es Euch glücklich macht.

♡ Wann Ihr es zuletzt getragen habt.

♡ Ob es noch in Ordnung ist oder womöglich schon veraltet.

 

Sortiert nach dem Schrankalarm-Prinzip:

♡ Grün = Bleibt.

♡ Gelb = Muss angepasst werden. Wenn zum Beispiel eine Naht offen ist, näht es selber um oder bringt es zur Schneiderin.

♡ Rot = Kommt weg.

 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten Eure alte Kleidung loszuwerden:

♡ Viele Geschäfte nehmen Altkleider an und schenken Euch dafür einen Prozentgutschein auf den nächsten Einkauf.

♡ Oder Ihr spendet sie einer gemeinnützigen Organisation.

♡ Ebenso könnt Ihr sie aber auch auf dem Flohmarkt, Kleiderkreisel oder bei Ebay Kleinanzeigen verkaufen.

♡ Eine lustige Idee ist zudem eine Kleiderhausparty zu machen. Ladet dazu Eure Freunde ein. Bei Sekt und Kuchen darf sich jeder etwas aussuchen. 

♡ Wirklich kaputte, verwaschene oder löchrige Teile gehören in den Müll.

Kleiderschrank Detox Ausmisten

 

2. Tipp: Kleiderschrank neu einräumen

 

Jetzt habt Ihr also Eure Auswahl getroffen. Nun geht es darum, alles wieder ordentlich und übersichtlich einzuräumen. Dieses Prinzip hat sich bewährt:

 

Sortiert Eure Kleidung nach ihrer Art.

♡ T-Shirts

♡ Longsleeves

♡ Tops

♡ Partyoberteile

♡ Pullover

♡ Leggings

♡ Shorts

♡ Hosen

♡ Sportbekleidung

♡ Nachtwäsche

♡ Unterwäsche

♡ Socken

♡ Röcke

♡ Blusen

♡ Kleider

♡ Jacken + Blazer

 

Die einzelnen Teile könnt Ihr farblich ordnen. Hängende Kleidung von links nach rechts in der Höhe ab- oder aufsteigend aufreihen. Das schafft am Boden Stauraum für andere Dinge.

Kleiderschrank Detox Ausmisten

 

3. Tipp: Mit flexiblen Organizer Ordnung schaffen

Beim neu einsortieren von BH’s, Slips, Socken, Gürtel, Schals und Schmuck können Dosen, Aufbewahrungsboxen oder auch alte Schuhkartons im Schrank oder in Schubladen helfen. So hält man mehr Ordnung und den Überblick. Weiteren Stauraum schafft man durch flexible Organizer. Das sind praktische Ordnungshelfer, wie z. B. ein Schalbügel, Accessoire-Hängeregal oder die Unterbettkommode. Einheitliche Kleiderbügel bringen zudem deutlich Ruhe in den Kleiderschrank.

 

Kleiderschrank Detox Ausmisten

Vorteile eines minimalistischen Kleiderschrankes

 

Nur Mut, trennt Euch von Dingen. Am Ende werdet Ihr mit einem sehr befreienden Gefühl belohnt. Zudem wisst Ihr nun, welche Schätze Ihr noch habt und könnt morgens gezielter zu Euren Lieblingsteilen greifen. Zudem könnt Ihr Euch leichter neue Kombinationsmöglichkeiten ausdenken. Mach Euch Fotos davon und klebt die Ausdrucke auf die Innenseite Eures Schrankes. Auch eine Collage mit Zeitungsausschnitten aus Fashion Magazinen sind eine gelungene Inspirationsquelle.

 

Beim Shoppen könnt Ihr jetzt viel bewusster einkaufen. Jetzt könnt Ihr Eure bisherige Kleidung durch neue Verbindungsteile (z. B. Schals und Gürtel) aufpeppen.

 

 

Kleiderschrank Detox Ausmisten

Der passende Kleiderschrank um Ordnung zu halten

 

Jetzt wollt Ihr es wirklich wissen und Eure gesamte Wohnung ausmisten? Hier findet Ihr noch weitere gute Tipps zum Thema Ordnung halten. Praktische Anregungen bietet auch Marie Kondo auf Netflix. Und falls Ihr nach einem passenden Kleiderschrank für Eure neuen alten Schätze sucht, haben wir Euch hier ein paar besonders schöne Stücke zusammengestellt. 

 

Habt Ihr selber noch ein paar gute Tipps zum Thema Aufräumen? Dann hinterlasst uns gerne einen Kommentar.
Und wenn Ihr Tipps braucht für mehr Ordnung und Stauraum in der Küche, dann schaut bei dem Beitrag von Josephine vorbei.

 

Moebeltipp Kleiderschrank ausmisten

Kleiderschrank von made.com

Noch mehr Inspirationen für schöne Kleiderschränke findet Ihr auf Pinterest:

(14 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Poste einen Kommentar