Möbeltipps Dekoideen

Runde Wandspiegel für alle Räume

March 5, 2019

Absolutes Dekorationstalent und It-Piece: der runde Wandspiegel. Wir haben die neusten Trendteile für Euch heraus gesucht und zeigen exklusiv, wie Ihr unterschiedliche Spiegel in verschiedenen Räumen platziert.

 

Wandspiegel: wahre Dekorationstalente

 

Wandspiegel erzielen eine interessante Wirkung, wenn Ihr sie an Orten platziert, wo sie niemand erwartet – etwa im Wohnzimmer. Aber auch im Flur oder Badezimmer kann man mit unterschiedlichen Rahmungen spielen. Unsere VIBler machen es vor: Zuhause bei Laura von oursweetliving, Consti von dreieckchen und Janina von janina_mirjam seht Ihr, wie vielseitig der runde Spiegel ist.

 

 

Spiegel mit verschiedenen Rahmungen

Stilvoller Spiegel im modernen Zuhause von Janina

 

VIBlerin Janina beherrscht die Kunst des Kombinierens perfekt! Den runden Spiegel mit ausgefallener Rahmung nutzt sie geschickt als Dekoelement über der minimalistisch, weißen Kommode.

Runde Spiegel im Flur

 

Eine wirklich tolle und praktische Eigenschaft ist die Lichtreflexion durch Spiegel. So könnt Ihr Euer Zuhause schön hell gestalten. Auch dunkle Bereiche, wie etwa der Eingangsbereich, werden ausgestrahlt. Wandspiegel lassen kleine Räume großzügiger und luftiger wirken.

 

 

Bildcollage verschiedener Wandspiegel, die im Flur haengen

Links: Consti  Rechts: Laura

Ein Klassiker: der Badezimmerspiegel

 

Klassischerweise haben wir an Orten wie im Badezimmer einen Spiegel angebracht. Hier checken wir täglich den optimalen Sitz von Haaren, Make-up und Kleidung. Aber auch hier müsst Ihr nicht auf Trendteile verzichten: Besonders schön wirken zum Beispiel Kosmetikspiegel mit einer Chromrahmung. Weiße Rahmungen machen kleine und dunkle Badezimmer um einiges heller und wohnlicher!

 

 

Bildcollage verschiedener Badezimmerspiegel, wie etwa ein Kosmetikspiegel

Bild: Wayfair.de

Rundspiegel für Wohnräume

 

Unsere VIBlerin Laura weiß, wie es geht:  lässig an die Wand gelehnt, kommt ein schöner Spiegel besonders gut zur Geltung und kann sogar ein Bild ersetzen. In ihrer Wohnung in der Fahrradstadt Münster nutzt sie runde Wandspiegel vor allem in Wohn- und Schlafzimmer. Damit wird ihr minimalistischer und skandinavischer Einrichtungsstil perfekt unterstrichen.

 

Bildcollage

Klein aber fein: die Wohnung von Laura

Noch mehr Inspirationen für tolle Wandgestaltung mithilfe von Spiegeln findet Ihr auf Pinterest:

(11 Bewertungen, Durchschnitt: 5.00 von 5)
Poste einen Kommentar

Ich stimme zu*