GEFÄLLT

3 Tipps für das perfekte Schlafzimmer

Dezember 28, 2017 | 59

Josephine

#Anzeige

Wir hätten nie gedacht, dass es so einfach ist: Mit diesen 3 Tipps wird das Schlafzimmer im Handumdrehen zum Lieblingsort. Wie Ihr mit wenig Aufwand und Budget ein kleines Make-over machen könnt, lest Ihr in diesem Blogbeitrag.

 

Das Schlafzimmer ist eigentlich eines der wichtigsten Räume in unserem Zuhause, verbringen wir doch in diesem Zimmer eigentlich ein Drittel unseres Lebens. Manchmal sieht es dort jedoch aus, wie in einer dunklen Höhle oder Rumpelkammer, empfangen wir doch dort eher selten Besuch und legen dementsprechend unser Augenmerk auf Küche und Wohnzimmer.

Dabei kann man mit ein paar simplen Tricks aus der Kammer des Schreckens einen wundervollen Ort zum Entspannen und Wohlfühlen kreieren. Wir haben unsere drei besten Tipps zusammengetragen und versprechen Euch, dass es damit so richtig hübsch und gemütlich wird.

 

Fine mit der neuen Beddinghouse Bettwäsche im Schlafzimmer

 

Das richtige Feeling im Schlafzimmer

 

Wenn das Licht aus ist, sind die Sinne geschärft und man möchte angenehme Stofflichkeiten ertasten. Deshalb ist es so wichtig, die richtige Bettwäsche (wie die OILILY hier von Beddinghouse) auszuwählen. Im Sommer kühlende Stoffe wie Seide, Satin oder Seersucker, im Winter leichte Baumwolle oder kuschelige Biberbettwäsche. Mit Sicherheit kennt jeder das Gefühl, mit der Hand über einen dieser Stoffe zu streichen. Hier fühlt man sich einfach nur wohl. Die Bettwäsche sollte auch einmal wöchentlich gewechselt werden. Nachts schwitzt der Körper viel und scheidet Giftstoffe aus. Die landen in der Bettwäsche und darin mag man einfach nicht länger als nötig liegen. Das Kissen kann sogar öfter als einmal wöchentlich gewechselt werden. Fast genauso wichtig wie die richtige Bettwäsche ist aber auch die richtige Nachtwäsche. Ob man da lieber einen Pyjama, ein paar Shorts plus Shirt oder ein Nachthemd trägt, ist Geschmackssache. Wichtig ist, dass sich die Stoffe angenehm anfühlen und weder zu warm noch zu kalt sind. Idealerweise trägt man auch nachts einen Zwiebel-Look mit leichtem Jäckchen oder Schlafsocken, die man, wenn das Bett angewärmt ist, ausziehen kann.

 

Für das richtige Feeling im Schlafzimmer sorgt schöne Bettwäsche

 

Die perfekte Deko im Schlafzimmer

 

Im Schlafzimmer hat Harmonie oberste Priorität, denn nur, wenn wir zur Ruhe kommen, können wir auch erholsame Nächte haben. Ein einheitliches Bild der Möbel ist deshalb die perfekte Grundlage. Wer zusammengewürfelte Möbel hat, kann alle beispielsweise in einer Farbe streichen, um Gleichheit zu schaffen. Ein weiterer Punkt ist der unsichtbare Stauraum. Wenn man die ganze Zeit auf vollgestopfte Regale schaut, kann man sich kaum entspannen. Den Platz unter dem Bett und in Ordnungskisten nutzen oder Regale mit dekorativen Vorhängen zu verdecken, kann viel helfen.

 

Wenn diese Voraussetzungen geschaffen sind, wird mit Deko eine angenehme Atmosphäre geschaffen. Ein paar hübsche Bücher auf dem Nachtisch, eine Kerze daneben. Für indirektes Licht sorgen Lichterketten und kleine Leuchtmittel. Eine Vase mit Blumen auf dem Nachtisch gibt dem Schlafgemach einen frischen Look. Leichte Decken, Plaids und Kissen schaffen zudem eine gemütliche Stimmung.

 

Übrigens, was immer oft vergessen wird: Das Schlafzimmer ist (fast ausschließlich) zum Schlafen da. Wer das Bett mit einem Sofa verwechselt und dort auch isst oder stundenlange Netflixsessions abhält, läuft Gefahr, dass sich der Körper im Bett auch auf solche Aktivitäten einstellt und gar nicht ans Schlafen denkt.

 

Blumen sind im Schlafzimmer sehr schöne Deko

 

Die optimale Luft im Schlafzimmer

 

Das Fenster ist im Schlafzimmer ein wichtiger Dreh- und Angelpunkt. Es spendet Licht und frische Luft, welche uns sowohl beim Einschlafen als auch beim Aufwachen hilft. Das Bett sollte eine optimale Ausrichtung zum Fenster finden. Habt ihr die Lichtquelle lieber im Rücken, dann schiebt das Kopfende des Bettes unter das Fenster, schaut ihr beim Aufwachen lieber ins Licht, dann platziert euer Bett an der Wand gegenüber des Fensters.

 

Außerdem solltet Ihr euch die Frage stellen, ob Ihr gern vom Licht geweckt werden möchtet oder vom Wecker. Optimalerweise hat man die Möglichkeit von zwei Verdunkelungsphasen im Schlafzimmer. Einmal eine leichte Gardine, die als Sichtschutz dient und einmal eine Licht absorbierende Jalousie. Als Alternative können auch Schlafmasken dienen.

 

Die ideale Raumtemperatur im Schlafzimmer beträgt 16-18 Grad und es sollte immer genügend Sauerstoff vorhanden sein, denn auch das ist wichtig, damit man am nächsten Morgen ausgeruht aufwacht. Lüftet also regelmäßig und vor dem zu Bett gehen sogar noch einmal für 15 Minuten. Für angenehmen Duft im Schlafzimmer kann man Parfums aus Lavendel und Rose auf die Kissen sprühen.

 

Der Lavendelduft im Schlafzimmer hilft uns beim Einschlafen

 

Und natürlich wollen wir Euch die schöne OILILY Bettwäsche von Beddinghouse nicht nur zeigen, sondern auch verlosen! Hinterlasst mir hier einen Kommentar mit Eurem ultimativen Tipp für ein gemütliches Schlafzimmer und gewinnt mit etwas Glück ein Bettwäscheset! Das Gewinnspiel läuft bis zum 03.01.2018, den Gewinner verkünden wir am 04.01.2018 – viel Glück!

 

Teilnahmebedingungen und Datenschutzbestimmungen findet Ihr in unserem Impressum.

 

Fine im Schlafzimmer mit Kaffee und Croissaint

Meine ultimative Schlaf-Playlist:

,



Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(12 Bewertungen, Durchschnitt: 4,83 von 5)
KOMMENTARE (59)
  • Antworten Margot - 4. Januar 2018

    Mein Tip für ein gemütlichen Schlafzimmer ist: Ordnung, gute Matratze und Kuschlige Bettwäsche.
    Danke für die tolle Verlosung ♥ Ich würde mich sehr freuen versuche gerne mein Glück

  • Antworten Cristina - 3. Januar 2018

    Tolle Bettwäsche, kein Fernseher, warmen Farben und indirekter Beleuchtung.
    Vielen Dank für die tolle Verlosung. ♥♥

  • Antworten Mike - 2. Januar 2018

    Mein ultimativer Tipp ist ein automatischer Rollo den ich bei mir so eingestellt habe, dass ich beim schlafen komplett dunkel habe und morgens mit der Sonne geweckt werde 🙂 die Straßenlaternen und Autos stören mich jetzt nicht mehr

  • Antworten Isabell - 2. Januar 2018

    Eine bequeme Matratze, schöne Bettwäsche und eine schöne Tapete.
    Danke für die tolle Verlosung ♥ Ich würde mich sehr freuen versuche gerne mein Glück

  • Antworten Tina - 2. Januar 2018

    Schöne Bettwäsche zum bequemen Bett und angenehme Bettgenossen. Ich würde mich wirklich riesig freuen zu gewinnen und hoffe dass ich ein bisschen Glück habe.

  • Antworten Evelyn Kellermann - 2. Januar 2018

    In einem gemütlichen Schlafzimmer sind Farben und viel Licht das A und O❤es soll Wärme und Wohlbefinden bringen ein Ort zum Wohlfühlen
    Vielen lieben Dank für diese großartige Verlosung ❤

  • Antworten Ralf - 1. Januar 2018

    Ich würde sagen Keinen Fernseher und gute Luft. Was für ein toller Gewinn .Da versuche ich gerne mein Glück . Daumen sind fest gedrückt.

  • Antworten Lisa - 1. Januar 2018

    Ich habe kürzlich mein Schlafzimmer neu gestaltet und darauf geachtet, dass es ganz unaufgeregt gestaltet ist. Hauptsächlich Ton in Ton. Das schafft eine schöne ruhige Atmosphäre, in der ich gut schlafen kann.

  • Antworten Isabel - 1. Januar 2018

    Mein Tip wäre Schöne Bettwäsche, ein paar Bilder an der Wand und 17 °C.
    Danke für das tolle Gewinnspiel. Ich würde mich sehr freuen das Set zu gewinnen. Dann versuche ich mal mein Glück und drücke ganz fest die Daumen

  • Antworten Barbara - 1. Januar 2018

    die richtigen Farben und das richtige Licht – was gar nicht geht, sind elektrische Geräte wie TV im Schlafzimmer!

  • Antworten Victoria Meister - 31. Dezember 2017

    Eine bequeme Matratze, leichtes Bettzeug mit einer schönen Bettwäsche und gaaaanz wichtig nie zu warm und immer frisch gelüftet!!!!!!

  • Antworten Kathi Kerkling - 31. Dezember 2017

    Wichtig ist für mich im Schlafzimmer schöne Möbel , gute Matratze und passende Bettwäsche zu jeder Jahreszeit , schönes Licht und gute Luft ( vor dem schlafen gehen immer noch mal gut lüften )
    Tolle Aktion herzlichen Dank
    Guten Rutsch ins Jahr 2018

  • Antworten Victoria - 31. Dezember 2017

    Frische Bettwäsche und tolle Farben <3 Wow was für ein super tolles Gewinnspiel von dir Der Gewinn ist ja mega klasse..!! ❤ Der Hammer!! Versuche sehr gerne mein Glück fest die Däumchen gedrückt ✊ würde mich riesig darüber freuen Danke dir dafür! Du bist Spitze

  • Antworten Micha - 30. Dezember 2017

    Toptipp: Fernseher raus aus dem Schlafzimmer, hat da nichts zu suchen.

  • Antworten Anica Kuhrau - 30. Dezember 2017

    Ein Schlafzimmer muss erstmal gemütlich sein…Mit warmen Farben und indirekter Beleuchtung. Pflanzen gehören mich ebenfalls dazu.
    Ich wünsche einen guten Rutsch ins neue Jahr.

  • Antworten Verena Schwarz - 29. Dezember 2017

    Mein Tip ein Schlafzimmer sollte der Ruheort sein .. Das heißt Pc und Fernseher raus .. schöne Beleuchtung und ruhige Farbe an den Wänden . Ich würde mich riesig freuen und wünsche einen schönen Start ins neue Jahr

  • Antworten U. Thompson - 29. Dezember 2017

    mein ultimativen Tipp Ihr für das perfekte Schlafzimmer ist der richtige Mann neben sich liegen zu haben 😉 und gute Luft das heisst auch im Winter Fenster auf.

  • Antworten Jana - 29. Dezember 2017

    Ach wie schön. Ich würde mich riesig freuen. Zur Gemütlichkeit im Schlafzimmer gehören für mich viele Kissen und Kerzen 🙂 Und ein zwei Grünpflanzen. Ich glaube das sorgt für eine gute Atmosphäre 🙂

  • Antworten Katrin Bittorf - 29. Dezember 2017

    Indirekte Beleuchtung, ein paar Bilder an der Wand, einzelne dekoobjekte und schöne kuschlige frischgewaschene Bettwäsche reichen um mich wohl zu fühlen.

  • Antworten Sabine Wrobel - 29. Dezember 2017

    Viele Kissen und Kerzen sind immer dabei. Eine stilvolle Bettwäsche ist das I – Tüpfelchen!

  • Antworten Marita - 29. Dezember 2017

    Schöne helle, warme Farben, kuschlige Stoffe und Kerzen und Teelichter überall – da fühlt man sich direkt wohl in seinen Schlafzimmer <3

  • Antworten maerz.herz - 29. Dezember 2017

    Ich liebe es mit meinem Schatz unter einer warmen Decke zu kuscheln wenn die Raumtemperatur selbst sehr kalt ist. Dazu die Sonne beim Aufgehen beobachten oder dem Regen lauschen…

  • Antworten christina horn - 29. Dezember 2017

    Mein Tipp wären ein super bequemes Bett, kuschelige Bettwäsche und ein bisschen Deko im Schlafzimmer, Lichter, Bilder und vieles mehr

  • Antworten Mieze - 29. Dezember 2017

    Ganz dezentes, warmes Licht. Kerzen oder Lichterketten. Viele schöne Kissen und kuschelige Bettwäsche. 🙂

  • Antworten Lars - 29. Dezember 2017

    Viele Kissen im Bett braucht das perfekte Schlafzimmer, außerdem darf das Betthupferl nicht fehlen

  • Antworten Franziska - 29. Dezember 2017

    Ich finde die perfekte Mischung machen die Möbel und die Auswahl an Deko und Licht. Ich lege sehr viel Wert auf Details und habe gerne Kerzen und Touchlampen aus Midnight Blue (wie mein neues großes Boxsprinbett) und goldene Accessoires. Dazu kommt eine Holzorchideewandtapete und mein weißer Schminktisch. Ich liebe

  • Antworten Eileen - 29. Dezember 2017

    Kuschelig muss es sein.
    Ein bequemes Bett mit vielen Kissen und Decken, beruhigende Farben, abdunkelbare Fenster und keine Spiegel…da zählt man dann eher Geister als Schäfchen
    Und vielleicht noch eine Pflanze in der Ecke für die Single Schläfer – man fühlt sich nicht so allein⭐. Ein Seitenschläferkissen ist sowieso ein „muss“.
    Jetzt müsst man nur den Mond noch abstellen können

  • Antworten Friederike - 29. Dezember 2017

    Was in meinem Schlafzimmer niemals fehlen darf, ist mindestens eine (eigentlich sind es drei bis sechs) Lichterketten mit warmen Farben, die ich abends zum Lesen oder auch zjm Basteln einschalten kann und DEFINITIV das ipad, damit zum Einschlummern ein Hörbuch laufen kann. entweder „der Wunschpunsch“, „herr der Ringe“ oder auch „drei ???“. All time favourites

  • Antworten Steffi - 28. Dezember 2017

    Frische Bettwäsche, ein glattes Laken und gute Luft!

  • Antworten Birgit - 28. Dezember 2017

    Seit wir unseren großen Kleiderschrank aus dem Schlafzimmer verbannt und die frei gewordene Wand tapeziert haben, ist unser Bettreich richtig kuschelig. Schöne Bettwäsche ist natürlich Pflicht.

  • Antworten Birgit Höhn - 28. Dezember 2017

    Gute Matratzen, schöne Bettwäsche zum bequemen Bett und angenehme Bettgenossen

  • Antworten Susanne - 28. Dezember 2017

    Ich mag es klar und schlicht. Gemütlich soll’s sein und kuschelige schöne Bettwäsche darf nicht fehlen. Dann ist erholsamer Schlaf garantiert 🙂

  • Antworten Tanja - 28. Dezember 2017

    Für mich muss das Schlafzimmer gemütlich aber gleichzeitig auch „sexy“sein. .. Ein Ort zum wohlfühlen und verweilen … Die richtige deko gut platziert macht aus jedem Schlafzimmer eine Räuber Höhle zum wohlfühlen

  • Antworten Karin Weidner-Gräber - 28. Dezember 2017

    ……..kuschelig und dennoch klare Linien so liebe ich es! Schöne aber nicht zuviel Farbe an den Wänden , gute frische Luft, indirektes Licht , und immer schön aufgeräumt

  • Antworten Meli Suljic - 28. Dezember 2017

    Ich mag im Schlafzimmer Pastelfarben die wirken beruhigend auf mich dass ich immer gut einschlafen kannunf Bettwäsche im Winter Baumwolle im Sommer leichte Stoffe .
    Danke für wundervolle Verlosung würde mich sehr freuen.

  • Antworten Marie-Luis Graubner - 28. Dezember 2017

    Das ultimative Schlafzimmer besitzt für mich tolles Licht. Wir haben viele kleine Lichtquellen und frisch gewaschene Schöne Bettwäsche

  • Antworten Katharina k - 28. Dezember 2017

    Natürlich schöne Bettwäsche die frisch gewaschen wurde , frische Luft und Ruhe

  • Antworten Ijumo - 28. Dezember 2017

    …mein ultimativer Schlafzimmertipp ist: weniger ist mehr…

  • Antworten Marina - 28. Dezember 2017

    Die Schneeflocken auf meinem Display sind so schön! Tolle Idee!
    Neben all den Dingen, die ihr schon genannt habt, ist es für mich wichtig, dass mein Schlafzimmer aufgeräumt ist, sauber ist und vor allem dass die Bettwäsche in hellen Tönen ist. Ich verzichte fast komplett auf Deko und auch auf Kerzen oder Düfte. In meinem Schlafzimmer muss es clean sein 🙂
    Ich wünsche allen allzeit eine gute Nacht!
    Marina

  • Antworten Sigrid Schnippert - 28. Dezember 2017

    Eigentlich habt ihr in eurem Blog schon die besten Tips gegeben .Also ich brauche immer frische Luft und mag natürlich schöne Bettwäsche

  • Antworten Caterina Peitz - 28. Dezember 2017

    In einem kühlen Schlafzimmer, mit kuscheliger und farbenfroher Bettwäsche und einer guten Matratze schläft es sich super

  • Antworten Loreen - 28. Dezember 2017

    Ein großes bequemes Bett ,tolle Bettwäsche die weich und nach frisch gewaschen riecht! Und gedämmtes Licht am Abend oder Kerzen.Ein Schlafzimmer muss Ruhe ausstrahlen!

  • Antworten Birgit Wichmann - 28. Dezember 2017

    Schöne Bettwäsche und Deko, dimmbares Licht und Ruhe lassen mein Schlafzimmer zur Oase werden

  • Antworten Anja Fellner - 28. Dezember 2017

    Die Schneeflocken sind super! Ich mag kuschelige Bettwäsche in Baumwolle in gedeckten Farben am liebsten!

  • Antworten katka - 28. Dezember 2017

    Ich mag kühle Farben im Schlafzimmer und nicht viele Sachen,,, schöner post, die Schneeflocken sind super

  • Antworten Melanie Müller - 28. Dezember 2017

    Ich finde zu einem guten Schlafzimmer gehören viele Kissen, schönes Licht und ein kuscheliges Bett.

  • Antworten Heidi Raml - 28. Dezember 2017

    Ich finde die richtige Matratze, eine ausreichende Bettgröße und natürliche Materialien, aus denen die Einrichtung besteht, sind das A und O für einen ruhigen Schlaf. Seit wir ein zwei Meter Bett aus Holz und die für uns perfekte Matratze haben, freue ich mich sogar im Urlaub wieder auf mein Bett. Bequeme Wäsche, erdige Farben und eine persönliche Note in Sachen Deko machen das Schlafzimmer zum absoluten Wohlfühlort. Den ultimativen Tipp für mehr Privatsphäre haben wir übrigens von der Inneneinrichterin bekommen, die unsere Vorhänge am Franz. Balkon genäht hat: oben transparent für mehr Licht, das untere Viertel aus normalem Stoff als Sichtschutz. So kann der Vorhang den ganzen Tag zubleiben, man sieht nix und es ist trotzdem schön hell.

  • Antworten Beckie - 28. Dezember 2017

    Auf jedenfall kuschlige Bettwäsche, frische Luft und ein Nachttisch mit Lampe und mein Lieblingsbuch.

  • Antworten Maria Kaiser - 28. Dezember 2017

    Ich liebe Kerzen am liebsten duftkerzen mit Lavendel und vor dem schlafen gehen an machen und eine kuscheldecke ist ein muss

  • Antworten Iris E. - 28. Dezember 2017

    Unser perfektes Schlafzimmer: großes gemütliches Bett mit kuscheliger Bettwäsche – farblich zu dem Raum passend – dazu viele viele direkte und indirekte Beleuchtung, Bücherregale und schöne Deko-Objekte – sodass man man beim hineinkommen Lust aufs Wohlfühlen & schlafen bekommt ❤️

  • Antworten Katja - 28. Dezember 2017

    Ich mag es am liebsten ganz „klar“. Wenige ausgesuchte Möbel und Dekoelemente. Aber es kommt dabei natürlich auch auf die Größe des Raumes an. Nachts mag ich am liebsten offene Fenster, wenn es der Fluglärm hier in der Gegend zu lässt.

  • Antworten Gisela Weining - 28. Dezember 2017

    Indirekte Beleuchtung , schafft entspannte Atmosphäre, angenehme kuschlige Stoffe , schaffen Behaglichkeit.
    Leise Musik im Hintetgrund fördert die Innere Ruhe…
    So wird das Schafzimmer zum optimalen
    Auszeit und Relexort, himmlisch….

  • Antworten Jana H - 28. Dezember 2017

    Kuschlige Bettwäsche und viel frische Luft lassen mich am besten Schlafen, deshalb schöne hochwertige Bettwäsche und geöffnetes Fenster, auch im Winter. Nur morgens beim Aufstehen ist es dann manchmal ein bisschen brrrrrrrrrr

  • Antworten Ilka :-) - 28. Dezember 2017

    Unser SchlaZi ist bequem, mit Cappuccino-Grünen Wänden, dezenten Farben und viel Kuschelfaktor!
    LG Ilka 🙂

  • Antworten Nancy - 28. Dezember 2017

    Unser Schlafzimmer befindet sich auf dem ausgebauten Dachboden ! Klare kühle Farben und wenig Möbel dafür Behaglichkeit mit schönem warmen Licht! Die Bettwäsche würde wunderbar passen . Gemütlich wirkt sie auf jeden Fall

  • Antworten Inge - 28. Dezember 2017

    Für mich gehören schöne Bettwäsche , und eine schöne Tapete in einem warmen Farbton dazu.

  • Antworten Eileen - 28. Dezember 2017

    Mein Tip für ein gemütliches Schlafzimmer sind Lichterketten.. ich selbst hab um mein Bettgestell eine Rosenlichterkette gewickelt und es sieht im Dunkeln einfach so schön und gemütlich aus

  • Antworten Laura D. - 28. Dezember 2017

    Mein ultimativer Tipp ist, eine tolle Kommode und darauf eine schöne Vase mit Eukalyptus zu stellen. Weiterhin kann man das Zimmer durch schöne Vorhänge und Lampen in eine tolle Atmosphäre bringen. Eine wunderschöne Bettwäsche rundet alles perfekt ab ❤️

  • Antworten Romi - 28. Dezember 2017

    In einem gemütlichen Schlafzimmer dürfen Kissen und Kerzen nie fehlen und vor allem Ordnung muss sein. Bei uns herrscht Minimalismus im Schlafraum und das hilft beim abschalten ganz gut. Die Bettwäsche ist sehr schön und würde sich sicherlich gut bei uns machen

POSTE EINEN KOMMENTAR

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO erforderlich.

Ich stimme zu*