Wohnklamotte Logo
Filter

GEFÄLLT

Fine in der Jury bei Pioneers of Lifestyle

Juli 13, 2018 | 0

Josephine

Vergangen Woche war ich Mitglied der Jury des Start-up Pitches bei Pioneers of Lifestyle, einer Konferenz für Strategien und exklusive Insights der Lifestyle Branche – megaaa spannend! Warum ich mich für wen entschieden habe und welche hochkarätigen Speaker außer uns noch da waren, lest Ihr im Beitrag.

 

Die Jury bei Pioneers of Lifestyle kürt das Start-up 2018

Was ist Pioneers of Lifestyle?

Warum brauchen wir mehr Kreativität? Warum ist es an uns, Start-ups zu Zeiten von Plattformökonomie und in einer Welt von Big Playern zu fördern? Herauszukristallisieren, wer kann es am Markt schaffen, welche Stories funktionieren, welche sind zum Scheitern verurteilt und wie sollte man überhaupt mit der Thematik des Scheiterns umgehen?

 

All diese Themen waren Bestandteil von POL – Pioneers of Lifestyle. Kreative Köpfe wie Hennig Besser (Deichkind), Stefan Smalla (Westwing), Friederike Klasen (Kochhaus) und Franziska von Hardenberg (Bloomydays) kamen zusammen, um in Expertenrunden darüber zu sprechen, wie Branchen-Innovationen jeglicher Art funktionieren können.

 

 

Hochkarätige Speaker wie Stefan Smalla und Sissy Hardenberg

Warum war WOHNKLAMOTTE bei POL?

Als das Team Pioneers of Lifestyle vor einigen Wochen auf uns zukam und fragte, ob wir uns vorstellen könnten, mit WOHNKLAMOTTE ein Teil von POL und auch ein Teil der toll besetzten Jury zu werden, konnten wir gar nicht anders, als JA zu sagen. Was für eine Ehre, mit all diesen Experten und Pionieren der Branche an einem Tisch (oder in einem Konferenzraum) sitzen zu können. Sich auszutauschen, Wissen zu teilen und sich miteinander vernetzen zu können. Denn häufig sind es ja die Synergien, die letztendlich das entscheidende Quäntchen am Erfolg sind.

 

Was uns besonders gefreut hat, unsere WOHNKLAMOTTE Möbel (unter anderem von Impressionen, Benuta und Gallery M) durften auf Reisen gehen. Denn wir haben sowohl die Sitzecke der Bühne (Fireside Chat), als auch einen Lounge-Bereich bei POL ausstatten dürfen. Sah richtig cool aus und war superspannend, wie unsere Favoriten bei anderen angekommen sind.

Und somit sind Kim, Max und ich vergangene Woche (02. und 03. Juli) mit einem kleinen Truck gemeinsam nach FFM gefahren. Am Vorabend ging es schon mit einem spannenden Programm und einem lockeren Dinner los, bei dem Max einen Captains Table zum Thema Influencer Marketing in der Interior-Branche gegeben hat.

 

Team Wohnklamotte bei Pioneers of Lifestyle

 

Übrigens haben Kim und ich uns natürlich auch Gedanken um unser Outfit gemacht und waren superhappy mit der Seidensticker-Kooperation. Unsere Blusen haben die Stimmung des Tages perfekt widergespiegelt und uns einen lässig seriösen Look in dem ganzen Setting verliehen.

Der Start-up Pitch

 

Die Jury des Start-up Pitches 2018

 

Ich habe ja in den vergangenen Wochen schon ordentlich Werbung für den Start-up Pitch gemacht, denn ich wollte eine möglichst bunte Auswahl an neuen Labels auf der Bühne haben. Und was soll ich sagen: Unterschiedlicher hätten die Start-ups auch nicht sein können.

 

Es war superspannend, die Macher und Ideengeber hinten den einzelnen Teilnehmern zu sehen. Denn nicht immer ist ein kreativer Kopf auch der beste Marketingmensch oder ein strategisches Genie – was sie aber alle eint, ist die Liebe zu ihrem Produkt und das hat man auch voll und ganz auf der Bühne gespürt.

 

Der Start-up Pitch bei Pioneers of Lifestyle

 

Es war keine leichte Entscheidung, gerade weil es natürlich auch alles drei ganz unterschiedliche Dinge waren. Letztendlich habe ich mich aber, wie sollte es auch anders sein, für die beste Story entschieden. Meine Mitstreiter in der Jury waren eher für andere Schwerpunkte verantwortlich, doch mich interessiert bei einem Start-up immer: Was für eine Geschichte wollen sie erzählen? Berührt mich das Produkt und die Story dahinter auf eine Weise? Was macht es so unique? Denn ganz ehrlich, eigentlich gibt es doch fast nichts mehr, was es nicht schon gibt. 

Und so ist meine Entscheidung auch ganz klar auf das junge Label trauth fabricate gefallen. Die zwei Jungs waren so mit Leidenschaft dabei, hatten ein super Storytelling und ein Produkt, was die Lifestylebranche (oder auch einfach die gehobene Gastronomie) wirklich braucht.

 

Die Gewinner des Pioneer of Lifestyle Pitches in Frankfurt

 

Ich hoffe, dass sich das Format Pioneers of Lifestyle durchsetzt, denn ich habe lange nicht mehr in so kurzer Zeit so viel Input zu Themen, die mich wirklich interessieren, bekommen.

Zwei tolle Tage, eine Tasche voller Visitenkarten und ein echt gutes Gefühl bleiben und lassen uns schon aufs nächste Jahr freuen.

, , ,



Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(4 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
KOMMENTARE (0)
POSTE EINEN KOMMENTAR

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO erforderlich.

Ich stimme zu*