GEREIST

Das 25hours Hotel Bikini Berlin

Juli 14, 2017 | 1

Josephine

#Anzeige

Central Park Feeling mitten in Berlin? Von herzhaftem Affengeschrei geweckt? Im Herzen von Berlin? Wer im 25hours Hotel Bikini Berlin schläft, wird genau das erleben! Wir haben unsere letzten Tage der Fashion Week Woche in dem urbanen Großstadthotel ausklingen lassen. Lest im Beitrag, warum wir wiederkommen werden.

 

 

Dachterrasse des 25hours Hotel Bikini Berlin

Credit: Stephan Lemke für 25hours

 

In den 50er Jahren wurde das sogenannte Bikinihaus erbaut und zum architektonischen Ausdruck eines neuen, dynamischen und optimistischen Berlins. Diese Architektur gepaart mit dem einmaligen Standort zwischen Gedächtniskirche, Kudamm und der Stadtoase des Tiergartens prägen die Identität des Bikini Berlins und des 25hours Hotels.

 

Eingangsbereich mit hängenden Fahrrädern im 25hours Hotel Bikini Berlin

 

Das Konzept des 25hours Hotels Bikini Berlin

 

Das Team von Werner Aisslinger nimmt sich dem Arbeitstitel Urban Jungle an und zieht perfekt einen Spannungsbogen zwischen der Berliner Kultur und der Natur. 149 Zimmer umfasst das 25hours Hotel Bikini Berlin. Die eine Hälfte gestaltet sich urban und rauer, die Zimmer sind von Rohbeton, Kupfer und hölzernen Stilelementen geprägt. Die Chill-Out-Area an der Glasfront eines jeden Zimmers bietet einen einmaligen Blick auf die Wahrzeichen Westberlins. Die andere Hälfte der Zimmer geht zum Berliner Zoo hinaus und bieten Blick auf das Affen- und Elefantenhaus. Je höher das Zimmer gelegen ist, desto mehr steigt das Gefühl, man sei gar nicht mehr in Berlin, sondern befinde sich mitten in New York und überblicke den Cental Park.

 

Jungle Zimmer mit Bett und Hängematte im 25hours Hotel Bikini Berlin

Credit: Stephan Lemke für 25hours

 

Und diesen Blick kann man in jedem Zimmer an der Glasfront von seiner Hängematte, der Dusche oder dem Bett aus genießen. Einfach wow! Die liebevolle Gestaltung der Zimmer liegt hier aber tatsächlich auch einfach in den Details: Eine eigene iPod Docking Station, Zimmerpflanzen, ein Kuscheltier, mit netten Sprüchen bestickte Kissen, kostenloses W-LAN, eine Tasche für den Städtetrip, nachhaltige Kosmetikartikel von Stop water while using me und und und. Wirklich toll, das Konzept ist von hinten bis vorne stimmig. Auch die Sauna, das Neni Restaurant und die Monkey Bar haben dieses Konzept durchgehalten.

 

Neni Restaurant im 25hours Hotel Bikini Berlin

Credit: Stephan Lemke für 25hours

 

Als ein weiteres Highlight muss ich auch das Frühstück erwähnen. Ich durfte ja neulich schon in Hamburg eine Nacht im Hotel verbringen und wusste, was mich alles für Köstlichkeiten erwarten. Leider ist mein Magen gar nicht groß genug, um alles zu probieren. Aber das Birchermüsli, die Brombeer-Weiße-Schokolade-Marmelade und der israelische Salat landeten direkt auf meinem Frühstücksteller.

 

Unser Frühstücksteller im 25hours Hotel Bikini Berlin

 

Den letzten Nachmittag in Berlin haben wir in der Monkey Bar bzw. auf deren Dachterrasse genossen. Auf weiche Felle gekuschelt mit einer selbst gemachten Limonade in der Hand haben wir die Sonne genossen, unsere Woche Revue passieren und unseren Blick über den Berliner Westen schweifen lassen.

 

Hausgemachte Limonade in der Monkey-Bar im 25hours Hotel Bikini Berlin

 

Fast schade, dass es in Berlin für uns so viel zu entdecken gab, wir hätten gern eigentlich noch viel mehr Zeit in unserem tollen Zimmer verbracht. Wir werden auf jeden Fall wiederkommen, gerade auch, weil das 25hours Hotel Bikini Berlin einen super Workspace bietet und man von dort aus schnell überall hingelangt.

 

Hängelampe aus Büchern im Neni Restaurant des 25hours Hotel Bikini Berlin

, ,



Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Poste einen Kommentar

Ich stimme zu*

Kommentare (1)
  • Heidi - 16. Juli 2017

    Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen!