GESEHEN

Editors Choice: Bathroom Favorites

January 17, 2017 | 0

Kristina

Jeder kennt das Problem mit dem Badezimmer. Solange man noch nicht sein erträumtes Bauernhaus bezogen hat und in Großstädten wie Hamburg eine tolle Wohnung sucht, sollte in erster Linie die Lage und die Größe der Zimmer stimmen. Ich habe Euch coole Produkte aus unserem Wohnklamotte-Shop herausgesucht, mit denen Ihr Eurem Bad im Handumdrehen Stil verleiht!

 

Zu klein, zu länglich, zu quadratisch: Jedes Bad hat so seine Nachteile. Meins ist quadratisch,  so breit wie die Badewanne und so lang, dass man einen großen Schritt machen kann. Kurz gesagt: klein aber ausreichend. Die Fließen in marmorierter Optik können schon so einiges, lassen das Bad mit dem hellen Boden aber schnell steril und kalt wirken. Höchste Zeit für Farbe! Statt all deine Lieblingsfarben von gelb bis blau wild miteinander zu kombinieren, solltet Ihr Euch im Vorhinein für eine Farbwelt entscheiden. Das kann Blau sein, gewisse Kombinationen wie kupfer und grau, oder einfach ein zartes rosé.

 

Collage von Badprodukten mit Seifenspender, Spiegel, Handtüchern, Duschvorhang, Badematte und Wäschekorb

 

Seifenspender: http://bit.ly/Seifenspender_Bathroom_Favorites
Urbanara | 18,00€ | Versand: 4,95€

Handtuch: http://bit.ly/Handtuch_Bathroom_Favorites
Handtuch24 | 13,75€ | Versand: 2,99€

Wandspiegel: http://bit.ly/Wandspiegel_Bathroom_Favorites
Impressionen | 39,99€ | Versand: 8,95€

Duschvorhang: http://bit.ly/Duschvorhang_Bathroom_Favorites
Juniqe | 55,00€ | Versand: 3,99€

Badematte: http://bit.ly/Badematte_Bathroom_Favorites
Impressionen | 14,95€ | Versand: 8,95€

Wäschekorb: http://bit.ly/Waeschekorb_Bathroom_Favorites
Möbel Jack | 29,90€ | Gratis Versand

 

Da mein Badezimmer einen quadratischen Schnitt hat und ich diesen hervorheben möchte, habe ich eine runde Badematte gewählt. Der Used-Look und das Grafikmuster passen perfekt zu dem hellen Look des Bads und nehmen ihm keinen Raum. In kleinen Bädern am besten auf drückende Farben wie großflächiges Schwarz oder Dunkelblau verzichten. Auch den Duschvorhang habe ich in cleanen Farben gewählt. Lediglich das Bild mit pastelligen Ethnomustern im Watercolour-Stil sticht hervor. In den Western-Look habe ich mich sofort verliebt!

Weitere Accessoires wie einen schlichten Wäschekorb mit Drahtgestell und Handtücher in zartem rosé harmonieren toll mit dem Kunstwerk des Bads. Auch bei Seifenspender und Zahnputzbecher bleibe ich in heller, marmorierter Optik, um den Blickfang auf den Pastell-Nuancen beruhen zu lassen. Der Spiegel mit seinen coolen Perlen ist nicht nur im Sale, sondern rundet den Look des Badezimmers dazu noch perfekt ab. Trotz vielen Weißflächen wirkt mein Bad nicht langweilig oder ähnelt den Räumen eines Krankenhauses, sondern konzentriert sich auf zarte Töne und versteckt überall einen kleinen Eyecatcher.

, ,



Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(3 Bewertungen, Durchschnitt: 4.33 von 5)
Poste einen Kommentar

Ich stimme zu*