Trends

Ambiente Messe – unsere Trends für 2017

February 19, 2017 | 1

Josephine

Keramik, Indoor Planting, Messing und starke Farben – wir waren auf der Ambiente Messe und haben für Euch die heißesten Interior Trends für 2017 mitgebracht. Lest im Beitrag was kommt, was bleibt und was unsere Highlights waren.

 

Mustertapete auf der Ambiente in Frankfurt

 

Letzte Woche ging es für Auri und mich nach Frankfurt auf die Ambiente, um die neuesten Trends aus dem Bereich Wohn-Accessoires für Euch aufzuspüren. Wir wussten vor schönen Dingen gar nicht, wohin wir als Erstes schauen sollten, jedoch haben sich mit der Zeit an vielen Ständen Gemeinsamkeiten gezeigt und Trends herauskristallisiert. Die inspirierendsten möchten wir Euch hier vorstellen!

 

Keramik

Keramik in Pastell auf der Ambiente

 

Keramik ist für die kommende Saison ein ganz wichtiges Thema. Denn der Trend geht weg von dem klassischen Essgeschirr hin zu Handarbeiten und dekorativen Elementen in der ganzen Wohnung. Der Fokus liegt dabei auf dem handgearbeiteten Touch. Die Strukturen der Keramik oder Beschichtung sollen zu erkennen sein und auch die Haptik spielt eine ganz entscheidende Rolle. Egal ob Vasen, Teekannen oder kleine Skulpturen. 2017 werden wir unsere Tische, Sideboards und Regale mit üppigem Geschirr verzieren. Vielleicht ist es auch Zeit, mal in ein handgearbeitetes Set zu investieren? Oder zumindest mit einigen Schüsseln unseren Frühstückstisch aufzupimpen! Übrigens war der Trend schon im letzten Jahr in den skandinavischen Ländern deutlich erkennbar und so sind Keramiker wie Tortus Copenhagen zu echten Social Media Stars avanciert. Wobei wir fast vermuten, dass nicht nur die schönen Vasen daran Schuld sind 😉

 

Keramik im Terrazzo Muster auf der Ambiente in FrankfurtAuswahl an Keramik auf der Ambiente

 

Boubouki Fliesensticker auf der Ambiente in Frankfurt gesehen

 

Wir haben auf der Ambiente aber auch etwas vollkommen Neues entdeckt: Das kleine Hamburger Label Boubouki macht es uns ab sofort superleicht, alte Bad- oder Küchenfliesen in ein neues Gewand zu hüllen. Denn oft sind diese mit Trendfarben längst vergangener Zeiten oder komischen Mustern verziert. Gerade in Mietwohnungen lohnt es sich dann nicht, selbst mit neuen Fliesen Hand anzulegen. Perfekt also, wenn man mit den Fliesenstickern für einen neuen Look sorgen kann.

 

Messing

Glasvasen mit Messingaufsätzen

 

Endlich hat die Interior Welt erkannt, wie toll Messing ist. Ich muss gestehen, dass mich der Kupfertrend nie wirklich gepackt hat und ich direkt vom gebürsteten Edelmetall zum Messing übergegangen bin. Denn das golden anmutende Metall gibt jedem Raum einen sehr classy Touch.

 

Messing Kerzenständer Ambiente Messe Frankfurt

Wohnaccessoires aus Messing auf der Ambiente in Frankfurt

 

Kombiniert mit frischen Farben wie Türkis oder Rosé, aber auch ganz schlicht zu Schwarz-Weiß-Looks oder mit Holz, Messing strahlt, ohne zu aufdringlich zu wirken. Mein persönlicher Messing-Kombi-Favorit ist jedoch dunkelblauer oder dunkelgrüner Samt. Denn hier kommt die Legierung aus Kupfer und Zink erst so richtig zur Geltung und versprüht einen angenehmen Retro-Stil der 50er Jahre!

 

Urban Indoor Jungle

Glasvasen mit Schnittblumen auf der Ambiente in Frankfurt

 

Wir holen uns mehr und mehr die grünen Oasen nach Hause! Indoor Planting ist ein richtiger Trend geworden, denn wir wollen nicht mehr rausgehen müssen, um die Natur um uns herum zu haben. So ist es auch nicht verwunderlich, dass Sukkulenten im letzten Jahr regelrecht zum Trendaccessoire avanciert sind und wohl in keinem gut sortierten Interior Blogger Haushalt fehlen dürfen. Großes Pro der kleinen Pflanzenfreunde ist die Unkaputtbarkeit, die sie auch einige Trockenperioden überstehen lässt. Aber Sukkulenten alleine sind nicht genug. Hängepflanzen in hübschen Makramee-Konstellationen verzieren unsere vier Wände.

 

Kleine Kakteen in Betontöpfen

Hängepflanzen auf der Ambiente Messe in Frankfurt

Zu Besuch bei House Doctor auf der Ambiente Messe

 

Was in der neuen Saison dazu kommt, ist die Inszenierung von Blumen in Glasvasen, hängend oder an der Wand befestigt. Besonders kleine Vasen, die aussehen wie Glühbirnen, haben wir häufig gesehen.

 

Vasensystem auf der Ambiente in Frankfurt

Dieses Pflanzenampel-System ist superpraktisch: Man muss oben nur einmal gießen und das Wasser verteilt sich über all die kleinen, einzelnen Elemente.

 

Scandi Candy

Dass die Interior-Trends aus Skandinavien uns seit Jahren überschwappen, ist wohl nichts Neues mehr. Aber sie können es nun mal, die Skandinavier. Ob es nun dem Umstand geschuldet ist, dass sie sich mehr in ihren Wohnungen aufhalten, als die Bevölkerung wärmerer Länder oder einfach nur das unglaubliche Stilgefühl, wir lieben diesen cleanen, aber so unheimlich heimeligen Look. Helles Holz, sanfte Farben, geometrische Muster und immer das gewisse Etwas sind die kennzeichnenden Attribute, die wir dem Scandi Candy Stil zuschreiben würden. Wir haben auch auf dieser Ambiente tolle Neuinterpretationen des so charakteristischen Looks gefunden und werden mit Sicherheit das eine oder andere Detail auch bei uns zu Hause umsetzen.

 

Interior Elemente im skandinavischen Stil

Tische und Wohnaccessoires im skandinavischen Stil auf der Ambiente

 

Farben

Blau und Grün sind wohl in diesem Jahr die dominierenden Farben und wir sind damit mehr als happy. Gerade in satten und matten Nuancen, mit schweren Stoffen, wie Samt und Damast, werden sie zukünftig eine wichtige Rolle spielen.

 

Trendfarbe Blau bei den verschiedensten Interior Accessoires

Die Trendfarbe des Jahres 2017 auf der Ambiente in Frankfurt

 

Aber auch das superleuchtende Greenery (Pantone Trendfarbe 2017) macht Lust auf Frühling und die kommende Interior Season 🙂 Wir hoffen, unsere kleine Trendvorschau hat Euch gefallen. Wir werden sicher einige dieser Trends auch noch als einzelnen Beitrag aufgreifen und Euch zeigen, wie Ihr sie easy zu Hause umsetzen könnt.

Bei Fragen oder Anregungen kommt wie immer sehr gern auf uns zu!

Mehr Inspirationen findet Ihr auf Pinterest:

, ,



Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(7 Bewertungen, Durchschnitt: 3.86 von 5)
Poste einen Kommentar

Ich stimme zu*

Kommentare (1)