Wunschliste
Filter

Aktuelle Trends

Couch Couture

November 5, 2010 | 2

Wenn der Regen an die Scheiben prasselt und der Wind drohend durch die Straßen prescht, wenn die Tage kürzer werden und die ungemütliche Kälte uns frieren lässt. Wenn wir uns lieber in unsere eigenen vier Wände zurückziehen anstatt unter Leute zu gehen, sind wir unmotiviert oder schreit der Kopf nach Spannungsausgleich, dann wird´s höchste Zeit sich fallen zu lassen. Aber bitte weich!

Die Diagnose?- Eindeutig ein Fall für die Couch!

Zu keiner anderen Jahreszeit hat man eine bessere Ausrede um das ganze Wochenende einfach mal nicht vor die Tür zu gehen. Will heißen – auf die Frage nach dem Abendprogramm darf in der kühleren Jahreszeit ruhig auch mal  mit sogenanntem „Couching“ geantwortet werden, denn das steht ab sofort wieder hoch im Kurs!

Ob Chaiselongue, Kanapee oder Knautschsessel – gemütlich soll´s sein. Vielleicht auch ein bisschen stylisch? Oder doch eher ganz klassisch? – Couchpotatoes lehnt euch entspannt zurück und lasst Euch von mir heute ganz bequem die besten Modelle für „Lümmelmomente“ zeigen!

Unterscheiden lassen sich unsere knautschigen Begleiter zum Beispiel in Bezug auf unser Budget. Solltest du eher einer derjenigen sein, die wie ich mit teuren Designerstücken eher geizen, dann ist ein Besuch bei dem bekannten  Einrichtungshaus aus Skandinavien zunächst das Richtige. Hier lassen sich tatsächlich Möglichkeiten entdecken! Auch  bei Maisons du Monde gibt es erschwingliche Möbelstücke, zeitlos oder außergewöhnlich. Eines meiner Lieblingsstücke ist hier das Modell „Arizona“ (399 Euro) aus Leder im Vintage Look.

Wer von Euch die eher „schiefrunde“ und verspielte Variante bevorzugt, der sollte sich vielleicht ein Sofa im Barock-Stil zulegen. Zum Beispiel das Exemplar “Antoinette“ (699 Euro, Maisons du Monde)  mit einer Kombination aus Eiche und Velour. Auch bei Strauss Innovation finden Barock-Liebhaber ihre Salon-Schönheit á la“ Style de Paris“.

Und wo wir gerade bei dieser romantischen Variante sind: Wer sich eine Couch gar nicht nach Hause holen, aber trotzdem gerne in einer solchen versinken möchte, für den ist die Sofa Bar in Hamburg mit Sicherheit DER Couchtreff. Getreu dem Motto „Fühl dich wie zu Hause“ finden sich hier die traditionellsten und individuellsten Sofas wieder; ganz im Barock-Stil und mit viel Charme. Tagsüber eine eher ruhige und sehr gemütliche Location, blüht sie abends zu einer regen Bar auf, in der die Gäste nicht um einen Tisch, sondern die freie Sofaecke buhlen, in der man dann entspannt auf „Kuschelkurs“ gehen kann. Unbedingt vorbei schauen und fallen lassen!

Natürlich gibt  es auch Couchzones für diejenigen von Euch, die ein wenig mehr für Ihre Garnitur hinlegen wollen & können: Savoir-Faire beweist die französische Designlinie ligne roset. Ob Gute-Laune-Sofa „Harry“ (oben links)  oder moderner Hingucker „Ruché“ (oben rechts) in der Couchzone von ligne roset finden sich viele außergewöhnliche und eher kostspieligere Stücke. Ebenso ausgefallen sind Möbel von Glitzerstübchen mit dem Samtsofa „Angelique“ (19880 Euro, unten links) oder der Firma Brühl mit extravaganten Möbeln wie dem Sofa „Mosspink“ (2795 Euro, unten rechts).

Ich hoffe, dieses Repertoire kann Euch als kleiner „Couchweiser“ auf der Suche nach Eurer ganz eigenen Sofazone behilflich sein. Für den perfekten Couchabend fehlt dann eigentlich nur noch die passende Wohlfühl-Musik, oder? Und als hätte es nicht anders sein sollen, bin ich bei der Sofasuche auch auf Ohrenschmaus gestoßen.

Graziella Schazad – ein Name, der klingt wie 1000 und eine Nacht. Die Stimme dagegen klingt fast melancholisch und Songs wie “ Take on me“ oder „Look at me“ sind genau der richtige Couchstoff für entspannte Abende in den Kissen. Sehr empfehelnswert!

Eines steht auf jeden Fall fest – wer noch Keines der Lümmelexemplare zum Versinken zu Hause hat, der ist absolut couchfällig!

Gemütliche Abende wünscht Euch,

Eure Mandy

, ,



Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(Her mit der Bewertung (: )
Poste einen Kommentar

Ich stimme zu*

Kommentare (2)
  • Mandy - 9. November 2010

    Das Mosspink hat´s dir also angetan? Vielleicht ist es ja irgendwann mal in deinem Budget drin 😉 Ich wäre ja stark für die Barockvariante! Da gibts auch billigere Stücke…

  • David - 9. November 2010

    Alos sehr stylisch die sofas bessonders das “Mosspink ::::: i like it 🙂

    Aber die anderen haben natürlich auch was….

    Segr scöne arbeit ist das:-)