Trends

Der Wohnklamotte-Buchtipp: Bloggst du schon?!

August 14, 2014 | 0

Was sind eigentlich diese Blogs?

Blogs gibt es mittlerweile unendlich viele zu allen erdenklichen Themen. Doch wie erstellt man eigentlich einen Blog und was muss man machen, damit der eigene Blog auch gelesen wird?

Unser heutiger Buchtipp hilft dir bei der Beantwortung dieser Fragen und erklärt kreativen Blog-Neulingen und Interessierten dazu noch viel mehr. Dabei konzentriert sich das Buch auf Kreativ-Blogs aus den Bereichen DIY, Food und Lifestyle – genau unsere Zielgruppe!

8 erfahrene Blogger stellen sich vor

“Bloggst du schon?!” ist mehr als eine theoretische Informationsquelle. Ganze acht beliebte und erfahrene Blogger werden detailliert vorgestellt. Sie berichten von ihren individuellen Erfahrungen in der Welt des Bloggens. Sie geben hilfreiche und vor allem praxiserprobte Ratschläge weiter.

Cover Bloggst du schon

Grundlegende Informationen vor dem Start eines Blogs

Die Autoren des Buches setzen auf das Prinzip “Schritt für Schritt” und fangen mit ihrer Einführung in die Welt der Blogs ganz vorne an: Was sind Blogs? Wie kann ich sie lesen und was für eine Technik steckt dahinter? Ein Glossar hilft, bei den vielen neuen Begriffen den Überblick zu behalten.

Was macht einen guten Kreativ-Blog aus?

Es folgen Kapitel, die dich bei der Eröffnung eines eigenen Blogs unterstützen sollen: Von der Suche nach dem perfekten Namen bis zur passenden Blogsoftware werden viele essentielle Themen abgedeckt.

Technische Umsetzung und kreative Kniffe

Dann geht es ans Eingemachte! Neben rechtlichen Aspekten und Fakten zu Hosting, Server und Co. werden auch kreative Themen angeschnitten. “Bloggst du schon?!” erklärt, wie du ohne viel Know-how und Bastelei das Design deines Blogs individualisieren kannst. Eine kleine Einführung in die Fotografie gibt es obendrauf!

Keine Angst vor den technischen Kapiteln: Die Informationen sind alle sehr basic und leicht verständlich formuliert. Du musst also kein Computer-Brain sein, um den Autoren folgen zu können!

Innenansicht Bloggst du schon

Unser Fazit

Das Buch ist super geeignet für Newbies und Blogger, die bisher einfach drauflosgebloggt haben und sich noch nicht mit den inhaltlichen, rechtlichen und technischen Basics auseinandergesetzt haben. Es ist eine sehr gute Grundlage für den erfolgreichen Start eines Blogs.

Die Autoren haben sich zwar die Hilfestellung für Kreativ-Blogger auf die Fahnen geschrieben, ein Großteil der Informationen ist aber auch für thematisch anders ausgerichtete Blogs sehr nützlich. Auf nicht mal 100 Seiten darf man aber keine detaillierte Wissensvermittlung erwarten. Wer schon ein Weilchen bloggt, erfährt in “Bloggst du schon?!” höchstwahrscheinlich nicht viel Neues.

Hast du Lust bekommen, deine kreativen Ideen einer breiteren Öffentlichkeit zu zeigen? Nur Mut, es ist gar nicht so schwer! Wenn du Fragen rund ums Bloggen hast, kannst du uns übrigens auch damit bombardieren.



Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(Her mit der Bewertung (: )
Poste einen Kommentar