Trends

Die 12 schönsten Wohnideen mit IKEA

Mai 6, 2018 | 0

Aglaia

IKEA bedeutet Möbelträume, die nicht nur unserem Heim, sondern auch unserem Geldbeutelchen schmeicheln. Aus diesem Grund finden sich auf so manch heimischen Quadratmetern ausgewählte Interior-Lieblinge aus besagtem schwedischen Möbelhaus. Da gilt es, das Mobiliar so zu inszenieren, dass die individuelle Note nicht verloren geht. Bei unserer IKEA Instagram Challenge habt Ihr die wunderbarsten Wohntrends mit uns geteilt. Unsere Top 12 stellen wir Euch jetzt vor.

Ruhige Farben für mehr Harmonie

Flur und Schlafzimmer eingerichtet in Pastellfarben und Möbeln von Ikea.

© liv_ke | © cawi.kitsch

 

Das Farben eine Wirkung auf unsere Stimmung und unser Wohlbefinden haben ist ja unlängst kein Geheimnis mehr. Deshalb will ein ausgeklügeltes Farbkonzept für unser Nest wohlüberlegt sein. Es mag an den ersten Sonnentagen, dem leichten Sommerduft in der Luft oder den beschwingten Mustern liegen, jedenfalls sorgt alles zusammen dieser Tage dafür, dass wir Wände, Wohnaccessoires und Möbel am liebsten in einer pastelligen Farbpalette ansehen und um uns haben wollen.

 

Diese Einrichtungsidee schauen wir uns ab:

Schlafzimmer und Wohnzimmer eingerichtet mit Ikea Möbeln im Boho-Stil.

©jannuschlebt | © ms.vane

 

Gegen eine Villa Kunterbunt ist wahrlich nichts einzuwenden. Doch stellen wir auch fest, dass farbenfrohe Elemente besonders gut zur Geltung kommen, wenn wir sie in einem sonst eher schlichten Umfeld arrangieren. Die präferierten Farbpartner zu kolorierten Akzenten sind hierbei ganz eindeutig Weiß, Hellgrau und Naturholz.

Natur pur

Schlafzimmer und Küche mit Möbeln aus Naturholz von Ikea.

© nordmeise | © bibukimi

 

Lange Zeit wurde hölzernes Mobiliar bemalt und lackiert und wir fanden es ganz fabelhaft. Doch wie das so ist. Da schlüpfen neue Designs, neue Materialien und neue Gesamtkompositionen entstehen. Als uns also vor einiger Zeit das erste Regal in Naturholz-Optik kredenzt wurde, machte unser Herzchen schon einen kleinen Freudenhüpfer. Als dann alsbald noch Schränke, Tische, Stühle und Garderoben mit natürlicher Maserung folgten, steckte Amors Interior-Pfeil schon ganz tief in unserem Herzilein.

Diese Einrichtungsidee schauen wir uns ab:

Eingangsbereich mit hellen Möbeln des Wohntrends aus Naturholz von Ikea.

© gingered_things | © bibukimi

 

Für Einrichtungslieblinge in Naturholz gilt ein einfaches Credo: Ein Teil alleine fühlt sich einsam. Hier sorgen erst mehrere Elemente für ein stimmiges Gesamtbild. Ganz besonders kleinere Räume eignen sich für die hellen Schreiner-Kunstwerke. Denn sie öffnen den Raum zusätzlich.

 

Doch auch hier gilt: Individualität sorgt erst für das richtige fabelhafte Flair. Hier haben wir eine feine Sammlung raffinierter IKEA Hacks mit einfachen Anleitungen für Euch.

Der Mix macht’s

Wohnzimmer modern eingerichtet mit Rattanlampen und Möbeln von Ikea.

© heimatinspirationen | © nadine_bluemel

 

Müssen wir uns eigentlich entscheiden zwischen rustikaler Ferienhütte in den Bergen und dem Charme einer urbanen Stadtwohnung? Selbstverständlich nicht. Denn der Mix beider Stile macht unsere Räume ja erst zu einem Gemütlichkeits-Plätzchen de luxe.

 

Diese Einrichtungsidee schauen wir uns ab:

Wohnzimmer mit blauer Wand und modern eingerichtet in Ikea Möbeln.

© penelopefiorino | © radau_im_altbau

 

Die Zauberformel beim Stil-Mix lautet: Mut! Kurzerhand Omas Küchenschrank neben den modernen Design-Stuhl stellen, filigrane Rattan-Lampen über den alten Eichen-Esstisch hängen oder den Flohmarktfund vor das elegante Sofa stellen. Voilà!

Update: Gewinnerin unserer IKEA Instagram Challenge

Das Los hat entschieden und die liebe Kim von „bibukimi“ auserwählt. Du bekommst Post von uns!

Mehr Inspirationen findet Ihr unter dem Hashtag wkxikea:

https://www.instagram.com/explore/tags/wkxikea/?hl=de

, ,



Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(9 Bewertungen, Durchschnitt: 4,44 von 5)
KOMMENTARE (0)
POSTE EINEN KOMMENTAR

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO erforderlich.

Ich stimme zu*