Magazin
Weihnachten Trends Trends Aktuelle Trends Homestories Lifestyle Frühling Sommer Herbst Weihnachten Einrichten Einrichten Badezimmer Balkon & Garten Flur Küche Schlafzimmer Wohnzimmer Einrichtungsservice Skandi-Stil Boho Stil DIY DIY Blumen Dekorieren Festlich Handarbeit Möbel Möbel Hacks Printables Quotes Rezepte Stricken Wohntipps Wohntipps Bad & Dusche Beleuchtung Dekoideen Geschenke Haushaltsgeräte Pflanzen & Grün Regale & Aufbewahrung Schlafgelegenheiten Schränke & Kommoden Sitzmöbel Tische & Ablagen B2B B2B WK KONFERENZ 2020 WK.business WK.business Content Branchen Insights Partner werden Community Community Blogger: VIB Interviews VIB Bewerbung VIB Gastbeiträge Challenges E-Book kostenlos Team & Jobs Newsletter

Trends

Frühlingsfarben 2017 – so stylen wir unser Zuhause!

März 26, 2017 | 0

Josephine

#Anzeige

Wir haben genug von der Wintertristesse und lassen in unserem Zuhause die Frühlingsfarben 2017 einziehen. Inspiriert wurden wir dabei, na klar, von den Pantone Farbwelten. Wir zeigen Euch, wie auch Ihr mit wenigen Accessoires den Frühling nach Hause holt.

 

Dekokissen, Decke, Zeitschrift und Smoothie auf dem Sofa

 

Blau Blau Blau sind alle meine Kleider! Nach den zarten Bonbon Farben der letzten Saison tendieren wir in diesem Frühjahr eindeutig zu den Kräften der Natur. Grün, Blau, Gelb und ein sattes Orange spielen mit den Elementen Feuer, Wasser, Erde und Luft.

 

Frühlingsfarben im Schlafzimmer mit Kissen, Bettwäsche und Plaid

 

Laut des Fashion Color Reports von Pantone ist die beliebteste Farbe für das Frühjahr 2017 der Farbton Niagara, eine ganz klassische Denim-Nuance, die sich supereasy kombinieren lässt und sowohl im eigenen zuhause, als auch in unserem Kleiderschrank dieses Jahr zum Dauerbrenner avancieren wird. Ergänzt wird das Blau durch seine beiden Buddies, dem leuchtenden Hellblau Island Paradise und dem intensiven Dunkelblau Lapis Blue. Aber damit es bei dieser ganzen Farbharmonie nicht zu eintönig wird, brauchen die Blautöne einen guten Gegenspieler. Hier kommen das zarte Rosé Pale Dogwood und das intensive Gelb Primrose Yellow aus der aktuellen Pantone Farbpalette perfekt. Das i-Tüpfelchen setzt die Pantone Farbe des Jahres: Greenery! Am Anfang waren viele über das saftige Apfelgrün etwas entsetzt, denn man erinnerte sich an schrecklich grün gestrichene Küchen oder giftgrüne Kissenfarben im Wohnzimmer. Aber damit hat das Greenery in diesem Jahr nicht viel gemein. Vielmehr soll es dezent als Farbtupfer eingesetzt werden und um die Facetten der Natur gehen.
Die Frühlingsfarben 2017 aus der Pantone Farbpalette

Doch wie kombiniert man die Frühlingsfarben untereinander am besten?

Blau harmoniert natürlich am besten zu anderen Blaunuancen, aber auch mit Weiß und Messing. Primrose Yellow ist der perfekte Begleiter zu den Blaublütern oder Khaki. Und Pale Dogwood ist ein echter Alleskönner, denn diese feminine Trendfarbe lässt sich einfach mit allem und jedem kombinieren. Unser Favorit? Pale Dogwood mit Hazelnut (auch aus der aktuellen Pantone Palette) und ein Akzent in Kale. Zeitlos, spannend und absolut inspirativ. Unsere frühlingshaften Lieblings-Accessoires sind übrigens aus der aktuellen Esprit home Collection.
Kissen, Bettbezug und Plaid in den Frühlingsfarben für 2017

Unsere Frühlingsfarben im Schlafzimmer

 

Wir haben die frühlingshafte Farbpalette bei uns im Schlafzimmer einziehen lassen. Die Wendebettwäsche aus gekämmter, merzerisierter Baumwolle mit toller Satin Haptik setzt dank ihrer kleinen Pompoms feine Farbakzente im Bett. Der Watercolor Look ist ja derzeit eh sehr beliebt bei uns 🙂 Wer eine Pause vom Blau braucht, dreht die Decke um und hat im Handumdrehen eine lässige Optik im Streifendessin.

 

Bettwäsche in zartem Blau, einer der Frühlingsfarben für 2017

Im Bett mit einer Tasse Tee und den ersten Sonnenstrahlen des Jahres

 

Für einen Frischekick sorgen die Kissen, die innerhalb der Farbfamilie perfekt harmonieren. Für das Extra an Kuschelfeeling haben wir das grau getupfte Plaid einfach über das Bett geworfen und locker drapiert, als ob wir das Bett gerade erst verlassen hätten. Und falls wir heute Abend in den Bademantel gehüllt und mit dem neuen Lieblingsbuch auf dem Bett landen werden, liegt die Decke schon bereit.

 

Unsere Frühlingsfarben im Wohnzimmer

 

Nicht nur im Schlafzimmer sind unsere Accessoires in den Frühlingsfarben perfekt einsetzbar. Auch auf dem hazelnut-farbenen Sofa bilden die harmonischen Farbwelten der Kissen ein freundliches Ensemble, das zum Verweilen einlädt. Unter der leichten Decke kann man nach einem langen Frühlingstag so richtig schön kuscheln.

 

Neue Esprit Fruehlingskollektion auf Sofa mit ZeitschriftEsprit Dekokissen und Decke auf Sofa

Kissen und Decke von Esprit Fruehlingsfarben 2017

 

Es ist so leicht, sein Wohnzimmer durch Accessoires wie Kissen, Plaids und Bildern den Jahreszeiten anzupassen ohne dabei gleich alles austauschen zu müssen. Für ganz Faule kann ich verraten, dass ich manchmal einfach nur die Kissenbezüge auf- und abziehe und so innerhalb von ein paar Minuten vom Winter- in den Frühjahresmodus kommen. Ergänzt mit einem Tulpenstrauß, Kirschzweigen und ein paar Blockkerzen in Rosé ist im Nu der Frühling da. Jetzt fehlt quasi nur noch die Sonne und ein bisschen Vogelgezwitscher 🙂

 

Kinderhand mit Sofa und Esprit Dekokissen, Decke

Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Esprit.

Mehr Inspirationen findet Ihr auf Pinterest:



Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(2 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Poste einen Kommentar