Magazin
Skandi-Stil Trends Trends Aktuelle Trends E-Book kostenlos Homestories Lifestyle Weihnachten Einrichten Einrichten Badezimmer Balkon & Garten Küche Schlafzimmer Wohnzimmer Einrichtungsservice Skandi-Stil DIY DIY Blumen Dekorieren Festlich Handarbeit Möbel Möbel Hacks Printables Quotes Rezepte Stricken Möbeltipps Möbeltipps Bad & Dusche Beleuchtung Dekoideen Geschenke Haushaltsgeräte Pflanzen & Grün Regale & Aufbewahrung Schlafgelegenheiten Schränke & Kommoden Sitzmöbel Tische & Ablagen B2B B2B Branchen Insights Partner werden Community Community Blogger: VIB Interviews VIB Bewerbung VIB Gastbeiträge Challenges Team & Jobs Newsletter

Aktuelle Trends

Die Tapetentrends 2020 – ein Recap zur Heimtextil Messe

Januar 12, 2020 | 0

Josephine

Was werden die Tapetentrends 2020 sein? Genau das haben wir uns gefragt und auf der Heimtextil Messe in Frankfurt eine Antwort erhalten. Wie Ihr demnächst Eure Wände gestalten könnt, erfahrt Ihr in diesem Trendreport.

Trends-Tapeten-florale-Muster-Lampe

Florale Muster ergeben auch in Kombination mit Wiener Geflecht einen tollen Mix

Welche Tapetentrends gibt es in diesem Jahr?

Tapeten werden 2020/2021 im Interior Design eine wichtige Rolle spielen, denn sie schaffen es, Räumen eine ganz bestimmte Stimmung zu geben. Von großflächigen Mustern, über elegante Elemente bis hin zu floralen Designs ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Was dieses Jahr vermehrt zu sehen ist, sind Stofftapeten. Das heißt, die gerade angesagten Vliestapeten und Papiertapeten bekommen Konkurrenz. Textile Tapeten unterscheiden sich stark in der Haptik und natürlich auch im Preis. Wer aber in einem Raum ein ganz besonderes Highlight setzen möchte, kann mit so einer Tapete wirklich viel Wirkung erzeugen. Je nachdem, aus welcher Perspektive man auf diese Tapeten schaut, changieren sie unterschiedlich und fangen das Licht toll auf.

Trends-Tapeten-closeup

Stofftapeten verleihen dem Raum durch ihre Haptik eine ganz besondere Wirkung

Wer aber beim Tapezieren weiterhin auf der sicheren Seite sein will, findet auch unter den Vliestapeten wirklich viele optische Hingucker. Ebenfalls ein spannendes Thema, was immer wieder bei verschiedensten Händlern und Herstellern auf der Heimtextil auffiel, waren die digitalen Drucke. Tapeten können individuell gestaltet und den eigenen Räumen angepasst werden.

Tapetentrend Floral

Nicht ganz neu, aber immer noch ein Dauerbrenner sind florale Muster auf Tapeten. Egal, ob naturgetreu, stilisiert, im Musterrapport oder schon fast Gemälde-ähnlich – mit diesen Tapeten holen wir uns ein Stück Natur nach Hause. Vereinzelt findet man auch kleine Tiere wie Affen, Schmetterlinge oder Tiger auf den Tapeten.

Was ist dieses Jahr aber neu an dem floralen Tapetenmuster? Der Tapetentrend 2020 gibt hier eine neue Farbpalette. Waren die floralen Muster in der Vergangenheit eher farbintensiv und dominant, zeigen sich jetzt gedeckte und pastellige Farben in den Tapetenmustern.

Trends-Tapeten-florale-Muster-gold

Florale Muster in gedeckten Tönen liegen besonders im Trend

Mit welchem Wohnstil kann man den Tapetentrend Floral aber kombinieren? Florale Muster lassen viel Spielraum. Besonders schön sehen sie zu hellen Holzmöbeln aus. Der skandinavische Wohnstil passt perfekt, denn die zurückhaltenden Möbel und das minimalistische Design geben der Tapete genügend Spielraum.

Tapetentrend grafische Muster

Grafische Muster bringen die 70er Jahre zurück. Die Tapetenmuster sind farbenfroh und intensiv, großflächig und wild, weshalb sie sich besonders für Durchgangsräume eignen. Das bedeutet, man sollte sie in Räumen wie beispielsweise Fluren verwenden, nicht in Räumen, in denen man viel sitzt oder schlafen will.

Welcher Wohnstil passt zu den grafischen Tapetenmustern? Je nach Farbgebung passen sie besonders schön zu Möbeln im Retro-Look. Vor allem Mid Century und die 70er Jahre Designs wie der Bacelona Chair von Mies van der Rohe oder der Egg Chair ergänzen die Tapetenmuster stimmig.

Trends-Tapeten-geometrisch-orange

Grafische, farbenfrohe Muster verleihen dem Raum einen tollen Retro-Look

Tapetentrend Bildmotive

Wer großflächige Wände ohne Regale und viel Schnickschnack hat, sollte in diesem Jahr keine Gallery Walls machen, sondern sich eine Tapete mit Bildmotiv an die Wand bringen. Gerade die alten Meister oder romantisierte Motive von Van Gogh verwandeln Räume in wahre Kunsthallen. Dank der Vliestapeten lassen sich diese aber ohne das Können von Malermeistern easy selbst anbringen.

Welcher Wohnstil passt zum Tapetentrend Bildmotive? Dies lässt sich nicht pauschal beantworten, denn letztendlich hängt das vom Motiv ab. Je üppiger das Bild ist, desto reduzierter sollten die Stilelemente sein. Es kann besonders aussehen, wenn man beispielsweise Industrial Stil mit den Impressionisten mixt, es kann aber auch zu viel sein. Wer auf Nummer sichergehen will, wählt ein nicht zu buntes Motiv und kombiniert es mit einem schlichten Sofa und vielen Glaselementen.

Trends-Tapeten-Fototapeten-Tiere-Pflanzen

Exotische Muster und Motive liegen 2020 voll im Trend

Ein kleiner Tipp der Redaktion: Ist es bei vielen Tapeten so, dass die auch einen Raum mit günstigen Möbeln optisch aufwerten können, ist es bei Bildmotiven oft gegenteilig. Achtet hier besonders darauf, dass sowohl das Tapetenmaterial als auch die Möbel nicht billig wirken.

Wie tapeziert man richtig?

Wie man Tapeten richtig anbringt und was man unbedingt beachten sollte, findet ihr in diesem Beitrag von uns.

Mehr Inspirationen zu aktuellen Wohntrends findest Du auf Pinterest:



Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(2 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Poste einen Kommentar