Wunschliste
Filter

Trends

Eklektizimus – wohnen wie im 25h Hotel Paris

Oktober 9, 2019 | 0

Josephine

Eklektisch bedeutet, Farben, Materialien und Formen zusammenzubringen und daraus einen einzigartigen Stilmix zu kreieren. Das 25hours Hotel Paris Terminus Nord versteht es, dies genau umzusetzen. Im Artikel erklären wir, wie.

Schlafzimmer mit eklektischen Stil

Ein Schlafzimmer im 25h Terminus Nord: farbenfroh wie ein afrikanischer Basar

Das 25h Hotel gegenüber vom Gare du Nord

Direkt gegenüber vom Gare du Nord befindet sich das Hotel

Was ist Eklektizismus?

Das Wort Eklektizismus beschreibt den Stilmix, der Ende des 19. Jahrhunderts in vielen europäischen Häusern entstand, als Dinge von den verschiedensten Reisen ein Gesamtbild formten. Heute spricht man von dem eklektischen Stil hauptsächlich in dem Zusammenhang von Kombinationen verschiedener Epochen und Länder.

Eklektizismus lässt sich als Gegenbewegung zum Minimalismus verstehen. Das Ziel der eklektischen Einrichtung ist, bei einem gleichzeitig harmonischen Gesamteindruck den Blick des Betrachters möglichst lange zu fesseln, ganz nach dem Motto, mehr ist mehr.

Intensive Farben und vibrante Muster machen den eklektischen Wohnstil aus

der eklektische Stil findet sich in jedem Zimmer des Hotels wieder

Wie setzt man den eklektischen Stil um?

Das Besondere an der Einrichtung des 25h Hotel in Paris ist, dass es, wie im Eklektismus üblich, verschieden Wohnstile miteinander vereint. Es können also unterschiedlichste Stile, Materialien, Farben und Muster miteinander kombiniert werden. Wichtig ist, dass man beim Eklektizismus eine neutrale Basis schafft, um im Stilmix nicht im Chaos zu enden und Ruhe zu gewährleisten.

Goldene Regel: Eine Farbe muss dominieren und das verbindende Element sein.

 

Jeder Raum im Eklektismus braucht ein Center Piece, also ein zentrales Stück, um das sich herum die anderen Accessoires reihen und unterordnen. Es kann im Wohnzimmer das Sofa, der Sessel oder ein großer bunter Teppich sein. Im Schlafzimmer ist es meist das Bett. Es gibt zum einen den (Farb-)Ton an, zum anderen den Fokus im Raum.

 

Nun ist es wichtig, das Center Piece nicht allein stehenzulassen, sondern immer wieder Farben, Muster oder die Stofflichkeit aufzugreifen. Eine üppige Gestaltung ist dabei charakteristisch. Der Blick soll nicht ruhen, sondern die Möglichkeit haben, immer wieder neue Dinge zu entdecken.

eklektischer Stil ist von markanten Mustern geprägt

Gut gemacht: Die Farbe Lila schlägt hier die Brücke zwischen den einzelnen Mustern

Stilelemente im Eklektizismus

    • Vibrante Farben
    • Viele Texturen
    • Gewagte Muster
    • Individualität
    • Stilmix von rustikal bis ethno
eklektische Stilelemente in der Sape Bar des Hotels

Die hoteleigene Bar Sape serviert grandios gute Cocktails

Wie kombiniere ich Farben und Materialien im Eklektizismus?

Das Interior des Hotels greift genau diese Komponenten auf. Da sich das 25h Hotel am Gare du Nord befindet und das Viertel dafür bekannt ist, viele verschiedene Kulturen zu beherbergen, findet sich auch das in der Einrichtung des Hotels wieder. Vor allem Little Afrika und asiatische Einflüsse spielen eine tragende Rolle. Gewagte Muster und opulente Farben sind überall zu finden. Vor allem die für Afrika so typischen Waxstoffe mit ihren sinnbildlichen und prägnanten Mustern sind immer wiederzuentdecken. Wirken sie im ersten Moment vielleicht noch etwas viel und erschlagend, geben sie bei genauerer Betrachtung aber ein perfektes Gesamtbild ab. Die Sape Bar im Hotel ist dafür das perfekte Beispiel. Man kann sich gar nicht sattsehen und verweilt in einem der Ledersessel bei einem Espressomartini (unbedingt dort probieren) gern noch etwas länger, um den Mix aus Mid Century, individueller Kunst und unglaublich vielen Mustern genau unter die Lupe zu nehmen.

Sessel aus Samt und eklektische Teppiche im Restaurant des 25h Hotels Terminus Nord

Typisch im Eklektizismus: kräftige Farben, wilde Muster und mehrere Stilrichtungen wie hier im Neni Restaurant

Wie mischt man unterschiedliche Stile gekonnt?

 

Ist die Einrichtung des Terminus Nord Hotels an sich sehr farbintensiv und von afrikanischen Einflüssen geprägt, zeigt sich das Restaurant Neni eher etwas zurückhaltender. Pastellige Farben, Leder und Marmor geben sanftere Töne im Stil des Mid Century an. Doch auch hier ist Minimalismus Fehlanzeige. Die Wände sind über und über mit farbenprächtiger Kunst (Visto Images) verziert, das Innendesign ist nicht einheitlich, sondern in sich stimmig gemixt und ergibt so ein harmonisches, aber dennoch stimmungsvolles Gesamtbild.

Im Übrigen findet sich der eklektische Stil des Hotels auch in der Speisekarte des Nenis wieder. Das kosmopolitische Soulfood mixt alles Gute aus Tel Aviv mit französischen Einflüssen. Was herauskommt, ist eine Geschmacksexplosion die in vielen kleinen Schüsseln serviert wird. Auch hier gilt die im eklektischen Stil übliche Devise: Nimm dir genügend Zeit, alles in Ruhe zu entdecken.

Eklektische Elemente auch im Eingang des Hotels mit Palmen und Teppichen

Langweiliges Interior? Fehlanzeige im 25h in Paris, hier herrscht in jeder Ecke buntes Treiben

Mein Besuch im 25h Hotel Terminus Nord

 

Ich habe dieses Jahr ein paar wundervolle Tage im 25h Hotel Terminus Nord in Paris verbracht und konnte mir selbst ein Bild von dem einzigartigen Stilmix machen und war sofort begeistert. Das Hotel hat es geschafft, die viel diskutierte Nachbarschaft des Gare du Nord mit all seinen tollen Facetten im Hotel aufzugreifen und festzuhalten. Das Konzept ist bis ins kleinste Detail durchgezogen und so schafft es das 25h nicht wie ein Fremdkörper, sondern vielmehr wie der Zusammenschluss aller Nationen im 10. Arrondissement zu sein. 

Ganz anders, aber doch mit einem ähnlichen Fokus ist auch das Bikini Berlin, in dem ich vor einigen Jahren geschlafen habe.

Josephine Seidel-Leuteritz mit Fahrrad vom 25h Hotel in Paris

Neben einer einzigartigen Einrichtung bietet das 25h Hotel auch ein tolles Freizeitangebot für Paris wie den kostenlosen Fahrradverleih

Milas World VIB
Interior-Mix mit Liebe zum Detail bei „Milas World“
Quote Plant
Plant Mom
Wanddekoration von IXXI im skandinavisch eingerichteten Wohnzimmer
Wanddekoration von IXXI – individueller Hingucker in unserer Wohnung

, ,



Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(4 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Poste einen Kommentar

Ich stimme zu*