Magazin
Frühling Trends Trends Aktuelle Trends E-Book kostenlos Homestories Lifestyle Frühling Weihnachten Einrichten Einrichten Badezimmer Balkon & Garten Flur Küche Schlafzimmer Wohnzimmer Einrichtungsservice Skandi-Stil DIY DIY Blumen Dekorieren Festlich Handarbeit Möbel Möbel Hacks Printables Quotes Rezepte Stricken Wohntipps Wohntipps Bad & Dusche Beleuchtung Dekoideen Geschenke Haushaltsgeräte Pflanzen & Grün Regale & Aufbewahrung Schlafgelegenheiten Schränke & Kommoden Sitzmöbel Tische & Ablagen B2B B2B WK KONFERENZ 2020 WK.business Branchen Insights Partner werden Community Community Blogger: VIB Interviews VIB Bewerbung VIB Gastbeiträge Challenges Team & Jobs Newsletter

Lifestyle

Bleib sauber! Pflegende Handseifen und -lotionen für häufiges Händewaschen

April 7, 2020 | 0

Mira

Bei häufigem Händewaschen bleibt eines nicht aus: trockene, spannende und manchmal sogar juckende Hände. Was dagegen hilft und welche Produkte wir für gesunde, gut gepflegte Hände getestet haben, liest Du in diesem Artikel.

Gerade bei häufigem Händewaschen ist es wichtig eine pflegende Seife und eine reichhaltige Handcreme zu benutzen

Häufiges Händewaschen gegen Infektionen

Natürlich achten wir immer darauf, möglichst saubere Hände zu haben. Aber gerade jetzt lauern fiese Viren und Bakterien nahezu überall: An Türklinken, am Einkaufswagen, auf dem Paket, das eben geliefert wurde und so weiter – die Liste ist schier endlos. Um uns vor Infektionen zu schützen, ist es also unerlässlich, häufig und vor allem gründlich die Hände zu waschen. Dazu solltest Du auf jeden Fall nicht zu wenig Seife und fließendes Wasser benutzen. Außerdem gilt die Faustregel ungefähr zweimal “Happy birthday” (im Kopf 😉) zu singen, denn erst nach dieser Zeit (mindestens 20 Sekunden) sind die Krankheitserreger wirklich abgewaschen. Wir achten außerdem darauf, nicht nur die Handinnenflächen zu säubern, sondern auch die Räume zwischen den Fingern, die Fingerspitzen und -nägel, sowie die Handrücken und sogar -gelenke zu waschen. Klingt alles etwas übervorsichtig, kann aber gerade in der aktuellen Zeit Infektionen vorbeugen und so letztlich sogar Leben retten!

Häufiges Händewaschen und trockene Hände? Am besten stellst Du Dir die Handlotion genau wie die -seife direkt neben das Waschbecken – so vergisst Du das Eincremen nicht

Darauf sollten wir bei der Pflege achten

Unsere Haut ist ein echtes Wunderwerk, denn sie schützt uns vor gefährlichen Umwelteinflüssen und speichert Feuchtigkeit – sie ist also sozusagen unsere Schutzhülle. Allerdings müssen wir diese Schutzhülle mit dem häufigen Händewaschen gerade ziemlich strapazieren, denn die normalerweise vorhandenen Hautfette spülen wir dabei leider mit ab. Und so toll unsere Haut auch ist, sie kommt nicht so schnell mit der Produktion der wichtigen Naturfette nach, wie wir uns schon das nächste Mal die Hände waschen müssen. Deswegen heißt es pflegen, pflegen, pflegen! Denn nur so können wir trockener, schuppiger und spannender Haut an den Händen vorbeugen.

Die hübschen Produkte von Junglück passen auch optisch wunderbar in Fines Badezimmer

Diese Produkte können wir empfehlen

Generell sollten wir gerade in Phasen, in denen wir besonders oft und ausgiebig unsere Hände waschen, pH-neutrale Seifen nutzen, denn diese greifen den Säureschutzmantel der Haut nicht so sehr an. Natürliche Inhaltsstoffe und möglichst wenige Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe tragen außerdem zur Hautgesundheit bei. 

Wir haben insgesamt sechs Produkte von drei Marken getestet – und waren sehr angetan. Was bei der “Mild and Mellow One”- Seife von Onedaybaby direkt auffällt, ist ihr sehr angenehmer, frühlingshafter Duft. Auch nach wiederholtem Händewaschen sind die Hände noch weich und gut gepflegt. Trotzdem creme ich natürlich fleißig mit der passenden “Mild and Mellow One”-Handlotion nach. Und auch die Lotion überzeugt mich: Ebenfalls angenehm riechend, hat sie eine leichte Textur und zieht super schnell ein. Mit Sonnenblumenöl pflegt sie die Hände streichelzart. Übrigens: Seife und Lotion eignen sich auch super als Geschenk, denn mit den Produkten werden süße Sticker geliefert, mit denen sich die beiden Beauty-Goodies individuell verzieren lassen.

Die Seife und Lotion von Onedaybaby sind Made in Germany und kommen ohne Mikroplastik und Palm- und Erdöl aus – perfekt für häufiges Händewaschen

Unsere nächsten Testobjekte stammen von der australischen Natur-Beautybrand Grown Alchemist. Diese sind nicht nur für ihre sehr gute Qualität bekannt, sondern auch für ihr schönes, cleanes Packaging. Schließlich “isst” das Auge auch bei Beauty sozusagen mit 😉 Aus dem hübschen braunen Spender habe ich mir das “Sandalwood, Ylang Ylang, Hyaluronan Hand Wash” auf die Hände geträufelt – und finde es mega! Auch hier fällt der Duft als Erstes auf: Herb, intensiv und absolut angenehm erinnert er mich direkt an ein Spa. Und auch die Inhaltsstoffe können sich sehen lassen: Aus Pflanzen gewonnenes Natrium PCA und Hyaluronsäure befeuchten die Hautoberfläche, binden die Feuchtigkeit und schützen den Säureschutzmantel der Haut. Wer danach noch die “Intensive Hand Cream Persian Rose, Argan Extract” nutzt, der tut seinen Händen etwas wirklich Gutes. Denn die in einer zart pfirsichfarbenen Tube verpackte Creme versorgt die Haut dank Kamelienöl, Rosenextrakt und Hyaluronsäure mit zusätzlicher Feuchtigkeit – Spannungs- und Trockenheitsgefühle haben damit keine Chance!

Innen und außen überzeugend: Die Produkte von Grown Alchemist sehen toll aus und begeistern mit ihrer Qualität

Ebenfalls ganz natürliche, vegane Inhaltsstoffe, wie Aloe Vera Saft und Sodium Coco Sulfate machen die antibakterielle Seife von Junglück zum aufschäumenden Erlebnis. Die ph-neutrale Bio-Seife schont auch bei dem momentanen 20-sekündigen Einseifen meine Haut und trocknet sie dabei keinesfalls aus. Um für ein Extra an Pflege zu sorgen, darf die Handcreme mit Aloe Vera, Rizinusöl, Sheabutter, Radieschenwurzel und Sonnenblumenöl auf keinen Fall fehlen. Optisch und inhaltlich ein Highlight – dafür meine gepflegten Daumen hoch!

Junglück, ein Newcomer-Label auf dem Beauty-Markt, ist komplett tierversuchsfrei und vegan

Vielleicht ist ja eine der Seifen oder Cremes auch etwas für Dich? Wir hoffen, Dir die ein oder andere Info geliefert zu haben und – das Wichtigste! – dass Du und Deine Lieben gesund seid und bleibt!🧼



Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Poste einen Kommentar