Magazin
Sommer Trends Trends Aktuelle Trends E-Book kostenlos Homestories Lifestyle Frühling Weihnachten Einrichten Einrichten Badezimmer Balkon & Garten Flur Küche Schlafzimmer Wohnzimmer Einrichtungsservice Skandi-Stil DIY DIY Blumen Dekorieren Festlich Handarbeit Möbel Möbel Hacks Printables Quotes Rezepte Stricken Wohntipps Wohntipps Bad & Dusche Beleuchtung Dekoideen Geschenke Haushaltsgeräte Pflanzen & Grün Regale & Aufbewahrung Schlafgelegenheiten Schränke & Kommoden Sitzmöbel Tische & Ablagen B2B B2B WK KONFERENZ 2020 WK.business Branchen Insights Partner werden Community Community Blogger: VIB Interviews VIB Bewerbung VIB Gastbeiträge Challenges Team & Jobs Newsletter

Lifestyle

Happy Pride! Wohnklamotte auf dem CSD

August 10, 2017 | 0

Josephine

#Anzeige

KOMMT MIT UNS! Diskriminierung ist keine Alternative – so lautet das Motto des diesjährigen CSDs. Wir haben uns da nicht zweimal bitten lassen und waren sofort mit dabei. Wie wir Hamburg etwas bunter und was wir zusammen mit Einhorn Kondomen gemacht haben, könnt Ihr in unserem Blogbeitrag lesen.

 

“Für eine freie, gleiche und solidarische Gesellschaft, für Weltoffenheit und die Akzeptanz von Verschiedenheit, für geschlechtliche Vielfalt und die Gleichstellung sexueller Minderheiten.”

 

Gruppenbild von den Wohnklamotte-Mädels auf dem CSD

 

Die Forderung nach Gleichberechtigung war seit Jahren ein ganz wichtiger Teil der CSD Paraden weltweit. Dieses Jahr konnte endlich ein riesiger Erfolg gefeiert werden: Der Deutsche Bundestag hat am 30. Juni entschieden, dass ab sofort die Ehe für alle ein fester Bestandteil ist. Juhu!!! Für uns war das ein riesiger Grund zu feiern und wo kann man das besser als auf dem CSD? Und mit wem kann man das besser als mit Einhorn Kondomen 😛 Getreu dem Motto: Macht’s Euch schön, haben wir eine eigens dafür designte Karte mit Gummi-Goodie für den 05.08. in Hamburg vorbereitet.

 

Glitzer und Konfetti auf den Straßen beim CSD

 

Noch größer wurde die Freude als die Otto Group (dieses Jahr offizieller Partner des Hamburg Pride 2017) uns angefragt hat, ob wir mit auf ihren Wagen möchten. Aber na klar doch!!! Von oben macht der Umzug gleich nochmal so viel Spaß. Zusammen mit meinen Wohnklamotte Prakti-Girls hatte ich einen der schönsten Tage seit langem. Tolle Musik und noch viel tollere Menschen mit einer wahnsinnig positiven Energie. Ich habe an diesem Tag wirklich niemanden mit schlechter Laune gesehen. Ganz im Gegenteil: Vom Baby bis zum Rentner haben einfach alle sich und die Liebe gefeiert. Eigentlich schade, dass es nicht immer so sein kann.

 

CSD Parade mit dem Otto Wagen

 

So toll aber die Ehe für alle ist, es war zwar ein wichtiger, aber hoffentlich nicht der letzte Schritt in diese Richtung. Diskriminierung trifft nicht nur Schwule und Lesben, genauso sind Ausgrenzung, Hass und Gewalt, die Rechte von Transgender Menschen oder Intersexuellen und noch vieles mehr Themen, die uns alle etwas angehen. Zum Glück gibt es eine Vielzahl an Organisationen, die sich für genau diese Bereiche einsetzen und die jeder unterstützen kann. Einer davon ist Hamburg Pride!

 

Wohnklamotte-Mädels auf dem CSD Wagen

 

Nach all den schlimmen Dingen, die in letzter Zeit in Deutschland oder auch auf der ganzen Welt passiert sind, sind wir froh, doch in einer Gesellschaft zu leben, die an genau solchen Tagen wie dem CSD zeigt, dass es auch anders geht! Bitte mehr, viel mehr davon 🙂



Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(3 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Poste einen Kommentar