Shopping
Magazin
Magazin
Frühling Trends Trends Aktuelle Trends Homestories Lifestyle Frühling Sommer Herbst Weihnachten Einrichten Einrichten Badezimmer Balkon & Garten Flur Küche Schlafzimmer Wohnzimmer Kinderzimmer Skandi-Stil Boho Stil DIY DIY Blumen Dekorieren Festlich Handarbeit Möbel Möbel Hacks Printables Quotes Rezepte Stricken Wohntipps Wohntipps Bad & Dusche Beleuchtung Dekoideen Geschenke Haushaltsgeräte Pflanzen & Grün Regale & Aufbewahrung Schlafgelegenheiten Schränke & Kommoden Sitzmöbel Tische & Ablagen B2B B2B WK KONFERENZ 2020 WK.business WK.business Content Branchen Insights Partner werden Community Community Blogger: VIB Interviews VIB Bewerbung VIB Gastbeiträge Challenges E-Book kostenlos Team & Jobs Newsletter

Trends

Die neuen Herbst-Trends sind da!

Oktober 13, 2014 | 1

Josephine

Ein Spaziergang durch das Haus: Fangen wir in unserem geliebten Wohnzimmer an: Falten sind sonst eine Sache, die wir nicht unbedingt in unseren Textilien sehen wollen. Zug- oder Bügelfalten im Sofaüberwurf sind lästig und können richtig nerven.Doch bei den neuen Heimstoffen und Polstermöbeln sind Falten voll im Trend. Am Kuschelsessel oder an der gemütlichen Couch zaubern Stoffüberschüsse jetzt eine Schleife oder gar Asymmetrien. Abgesetzt mit verschiedenen Farben können Falten ein individuelles Design in deine Einrichtung bringen und das Wohnzimmer zu etwas ganz besonderem machen.

Aber nicht nur Falten bescheren uns ein tolles Wohnzimmer und eine individuelle Einrichtung, sondern auch vielseitige Kombinationen aus modern-schicken Elementen und exotischen Details. Zum Beispiel eine cleane, graue Couch mit typisch afrikanischen Holzbilderrahmen und urigen Indianermasken an der Wand.

Gehen wir weiter ins Esszimmer, in dem in diesem Herbst der Esstisch im Mittelpunkt steht. Ein robuster Holztisch oder ein weißer Tisch im Landhausstil rücken mit Accessoires in Kontrastfarben in den Fokus.

 

Das neue Farbschema!

 

Im Badezimmer angekommen, können wir  uns für diesen Herbst auf Olivetöne freuen! In Kombination mit frischem Türkis und Blau entsteht ein schöner und abwechslungsreicher Trend für Badezimmeraccessiores. Gerade im Herbst und Winter wird es draußen früh dunkel. Mit hellen und naturverbundenen Tönen können wir uns etwas Farbe ins Haus holen.

 

Frühlingscollage Flaschengrün und verschiedene Nuancen

 

Die Zusammenstellung von sandigen Tönen und himmelblauen Akzenten bietet sich für alle Zimmer an und ist ein Stilmittel, um Ruhe und Ausgewogenheit in das Interior zu bringen. Ob im Wintergarten oder doch für die Dekokissen im Wohnbereich: Diese Farben bieten viele Möglichkeiten.

 

Wohntrend Farbpalette in Natur, Flieder, Grau und Blau

 

Das Shabby-Schick-Design darf bei uns natürlich auch im Herbst nicht fehlen. Bei unserem Rundgang sind wir nun in der Küche angekommen und freuen uns auf die kalte Jahreszeit, in der uns Pastellfarben von der Küchenmaschine bis zur Müslischale die langen Abende versüßen.

 

Farbpalette in Pastell mit Cupcake

 

Die bunten Farben des Herbstlaubes strahlen Wärme aus und sind besonders schön für Kerzenständer oder für die Tischdekoration. Gerade jetzt sind Orangetöne überall zu finden. Der dunkle Blauton bringt Ruhe ins Gesamtbild und rundet die Komposition ab.

 

Farbpalette dunkles Herbstlaub mit gelb, kupferrot, braun und petrol

 

Die kleine Führung durch das Haus ist beendet und es ist höchste Zeit fürs Herbst-Shopping: Auf die Plätze, fertig, los!



Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(Her mit der Bewertung (: )
Poste einen Kommentar

Kommentare (1)
  • Elli - 13. Oktober 2014

    Danke für die tollen Farbkombinationen, die richtig Lust auf den Herbst machen 🙂

    Olivtöne und vor allem Flaschengrün machen sich auch als Blickfänger in der Küche hervorragend; und wenn man eh nicht gern zum Altglascontainer geht, hat man bestimmt die eine oder andere grüne Weinflasche zum Dekorieren schon zu Hause 😉