Aktuelle Trends

Oh so retro!

October 8, 2017 | 0

Josephine

Unser Wohn-Kosmos. Ein Universum mit unendlichen Weiten, in dem dieser Tage kreisrunde Lampen, kubistische Couchtische und futuristisch anmutende Sofas und Sessel Einzug halten. Doch wie lässt sich der Stil der Stunde beschreiben? Es ist wohl eine gekonnte Mischung aus 70er Jahre Retro-Flair, einem Hauch Pop Art und geometrisch gezimmerten Möbeln, die uns aktuell den Kopf verdrehen.

 

Orangefarbene Wand mit einem Kussmund als Kunstdruck und bunte Beistelltische in Würfelform

 

Selbstverständlich komme ich mit der Erkenntnis, dass Trends dieser Tage immer schnelllebiger werden, mit keiner bahnbrechenden Neuigkeit um die Ecke. Jede Saison bringt eifrig neue Kollektionen mit sich, die bewundert werden wollen. Dabei verhält es sich im Interior-Bereich wie in der Mode. Wir entdecken, kaufen, werden dem Erworbenen überdrüssig und lassen besagte Shopping-Funde nach einiger Zeit entweder gen Flohmarkt wandern oder in Kellern verstauben. Da passiert es unweigerlich, dass uns diese rapide Trendspirale weniger gänzlich neue Designs präsentiert, als vielmehr alt bekanntes Mobiliar, welchem wiederum neues Leben eingehaucht wurde. Sprich, jeder Trend kommt irgendwann einmal wieder.

 

Aber ist das per se schlecht? Ich finde ganz und gar nicht. Denn erst die Mischung aus modernen Elementen und Meublement aus Retrozeiten vermag es doch einen authentischen Flair und individuellen Touch in unsere vier Wände zu bringen. Summa summarum sollten wir uns wohl die Muße nehmen in Klassiker zu investieren und Einrichtungs-Schätzchen aus Omas Stube in weiser Voraussicht aufzubewahren.

 

Derzeit hat die Stunde der 70er Jahre geschlagen. Mit all ihren Facetten, grellen Farben und wild gemusterten Tapeten. Wir heißen sie willkommen, lieben sie und lassen sie so schnell nicht wieder gehen.

 

Sofaecke im Retro Stil mit einer Couch in verschiedenen Rottoenen

 

Sessel ♡ http://bit.ly/Sessel_Coral

OTTO | 449,00€ | Versand: 37,90€

 

Das 70er Jahre Revival – Davon lassen wir uns jetzt inspirieren

Eine Woody Allen-Filmszene in den späten Siebzigern, in der die Protagonisten über flauschige Flokati-Teppiche wandeln, auf knall orangefarbenen Stühlen Platz nehmen und sich von einer spacigen Kugellampe bescheinen lassen. 

 

Orangenes Samtsofa auf der Formland Messe umramt von grafischen Dekoelementen

 

Top 3 Filme (Die uns zurück in kunterbunte Retro-Zeiten entführen)

Der Stadtneurotiker (1977)

Der Oscar-prämierte Woody Allen Klassiker ist ein Muss, wenn wir im Glanz vergangener Zeiten schwelgen möchten. Die biografisch angehauchte Geschichte eines neurotischen Protagonisten, der im schauspielerischen Duett mit der wunderbaren Diane Keaton ein herzerwärmendes, eigensinniges und tiefsinnig kluges Meisterwerk auf die Leinwand bringt.

 

Thelma & Louise (1991)

Ein Roadmovie mit Susan Sarandon und Geena Davis in Bestform. Zwei Freundinnen, eine gemeinsame Reise und eine spannende Verfolgungsjagd. Ein großartiger Streifen nach dem wir uns directement in knallenge Jeans und ein Tank-Top schmeißen wollen für den wild wild west Flair.

 

West Side Story (1961)

Ein großartige Musical-Verfilmung, welche die Geschichte eines jungen Liebespaares erzählt. Zwischen den Fronten von rivalisierenden Straßengangs in New York müssen sie ihre Liebe behaupten. Formidabel!

 

Schlichte Kueche in hellen Farben und eine Garderobe aus Holz mit orangenen Elementen

 

Das macht den Trend der Stunde aus

Klare Kanten werden jetzt in schrille Farben getaucht und was dabei herauskommt, verzückt unser Retro-Herz aufs Äußerste. Denn jene abstrakten Formen, die uns die Designwelt derzeit kredenzt, verarbeiten zeitlose Elemente, welche sich bestens mit anderen Stilrichtungen verstehen und bei einem mutigen Mix erst richtig zur Geltung kommen.

 

Die 70er Jahre waren eine kreischend laute und kunterbunte Zeit, in welcher besonders aus einem ganz bestimmten Material Tische, Stühle und Accessoires gegossen wurden, nämlich aus Kunststoff. In den vergangenen Jahren hielt sich die Begeisterung jedoch eher zurück, wenn es um Tischplatten, Hocker oder Lampen aus besagtem Material ging. Doch dieser Tage kleiden wir unsere Dielen und Wände nur zu gerne mit transparenten Elementen aus. Denn eines vermag Plastik nur zu gut: Es bringt luftigleichte Helligkeit in unsere Räume. So macht sich beispielsweise ein Regal aus durchsichtigem Kunststoff hervorragend vor einer Fensterfront, ohne dabei erdrückend oder dunkel zu wirken.

 

Wandregal aus Holz und braune Haengelampen auf der Formland Messe

 

Mit diesen Interior-Perlen gelingt der Retro-Look

Folgende Einrichtungs-Perlen sollten von virtuellen Verkaufsregalen in unsere Wohnung wandern: Ein Tisch mit filigran geschwungener Struktur aus Metall, in dem sich Dreiecke, Kreise und Rechtecke wiederfinden, eine 70er Jahre Gedächtnis-Lampe aus buntem Glas und nicht zuletzt ein Würfel, der als Sitzgelegenheit oder Ablage dienen kann.  

 

Für den Anfang habe ich für Euch von den vergangenen Messen die schicksten Perlen zusammengetragen, dank derer wir unserem Traum vom eigenen Wohn-Kosmos à la retro ein kleines Stückchen näher kommen.  

 

Eine Lampe und zwei Stuehle die aus buntem Kunststoff gegossen sind

 

Stuhl ♡ http://bit.ly/Stuhl_Kunststoff_Design

OTTO | 119,00€ | Versand: 7,95€

Lampe ♡ http://bit.ly/Lampe_Buntglas_Marmor

MADE.COM | 199,00€ | Versand: 20,00€

 

Eckiger Tisch in dunklem Rot mit verschiedenen Accessoires darauf wie einer rosa Uhr und rosa Kissen

 

Kissen ♡ http://bit.ly/Kissen_Square

Juniqe | 27,90€ | Versand: 3,99€

 

Drei runde Tische mit tuerkisen Elementen im Retro Stil

 

Couchtisch ♡ http://bit.ly/Couchtisch_Aula

MADE.COM | 299,00€ | Versand: 30,00€

 

In unserem Pinterest-Board zum Beitrag könnt Ihr eintauchen in eine Welt voll flauschiger Flokatiteppiche, Sideboards aus dunklem Holz und futuristisch geschwungenem Mobiliar. 

, , ,



Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(3 Bewertungen, Durchschnitt: 5.00 von 5)
Poste einen Kommentar

Ich stimme zu*