Magazin
Weihnachten Trends Trends Aktuelle Trends E-Book kostenlos Homestories Lifestyle Weihnachten Einrichten Einrichten Badezimmer Balkon & Garten Küche Schlafzimmer Wohnzimmer Einrichtungsservice Skandi-Stil DIY DIY Blumen Dekorieren Festlich Handarbeit Möbel Möbel Hacks Printables Quotes Rezepte Stricken Möbeltipps Möbeltipps Bad & Dusche Beleuchtung Dekoideen Geschenke Haushaltsgeräte Pflanzen & Grün Regale & Aufbewahrung Schlafgelegenheiten Schränke & Kommoden Sitzmöbel Tische & Ablagen B2B B2B Branchen Insights Partner werden Community Community Blogger: VIB Interviews VIB Bewerbung VIB Gastbeiträge Challenges Team & Jobs Newsletter

Trends Aktuelle Trends

Die aufregendsten Pflanzentrends

April 28, 2019

Ein Trend, der sich sehen lassen kann! Ganz natürlich und im grünen Kleid kommt er daher: Wir zeigen Dir, die aufregendsten Pflanzentrends des Jahres und wie Du sie in Deiner Wohnung umsetzen kannst.

 

Dekorative Kissen auf Sofa

 Wir bringen die schönsten Pflanzentrends in Dein Zuhause 

Grün hebt die Stimmung und steigert erwiesenermaßen Dein Wohlbefinden! Da ist es kein Wunder, dass wir uns alle als große Pflanzenfreunde outen und uns die kleinen (oder auch großen) Gewächse gerne in die Wohnung holen! So viel Freude sie bereiten, so vielseitig sind sie auch: Denn Zimmerpflanzen können als trendige Gestaltungselemente, aber auch als Raumteiler oder Sichtschutz funktionieren!

Collage verschiedener Accessoires

 Mit ausgewählten Accessoires gestaltest Du Deinen Urban Jungle 

Urban Jungle

Deinen ganz persönlichen Großstadtdschungel schaffst Du Dir, indem Du kleine und große Pflanzen mixt. Durch die unterschiedlichen Höhen erzeugst Du eine aufregende Mehrdimensionalität und umrahmst Deine liebsten Möbelstücke, wie etwa Deinen Lesesessel. Du solltest beachten, dass die Grünlinge sich nicht gegenseitig das Licht wegnehmen, deswegen solltest Du Deine grüne Oase an einer Stelle in der Wohnung errichten, die sowieso sehr hell und sonnig ist.

Sofa mit dekorativen Kissen und Pflanzen

 Eine ganz natürliche Wohlfühloase: Denn Grün steigert das Wohlbefinden

Akzente setzen

Wenn Du es nicht ganz so ausladend magst, kannst Du Deine Pflanzenliebe im Kleinen zelebrieren. Damit bist Du nicht nur voll im Trend, sondern schaffst eine tolle Alternative zur Gallery-Bilderwand. Futuristische Formen oder bunte Farben Deiner Vasen und Übertöpfe machen Deine Pflanzenwand zu einem Kunstwerk. Ebenfalls stark im Trend ist es Weiß mit Farben wie Violett zu kombinieren. Das verleiht Deiner Wohnung eine ganz natürliche Frische und Leichtigkeit.

Bilderleiste dekoriert mit Vasen

 Florale Akzente auf einer Bilderleiste in Szene gesetzt

Nachhaltigkeit

Auch auf den großen Möbelmessen, wie der Salone del Mobile in Mailand, war das vielfältige Grün in Form von Pflanzen und Bäumen zu beobachten. Pflanzen kommen als gestalterisches Element bei noch mehr Ständen als bereits im vergangenen Jahr zum Einsatz. Die Nachhaltigkeit der grünen Deko ist und bleibt dabei ein elementares Thema. Gerade in Zeiten von Fridays for Future gewinnt dieser Aspekt mehr denn je an Bedeutung. In unser Zuhause zieht diese neue Form der Nachhaltigkeit in Form von einem neuen Bewusstsein für unser häusliches Grün ein. Die Pflanzen nehmen immer mehr Raum ein und wir wollen uns liebevoll um sie kümmern. Ein großer Trend ist bei diesem Thema etwa die beliebte Monsterapflanze zu vermehren: Wir trennen einzelne Blätter ab und lassen sie in kleineren Glasgefäßen heranwachsen. Auch Trockenblumen und getrocknete Blätter sind im Kommen und werden als nachhaltige Dekorationselemente genutzt! 

(25 Bewertungen, Durchschnitt: 4,96 von 5)
Poste einen Kommentar

Datenschutz
Wir, shopping24 GmbH (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, shopping24 GmbH (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.