BLOG
Filter
Mehr als
300.000 Fans
folgen uns auf
Facebook.

Trends

Salone del Mobile – Die schönsten Inspirationen fürs Zuhause & Büro (Teil 2)

April 16, 2017 | 0

Aurelija

Unsere Mailand Reise geht in die nächste Runde. Im letzten Beitrag „Salone del Mobile – Die neuesten Möbeltrends für den Sommer 2017 (Teil 1)“ zeigten wir Euch bereits einige altbekannte aber auch neue Trends für diese Saison. Doch wir haben noch ein paar mehr Überraschungen aus der Einrichtungswelt für Euch parat. Was sind die unfassbaren Revivals für unser Zuhause? Welche stilvollen und ergonomischen Clues gibt es im Office-Bereich? Und was genau hat Tom Dixon mit Ikea zu tun?
Samtsessel von miniforms mit Bry

IKEA HACKS: Die Bemz und Tom Dixon Kooperation

Eingeläutet haben wir den ersten Tag der Messe mit einer hervorragend inszenierten Veranstaltung von Bemz x Tom Dixon.

Alle Freunde des Upcyclings aufgepasst, Bemz ist ein schwedisches Unternehmen, welches individuelle Bezüge aus Hunderten von designbewussten Stoffen für Eure IKEA Möbel herstellt. Gemeinsam mit dem britischen Design Guru Tom Dixon, entstand so ein unglaublich kreativer und hochwertig anmutender Haute Couture Sofabezug für das IKEA Sofa “Delaktig”. Das Besondere daran ist, der Bezug wird aus isländischem Langhaar-Schaffell gefertigt und erhält so seinen extravaganten Look. Als Eventlocation wurde an diesem Abend ein altes Jugendstil-Theater in die Szenerie der Kollektion getaucht. Unser persönliches Highlight war das Treffen mit Tom Dixon und Lesley Pennington, der Gründerin von Bemz.

 

Wohnklamotte Salone del Mobile Tim Dixon Ikea Hacks

Das Wohnklamotte-Team mit der Gründerin Lesley Pennington von Bemz

 

Was wir dort besprochen haben und wieso wir große Fans sind?- Dazu bald mehr ;-).

 

Wie kombiniere ich Filz in meiner Einrichtung?

Das haben wir uns auch gefragt und sind dem Ganzen auf den Grund gegangen. Eine Neuheit, die auch lange mit einem eingestaubten Öko-Image zu kämpfen hatte, ist der facettenreiche Walkstoff Filz. Überraschenderweise haben wir überall tolle Elemente aus Filz gefunden, kombiniert zu hellem Holz ist das ein Trend, der leicht und zeitlos wirkt. Das hat uns überzeugt. Frisch zum Frühlingsanfang standen natürlich auch Pastellfarben wieder voll im Fokus der Designer. Moderne Silhouetten in Kombination aus verträumten Pudertönen in Altrosa und Türkis schaffen einen abwechslungsreichen Stilbruch, der super leicht zu Hause integriert werden kann.

 

Vitra Filzsessel auf der Messe

 

Diese Sessel aus Filz im Stil der 60er Jahre Stil, können in der eigenen Einrichtung schöne Vintage-Momente schaffen. Mit futuristisch aussehenden Gegenstücken kann ganz einfach eine schöne Balance zwischen alt und neu entstehen.
Filzstühle von Donar mit Goldrahmen
Wir waren sehr glücklich die slowenische Designermarke Donar auf der Messe kennenlernen zu dürfen. Die Geschichte hinter der Firma hat uns sehr imponiert. Die Kollektionen sind ganz auf dem Thema Nachhaltigkeit, Ergonomie und Klasse aufgebaut. Ganz deutlich visualisieren die Produktdesigner, dass sie mit Filz beeindruckende Einrichtungsgegenstände und Formen zaubern können. Hier wurde der Stoff mit Kupferelementen und geraden Linien sehr schön in Szene gesetzt.

 

Wie hoch sollte mein Couchtisch sein?

Am Besten sind die Couchtische in dieser Saison so flach wie möglich. Dieser Trend war von den Designern auf der Salone del Mobile ganz klar vorgegeben und dabei sind die spannendsten Varianten für den praktischen Wohnzimmertisch gefragt. Bei der Kombination der Materialien oder Formen gab es keinen genauen Vorläufer. Einige setzen auf abstrakte Formen mit verglaster Oberfläche und andere auf historisch aussehende Modelle.

 

Couchtische von Vitra auf der Messe

 

Vitra glänzt mal wieder mit einer schön schlichten Kombination im Retro Stil. Der asiatisch angehauchte Couchtisch bringt sich perfekt in den Raum ein und ergänzt sich mit den Farben der Dekoration.

 

Flache Couchtische in pastell Farben

 

WOW! Diese Farbkombinationen hauen uns vom Hocker. Trotz der Vielseitigkeit und des bunten Arrangements fügen sich die Farben perfekt zusammen. Die Couchtische sind ein absolutes Must-have für uns. Die frühlingshaften Pastelltöne erheitern jede cleane Einrichtung und bieten viel Fläche für schöne Teenachmittage.

 

Kartell schwarze Couchtische

 

Interessante Formen und Größen bietet uns hier Kartell. Auch hier sind wieder asiatische Ansätze in dem einzelnen Mobilar. Deren Stand drehte sich auf der Salone del Mobile rund um das Thema „ContamiNation“, welches die unterschiedlichsten internationalen Designer, Synergie und Identitäten in einer Ausstellung repräsentieren sollte. Wir haben uns in diese Message verliebt und finden die Zusammenstellung wirklich einzigartig. Die kleinen Tische zeigen uns ganz neue Kulturen.

 

Wie mache ich mein Büroplatz zu einem Wohlfühlort?

Unverkennbar dominierte in zwei Messehallen die Thematik rund ums Office, Ergonomie und stilvolle Einrichtungen am Arbeitsplatz. Da wir ja genau wie Ihr die meiste Zeit der Woche im Büro verbringen und solche Messeausflüge eine Seltenheit abbilden, dankt es uns unser Rücken, wenn wir präventiv ergonomische Möbelstücke nutzen können. In den letzten Jahren hat sich einiges in diesem Bereich getan: die ergonomisch angepassten Möbel werden immer stylischer und selbst die kleinsten Office-Räume kreativer.

 

Wohnklamotte salone del mobile Buerotische und Office Plätze von true

 

Die Designer Brand true hat es sich zur Aufgabe macht, den eigenen Arbeitsplatz zu einer kleinen Wohlfühloase zu machen. Da Arbeitsräume immer knapper werden und die Büros kleiner und voller, müssen wir uns unsere Privatsphäre schaffen. Wir haben schonmal über Mindspaces berichtet und wie innovativ diese aussehen können. Hier haben wir ein wunderschönes Beispiel für eine mit Filz(!) kreierte kreative Arbeitstischidee, die einen Raum trotzdem offen wirken lässt. Die kleinen Trennwände schaffen für jeden Arbeitenden einen eigenen Bereich, welcher immer noch einladend wirkt.

 

Wohnklamotte salone del mobile Buerotische von true

 

Zusätzlich ist dieser Arbeitsraum so flexibel und formable geschaffen, dass jedes Element einzeln verstellbar ist. Von innovativen Regalsystemen haben wir in den letzten Beiträgen schon ausgiebig berichtet und wie der Trend zur Flexibilität und zur Umformbarkeit der einzelnen Einrichter geht. Die schlichte Kombination des Holzes und der naturbehafteten Filzeinsätze ist für ein Büro perfekt geeignet.

 

 

Ergonomie ist das Thema im Büroalltag

 

Human Scale ergonomischer Buerostuhl

„Hihi, wie witzig sehen die denn aus!“ Das dachten wir uns auch zuerst, aber ein Hinsetzen genügte und sie waren ganz unsers. Die ergonomisch ausgefeilten Gymnastikball-Alternativen haben es in sich. Wie der Name Human Scale, der Office orientierten Marke schon aussagt, geht es um den menschlichen Körper und seine Funktionen. Diese praktischen Sitzgelegenheiten sind mit viel Aufwand an die menschliche Wirbelsäule und die Haltung angepasst. Wir finden ein paar davon sollte jeder im Büro haben! Natürlich sollten diese nicht komplett den Bürostuhl ersetzen, aber als Rückenstärkung zwischendurch im Alltag genutzt werden.

 

Wir hoffen, dass wir Euch auch in unserem zweiten Teil der Mailand Reihe einige überraschende und innovative Inspirationen zeigen konnten. Wir waren wirklich sehr beeindruckt von der Messe Salone del Mobile und finden, dass es ein absolutes Muss für jeden einzelnen aus der Einrichtungsszene ist. Nicht nur, dass die wunderschöne und kulturell geprägte Stadt selbst jeden Schritt und Blick wert ist, auch das Messegelände fällt durch stimmig spannende Architektur auf. Die ganz Stadt lebt in der Messewoche für den Living-und Lifestylebereich und präsentiert sich in den interkulturellsten Facetten. Das la dolce vita und die viele Eiscreme hat uns auf alle Fälle gut getan und die Reise für das nächstes Jahr ist schon fast gebucht.

, , , , , ,


Deaktiviere deinen AdBlocker, um hier tolle Produktempfehlungen zu sehen.

Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(3 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
KOMMENTARE (0)
POSTE EINEN KOMMENTAR

* Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.