Magazin
Frühling Trends Trends Aktuelle Trends Homestories Lifestyle Frühling Sommer Herbst Weihnachten Einrichten Einrichten Badezimmer Balkon & Garten Flur Küche Schlafzimmer Wohnzimmer Kinderzimmer Skandi-Stil Boho Stil DIY DIY Blumen Dekorieren Festlich Handarbeit Möbel Möbel Hacks Printables Quotes Rezepte Stricken Wohntipps Wohntipps Bad & Dusche Beleuchtung Dekoideen Geschenke Haushaltsgeräte Pflanzen & Grün Regale & Aufbewahrung Schlafgelegenheiten Schränke & Kommoden Sitzmöbel Tische & Ablagen B2B B2B WK KONFERENZ 2020 WK.business WK.business Content Branchen Insights Partner werden Community Community Blogger: VIB Interviews VIB Bewerbung VIB Gastbeiträge Challenges E-Book kostenlos Team & Jobs Newsletter

Trends

Tropenfeeling für zuhause

Juli 10, 2016 | 2

Josephine

Das Wetter ist momentan so semigeil und der Sommerurlaub wurde dieses Jahr auf den Herbst gelegt? Kein Problem für echte Dekoprofis, denn das Tropenfeeling kann man sich auch ganz easy in die eigenen vier Wände holen. Palmenwedel und Bananenstauden verbinden wir automatisch mit Urlaub, Tropen und warmer Luft, die uns mit einem wohlig entspannten Gefühl umgarnt. Aber wozu warten, bis wir auf den Malediven in der Hängematte rumlungern? Wir zeigen Euch in unserem Trend, wie einfach das Tropenfeeling dezent oder allgegenwärtig unseren Alltag aufheizen kann.

 


Bildquellen: madebylemon.co.za | Bloglovin’ | thejungalow.com 

 

Tropenfeeling in der Vase

Für Tropeneinsteiger empfehlen wir die dezente Variante mit der Vase. Einfach beim Blumenhändler des Vertrauens ein paar hübsche Zweige kaufen und dann eine möglichst große Vase damit schmücken. Die Blätter geben besonders in Kombination mit hellem Holz, weißen Flächen und gebeizten Möbeln einen tollen Kontrast. Wohnstile wie Scandi Chic (Bild 2) oder Midcentury Style (Bild 1) passen besonders gut.

 

Bildquellen: madebylemon.co.za | Bloglovin’ | thejungalow.com

 

Tropenfeeling im Topf

Dezent ist anders. Hier heißt es Protzen. Denn kleine, feine Palmen bringen kein Tropenflair mit sich. Lieber einen großen schönen Topf auswählen und die Palme möglichst deckenhoch, mindestens aber auf eine Höhe von 2m bringen. Wer mit einer kleineren Pflanze anfangen will, stellt sie auf einen Tisch, um die gewünschte Höhe zu erreichen. Helle Holzsorten wie Bambus ergänzen den Stil perfekt. Auch hier gilt, dass die Palmen an hellen Orten besonders gut zur Geltung kommen, da sie sich ähnlich ihrer natürlichen Umgebung nach Licht sehnen. Kontraste, wie helle Kunstfelle ergänzen das Ensemble auf eine moderne Art.

 

Bildquellen: madebylemon.co.za | Bloglovin’ | thejungalow.com

 

Tropenfeeling allover

Zum Glück sehnen nicht nur wir uns nach wärmeren Gefilden und die Designer haben unsere Liebe dafür längst entdeckt. Umgesetzt in coolen Designs finden wir Palmenwedel und Bananenstauden unlängst als Tapeten, Kissenbezüge, Bettwäsche, Bilder und vielen mehr. Das Beste daran ist, wir brauchen nicht mal einen grünen Daumen, sondern können die tropischen Vibes ganz ungeniert und faul genießen, ohne uns um das tägliche Wässern Gedanken machen zu müssen. Wichtig hierbei ist, ein zentrales Palmenelement zu wählen und nicht wahllos in einem Zimmer zu streuen, sonst wirkt der Raum unaufgeräumt. Wer ein besonders schönes Bild erhalten will, sollte in der Farbfamilie der Palmenmotive weitere Accessoires, wie den Stuhl auf Bild 1 wählen. Ein gedecktes Farbkonzept rundet den Raum mit Tropenfeeling perfekt ab.

 

Wir wünschen Euch ganz viel Spaß beim Sammeln von Inspirationen 🙂



Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(3 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Poste einen Kommentar

Kommentare (2)
  • Anna - 17. Juli 2016

    Ich bin gerade auch sowas von im Tropen(print)fieber! Deine Inspirationen sind wunderschön, ich kann mir sogar eine Tapete in dem Stil sehr gut vorstellen. Bevor ich allerdings gleich mein ganzes Zimmer neu tapeziere, fange ich vielleicht erst einmal mit einem schönen Kissenbezug an 😀
    Ganz liebe Grüße!

    • Josephine Seidel-Leuteritz Post author - 18. Juli 2016

      Hallo Anna,
      freut mich, wenn wir dich etwas inspirieren konnten! Wir haben auch gleich in unserem zuhause losgelegt und überall ein bisschen Tropenflair platziert. Schick uns gern ein paar Bilder von deinen Kissenbezügen. Wir sind gespannt 🙂