Filter
Mehr als
300.000 Fans
folgen uns auf
Facebook.

VIB-Interviews

Interview: Lifefeminin

Januar 27, 2016 | 0

Kristina

Mrs. Bella bloggt mit viel Liebe zum Detail über die Themen Lifestyle, DIY, Fashion und Beauty.

1. Wie heißt euer Blog und was macht ihn besonders?

Mein Blog Lifefeminin (Bloggerprofil: hier) ist ein Lifestyleblog, der sich hauptsächlich um die Themen Fashion, DIY, Kochen/Backen, Beauty und Interior dreht.
Besonders macht ihn, finde ich einfach, weil ich sehr viel Liebe und Zeit verwende um die Bilder zu machen und Texte zu schreiben. Außerdem lege ich sehr viel Wert auf Details und möchte euch mit tollen Inspirationen und schönen Ideen verzaubern, inne halten lassen und den Tag einfach ein wenig versüßen.

2. Wen möchtest du mit deinem Blog ansprechen?

Eigentlich kann meinen Blog jeder lesen, der gerne Lifestylethemen mag und eine kleine „Erfrischung“ im Alltag möchte.
Natürlich ist Lifefeminin, wie man dem Namen schon entnehmen kann, in erster Linie für (junge) Frauen gedacht, die sich bewusst Zeit für schöne Dinge nehmen möchten und neue, kreative Sachen ausprobieren und inspiriert werden wollen.

Foto von Cupcakes

3. Wie bist du auf die Idee gekommen, einen Blog mit Wohnideen und/oder DIY Ideen zu schreiben?

Ich mochte das Schreiben immer schon, und auch Fotos zu machen machte mir großen Spaß. Somit war (und ist) das Bloggen einfach perfekt, da man so sehr viele Leute ansprechen und erreichen und diese beiden Leidenschaften vereinen kann.
DIY und Wohnideen sind unter anderem Teil meines Blogs, da man dadurch sehr viele Menschen inspiriert und anspricht, krativ zu werden und Neues auszuprobieren.

4. Wie lange schreibst du schon? Und aus welcher Stadt bloggst du?

Meinen Blog gibt es seit Anfang Oktober 2015, also noch nicht so lange. Trotzdem bin ich schon sehr zufrieden mit mir und dem Bloggen. Natürlich will und muss ich mich noch viel verbessern und mit den ganzen wunderbaren Blogs, die es gibt mithalten zu können.
Die Frage, aus welcher Stadt ich blogge, umgehe ich jetzt einmal geschickt und würde sagen, Inspirationen sammeln kann man in jeder Stadt. Man muss nur wachsam und offen sein.

5. Woher nimmst du deine Inspiration?

Diese Frage ist etwas komplexer, finde ich. Zum Großteil natürlich von anderen Blogs, jeder kleinere Blog sollte zunächst einmal fleißig große Blogger lesen. So kann man sehr viel lernen. Der Grundsatz „Learning by doing“ stimmt somit nur bedingt.
Andere Quellen sind aber auch das Internet (wenn ich auf interessante Seiten stoße, Bilder sehe, usw.), mein Alltag, meine Freunde&Familie und ganz vieles mehr.

Bild von Foodblog

6. Wo stöberst du gerne nach Möbeln, Dekoartikeln und neuen Ideen? (Welche Shops, Blogs, etc. kannst du empfehlen?)

Onlineshops gibt es wirklich unzählige, da kann ich mich überhaupt nicht entscheiden. Manchmal stoße ich auf mir total neue Shops und bin gleich hin und weg. Meine Lieblingsstores sind aber auf jeden Fall Depot, Etsy aber auch Dawanda. Dort findet man sehr viele schöne, kleine Shops.
Meine Lieblingsblogs sind (obwohl das auch sehr schwierig ist) Windmelodie, Dazzled und Fein&Fabelhaft.

7. Was ist deiner Meinung nach das Must-Have bzw. No-Go einer jeden Wohnung/einer DIY Sammlung?

Must-Haves sind auf jeden Fall ein persönlicher Einrichtungsstil und die dazu passenden Dekorationstücke. Mischt man zu viele Stile wirkt das Ganze schnell sehr überrladen. So sind wir auch gleich bei meinem NO-Go angelangt. Zu überladene Einrichtungen finde ich nicht sehr schön. Der skandinavische Stil, der gerade sehr beliebt ist, geällt mir sehr gut. Obwohl ein bisschen Farbe auch nicht schadet.
Ein weiteres No-Go finde ich, wenn nicht mit Liebe dekoriert wird. Ich denke, dass sieht man auf jeden Fall. Nicht jeder liebt das Dekorieren gleichermaßen, aber ich denke einmal pro Jahr sollte man sich die Zeit nehmen seinen Haushalt auf Vordermann zu bringen und die Deko aufzufrischen.

Bild Young.Wild.Free.

 


Deaktiviere deinen AdBlocker, um hier tolle Produktempfehlungen zu sehen.

Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(Her mit der Bewertung ( : )
KOMMENTARE (0)
POSTE EINEN KOMMENTAR

* Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.