Magazin
Weihnachten Trends Trends Aktuelle Trends E-Book kostenlos Homestories Lifestyle Weihnachten Einrichten Einrichten Badezimmer Balkon & Garten Küche Schlafzimmer Wohnzimmer Einrichtungsservice Skandi-Stil DIY DIY Blumen Dekorieren Festlich Handarbeit Möbel Möbel Hacks Printables Quotes Rezepte Stricken Möbeltipps Möbeltipps Bad & Dusche Beleuchtung Dekoideen Geschenke Haushaltsgeräte Pflanzen & Grün Regale & Aufbewahrung Schlafgelegenheiten Schränke & Kommoden Sitzmöbel Tische & Ablagen B2B B2B Branchen Insights Partner werden Community Community Blogger: VIB Interviews VIB Bewerbung VIB Gastbeiträge Challenges Team & Jobs Newsletter

VIB Interior

Alte Möbel und klare Linien bei „Vena_an“

November 14, 2019
Vena von Vena an

Vena von „Vena_an“

Vena von „Vena_an“ mixt in ihrem Zuhause alte Möbel und klare Linien miteinander. Was dabei herauskommt, ist eine wunderbar stimmige und gemütliche Einrichtung, in der man sich nur wohlfühlen kann.

Im Interview verrät sie, was sie gern als Nächstes in ihren vier Wänden verändern würde und worauf sie am meisten Wert legt.

Viel Spaß beim Lesen!

Kueche Aufbewahrung

Bei Vena fügen sich alte Möbel toll ins Gesamtbild ein

1.  Welcher Trend der letzten Jahre gefällt Dir am besten und warum?

Trends verfolge ich eigentlich sehr selten. Für mich zählt eigentlich nur, was mir gefällt und zu unserem Zuhause passt. Ich suche mir meistens das für mich Beste aus den Trends heraus und kombiniere sehr gerne.

Holzmoebel und Katzen im Wohnbereich

Ihre flauschigen Mitbewohner fühlen sich total wohl in Venas Zuhause

2. Worin findest Du die Inspiration für Deine Bilder?

Ich hole mir meine Inspirationen natürlich aus den gängigen Portalen wie Instagram, Pinterest oder Zeitschriften. Aber manchmal fällt mir auch selber spontan etwas ein und wenn ich solche Geistesblitze habe, sollte es natürlich gleich umgesetzt werden. Haut aber zu 99 % nicht so hin. 😄

 

 

3. Welches sind Deine Lieblingsthemen im WOHNKLAMOTTE Onlinemagazin und warum?

Am liebsten mag ich die Themen DIY und Einrichten. Ich stöbere gerne und suche mir immer ein paar neue Projekte raus. Es gibt immer viel zu entdecken.

Hase auf Sofa

Der Textilmix lockert die Sofaecke auf

4. Womit bist Du bei Dir Zuhause besonders zufrieden und was würdest Du noch gerne verändern?

Also ganz zufrieden ist man bestimmt nie. Zumindest geht es mir so. Derzeit mag ich aber unsere Terrasse und mein Wohnzimmer sehr gerne, obwohl hier auch gerne mal eine neue Couch einziehen könnte.

 

Am liebsten würde ich das Badezimmer komplett neu machen, aber da wir derzeit noch zur Miete wohnen, müssen wir mit dem aktuellen Stand vorliebnehmen. Es ist zwar alles modern, aber es sind nicht unbedingt meine Lieblingsfliesen, was die Farbe angeht. Einen Vorteil haben die Fliesen: Man sieht die Katzenhaare nicht sofort.

Eingangsbereich Katzen

Venas Eingangsbereich besticht durch helle Möbel und viel Licht

 

“Für mich zählt eigentlich nur, was mir gefällt und zu unserem Zuhause passt.”

 

5. Du bist Vollzeit berufstätig und betreibst Deinen Instagram Account nebenher. Wie kriegst Du das alles unter einen Hut?

Ich bereite einiges immer vor. Vor allem die Bilder mache ich meist am Wochenende, da ich nach der Arbeit oft zu faul bin, um alles noch vorzubereiten. Ich glaube, das kennt jeder von uns. Die Texte bearbeite ich in der Regel abends vor dem Fernseher, obwohl der TV eher als Nebenkulisse dient. 😄

 

6. Wie würdest Du Deinen Wohnstil beschreiben?

Oh, des ist wirklich nicht so einfach. Mein Wohnstil beschreibt einfach mich würde ich sagen. Es gibt viele Elemente, die ich selber gebastelt oder aufbereitet habe. 

 

Ich mixe gerne alte Möbel mit Geschichten mit klaren und neuen Linien.

 

Schlafzimmer mit Katzen

Rosafarbene Akzente wirken modern in Venas Schlafzimmer

7. Was kannst Du nicht, würdest Du aber gerne können?

Oh, da gibt es einiges, was ich nicht kann, aber gerne können würde. Ich sollte mich zum Beispiel öfter in Geduld übenBei uns sagt man immer: „Beim Huddeln entstehen Kinder“. Nach dem Spruch müsste ich eigentlich eine Horde haben, da ich immer alles viel zu eilig habe.

 

Und was ich so gar nicht kann, ist Fenster putzen. 😁

(3 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Poste einen Kommentar