VIB Lifestyle

Hamburger Altbauliebe und Wohnideen von inlovewithseptember

February 5, 2019
@inlovewithseptember Hamburg Lifestyle
Interview mit Ari von inlovewithseptember

Die liebe Ari von “inlovewithseptember” zeigt uns auf ihrem Instagram Account wundervolle Fotografien von ihrem Leben in Hamburg.

Die wunderschöne Einrichtung ihrer Hamburger Altbauwohnung lädt zum Schwärmen ein und wird durch persönliche Souvenirs und Zeichnungen zu einem echten Ort vieler verschiedener Inspirationen und Entdeckungen. Stöbert doch einfach selbst durch ihren wunderbaren Feed auf Instagram, der durch warme und gedeckte Farbtöne ein tolles Gesamtbild abgibt.

Esszimmer von VIB Ari

1.) Wer oder was inspiriert Dich? – Warum?

Mich inspirieren ganz viele Menschen – sowohl online als auch offline. Meine Familie, Freunde, Fremde als auch bekannte Menschen, jeder von ihnen gibt mir neue Inspiration und die kreative Motivation, die mich ausmacht.

2.) Was möchtest Du Deinen Followern auf Instagram zeigen?

Ich möchte ihnen einen Einblick von mir, meinen Gedanken und meinem Leben geben. Bei mir gibt es eine bunte Mischung – wie ein Tagebuch. Die Themen die mich interessieren, sind kleine Details, die den Alltag schöner machen – aus alten oder auch neuen Dingen.

Dies zieht sich bei mir durch den Kleidungsstil, meine Einrichtung als auch meine Rezepte. Ich interpretiere mich für alles irgendwie neu und lerne viel aus alten Bräuchen oder Gewohnheiten. Dies spiegelt sich dann in den Themen „Nachhaltigkeit und Saisonal“ wider.

 

3.) Wie würdest Du Deinen Interior-Stil beschreiben?

Ich habe überall kleine Details aus der ganzen Welt in meiner Wohnung verteilt. Das meiste sind Souvenirs von den Reisen meines Vaters. Seit ich ein kleines Kind bin, bringt er mir und meiner Schwester immer kleine Dinge mit, die er unterwegs gesehen hat. So hat jeder Raum und jede Ecke seine eigene Note. Diese kann man schlecht einem gewissen Stil zuordnen – vielleicht eher einem Land.

Möbel habe ich von meiner Oma, vom Flohmarkt, von der Straße oder weil ein „Zu verschenken-Schild“ dran klebte. Einige habe ich aber auch mit meinem Partner gemeinsam beim Zusammenziehen ausgewählt. Meist waren dies dann Möbel mit dänischem oder schwedischen TouchIm Großen und Ganzen ist meine Wohnung eine Mischung aus alt und neu, nah und fern, Instagram und Oma.

Zuhause von Ari

“Ich habe überall kleine Details aus der ganzen Welt in meiner Wohnung verteilt.”

Antike Moebelstuecke bei unserer VIBlerin Ari
Fotografien von Ari inlovewithseptember

4.) Könntest Du Dir vorstellen zusätzlich zu Deinem Instagram-Profil einen Blog zu gründen?

Ich würde super gerne einen Blog machen! Ich möchte Menschen inspirieren, genauso wie sie mich inspirieren. Ich habe tausend Ideen, doch leider fehlt mir aktuell noch die Zeit, diese alle auf einem Blog zu teilen und diesen zu verwirklichen.

 

5.) Wo in Deiner Wohnung verbringst Du am meisten Freizeit?

Im Winter verbringe ich die Zeit gern auf dem Sofa oder in dem alten Sessel meiner Oma. Im Sommer sitze ich viel auf dem Balkon. Ich liebe es, dass das Wohnzimmer und das Esszimmer miteinander verbunden sind, so habe ich einen großen Lieblingsraum zum Entspannen und Kraft tanken.

 

6.) Welches Einrichtungsstück wärst Du?

Ich wäre gern ein Regal, das alle Erinnerungen, Bücher und Sammlerstücke und Bilder beherbergt. Regale erzählen für mich die schönsten Geschichten und verraten so viele Details über den Menschen.

 

Flatlay im Bett von Ari

7.) Wie entstehen Deine Bilder – gibt es einen Impuls, wann Du was postest?

Meine Bilder entstehen wirklich oft spontan – mal sehe ich Bilder auf Instagram, die mich total inspirieren, selbst wieder aktiv zu werden. Mal entsteht ein Bild aus einer Laune heraus und manchmal macht es sogar ein Freund und ich finde es so gelungen, dass ich es mit den Menschen um mich herum teilen möchte.

 

8.) Frühaufsteher oder Nachtschwärmer?

Definitiv Frühaufsteher – zum Leidwesen meines Partners, der nämlich eher der Nachtschwärmer ist.

 

9.) Deine Grüße an uns WOHNKLAMOTTIS:

Ich habe Euch letztes Jahr erst kennen- und sofort lieben gelernt, als ich Teil der WOHNKLAMOTTE Konferenz sein durfte. Eins der besten Events im letzten Jahr. Eure Community ist wirklich wie eine kleine Familie. Man kümmert sich umeinander, inspiriert sich und wächst gemeinsam und das alles so harmonisch. Ich freue mich auf eine spannende Zeit mit Euch und wünsche Euch nur das Beste.

Wunderschoenes Wohnzimmer mit stilvoller Deckenleuchte
(12 Bewertungen, Durchschnitt: 5.00 von 5)
Poste einen Kommentar

Ich stimme zu*