VIB Food

“Meine Küchenschlacht” – die leckersten Rezepte für süße und herzhafte Geschmäcker

Die liebe Stephie von “Meine Küchenschlacht” kreiert einzigartige Rezepte und Leckereien für jeden Geschmack. Dabei zaubert sie liebevolle Kreationen, ganz nach ihrem eigenen Geschmack. Ihre unglaublichen Bilder sprechen für sich! Auf ihrem Blog schafft sie eine besondere Welt des Kochens und Backens und steckt ihre Leser mit tollen Ideen an.

 

1. Wir kommen zu Besuch. Was kochst Du?

Ich bin selbst ein Freund von einfachen, aber raffinierten Rezepten. Daher wahrscheinlich etwas mit Pasta.

 

2. Was darf auf Deiner perfekt gedeckten Tafel nicht fehlen?

Auf einer Tafel darf auf keinen Fall etwas Süßes fehlen, denn backen & süßes ist und bleibt mein Steckenpferd.

Meine Kuechenschlacht Stephanie Just VIB Collage

3. Als erfahrener “alter Hase” unter den Kochprofis, welchen Tipp hast Du für die Newcomer?

Newcomern kann ich nur sagen, dass man sich alles selber erarbeiten muss. Ausdauer, Authentizität und Leidenschaft für das, was man tut. Der Blog sollte nicht Mittel zum Zweck sein, sondern das, wofür man lebt und in erster Linie auch für sich. Denn nur was man selber liebt, wo man 100 Prozent hinter steht, kann glaubhaft an die Leser weiter getragen werden.

 

Um mit dem Blog Geld zu verdienen, muss viel Arbeit und Zeit investiert werden und ist meines Erachtens nach so vielen Jahren des Wachsens bei mir eine Bestätigung und ein Lob von außen, worüber ich mich am Ende freue, dass es so gekommen ist! Die Intension hatte ich aber nie und finde bis heute, dass es alles andere als echt und mit Liebe geschieht, wenn junge Blogger so aus der Erde schießen, um nur wegen des Geldes usw. anfangen zu schreiben.

 

4. Ein Zehn-Minuten-Rezept, das Du jedem empfehlen kannst:

One Pott Pasta. Immer lecker, variabel und gelingsicher!

 

5. Beschreibe Deinen Blog in drei Wörtern:

bunt, liebevoll, ehrlich

 

6. Dein super spontanes Lieblingsrezept für uns:

Das kann ich nicht, denn ich mag alles, was ich auf den Blog bringe. Das macht es ja so ehrlich und authentisch.

“Ich koche und backe das, wonach mir der Sinn steht. Alles ist echt und authentisch!”

Meine Kuechenschlacht bunt-liebevoll und ehrlich Collage

7. Wie hat sich Dein Blog im Laufe der Jahre entwickelt?

Vom ungeplanten Hobby-Küchenchaos zum: „Ich kann ohne das, was ich tue nicht mehr leben, weil es das ist, was mir am meisten Spaß macht, mich komplett glücklich macht und das an jedem einzelnen Tag!”. Das Wichtigste sind Zeit, Liebe, Energie und Durchhaltevermögen und dabei authentisch bleiben.

 

Bilder und Rezepte sind heute gleichermaßen wichtig für mich. Ich habe mich im Bereich Fotografie am meisten entwickelt. Alles selbst beigebracht in einem jahrelangen Entwicklungsprozess: learning by doing. Dennoch bleibe ich eine ganz normale Mutter und arbeite unprofessionell professionell. Das bedeutet, dass ich kein Background in der Werbung, Social Media, Wirtschaft, Fotografie usw. habe, sondern mir alles erlesen habe und gelernt, gelernt und gelernt habe und noch lange nicht am Ende damit bin.

 

Was ich kann, sind Rezepte entwickeln, lebhafte, echte und besondere Foodfotografie und mit Leidenschaft meinen Blog und meine Kanäle schreiben. Bei allem anderen brauche ich immer wieder Hilfe.

 

8. Was Du schon immer mal loswerden wolltest:

Ich möchte all denen, die mit dem Bloggen oder Instagram beginnen, um reich & berühmt zu werden, um dicke Kooperationen, Geschenke usw. abzustauben, sagen, dass das die absolut falschen Beweggründe sind und nicht im Ansatz das ist, worum es geht.
Für alle, die meinen, dass ein Blog, Instagram Account usw. ja mal so nebenbei geführt werden, möchte ich gerne sagen, dass ich grob jeden Tag von 7 Uhr bis 23 Uhr mit dem Pflegen der Seiten, Rezepte entwickeln, einkaufen, kochen & backen, Sets aufbauen, fotografieren, Bildbearbeitung, schreiben der Posts, Büro usw. beschäftigt bin.
Das alles geht nur, wenn man alles mit absoluter Hingabe und Freude macht und es nicht als Arbeit oder leidiges Übel, was dazugehört, ansieht!

(5 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Poste einen Kommentar

Ich stimme zu*