Wunschliste
Filter

VIB Food

Leckere und regionale Rezepte bei „Philines sunny kitchen“

Juli 25, 2019
Teaserbild Philines Sunny Kitchen

Philine von „@philines.sunny.kitchen

Philine von „Philines sunny kitchen“ zaubert einfach aus allen Zutaten die köstlichsten Rezepte. Dabei legt sie viel Wert darauf, regionale Lebensmittel zu verwenden und setzt all ihre Kreativität ein, wenn es darum geht, aus Resten noch wunderbare Mahlzeiten zuzubereiten.

 

 Auf ihrem Account teilt Philine aber nicht nur tolle Inspirationen für Rezepte, sondern auch ihre gute Laune und Motivation – und damit steckt sie einfach alle um sich herum an!

Frau haelt Beerenkuchen

Philine zaubert ganz besondere Torten

1. Was kann Deine Stadt, was andere Städte nicht können?

Mein geliebtes Zuhause sein. 

Hochzeitstorte von Philines Sunny Kitchen

Bei Philine findest Du süße und herzhafte Rezepte

2. Beschreibe Deinen Blog in drei Wörtern:

Ehrlich. Spontan. Lecker.

 

 

3. Wir kommen zu Besuch. Was kochst Du?

Im Winter würde ich meinen Steckrübeneintopf mit Backpflaumen machen und im Sommer könnten wir grillen, dann würde es Spargel, Mais und vielleicht Burger geben und zum Nachtisch gegrillte Pfirsiche mit Thymianhonig.

Beerenkuchen

Der leckere Beerenkuchen überzeugt durch Geschmack und appetitliches Aussehen

4. Wovon sollte es mehr auf der Welt geben?

Gute Nachrichten. Wieso berichten alle immer nur vom Schlechten? Es passiert täglich auch so viel Gutes, was in den Nachrichten nicht einmal erwähnt wird.

Kuerbiskuchen auf Kaffeetafel

Einfallsreiche Rezepte gehören zu Philines Steckenpferd

 

“Es passiert täglich auch so viel Gutes, was in den Nachrichten nicht einmal erwähnt wird.”

 

5. Deine drei wichtigsten Zutaten?

Wasser, Salz und frische Kräuter.

 

6. Dein superspontanes Lieblingsrezept für uns:

Kocht doch Kokos-Dal: 1 kleine Zwiebel fein gewürfelt, 1 Knoblauchzehe fein gehackt, 1 cm Ingwer fein gehackt, 1 EL Kokosöl anschwitzen. 2 TL Garam Masala (Kreuzkümmel, Pfeffer, Zimt, Fenchel, Kardamom, Koriander, Nelken und Lorbeerblätter rösten und mörsern) kurz mitbraten und nicht anbrennen lassen. 250 g rote Linsen, 1 Dose geschälte Tomaten und 1 Dose Kokosmilch mit in den Topf geben und 20 Minuten köcheln. Mit Chiliflocken und Salz würzen und mit Naan-Brot essen.

Puffer Gemuese und Salat

Neben leckerem Kokos-Dal gehören auch die Veggie-Puffer zu Philines Lieblingsrezepten

7. Das beste Restaurant bei Dir auf der Ecke, das Du uns empfehlen kannst:

Bei mir auf der Ecke ganz sicher L’Orient und das Marend. Ich gehe aber lieber in Cafés, deshalb soll das Blackline nicht unerwähnt bleiben!

 

 

8. Was Du schon immer mal loswerden wolltest:

Die beste Methode gegen Lebensmittelverschwendung ist definitiv supereinfach und man muss keine speziellen Tricks anwenden: Kauft einfach nicht so viel! Und verarbeitet die Reste zu irgendetwas Leckerem. Das ist gar nicht schwer. 

(9 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Poste einen Kommentar

Ich stimme zu*