Magazin
Weihnachten Trends Trends Aktuelle Trends E-Book kostenlos Homestories Lifestyle Weihnachten Einrichten Einrichten Badezimmer Balkon & Garten Küche Schlafzimmer Wohnzimmer Einrichtungsservice Skandi-Stil DIY DIY Blumen Dekorieren Festlich Handarbeit Möbel Möbel Hacks Printables Quotes Rezepte Stricken Möbeltipps Möbeltipps Bad & Dusche Beleuchtung Dekoideen Geschenke Haushaltsgeräte Pflanzen & Grün Regale & Aufbewahrung Schlafgelegenheiten Schränke & Kommoden Sitzmöbel Tische & Ablagen B2B B2B Branchen Insights Partner werden Community Community Blogger: VIB Interviews VIB Bewerbung VIB Gastbeiträge Challenges Team & Jobs Newsletter

Ikea Hacks Gastbeiträge

IKEA HACK – ein Puppenhaus selber bauen

September 2, 2019

Dieser IKEA Hack sorgt für leuchtende Kinderaugen. Unsere VIBlerin Jessi von „Dekorationswut“ hat aus den KNAGGLIG Kisten von IKEA ein süßes und individuelles Puppenhaus kreiert. Und das Beste: Da die Bastelschritte gar nicht schwer sind, konnte ihre Tochter bei der Umsetzung des DIYs sogar mithelfen. Eine tolle Idee!

Puppenhaus Ikea Hack aus Kisten

Das Puppenhaus in Pastelltönen macht sich richtig gut im Kinderzimmer

Meine Tochter Greta wollte schon immer gerne ein Puppenhaus haben. Dafür hat sie auch kräftig mitgeholfen, den Stoff ausgesucht und mitgepinselt.

Materialien fuer Puppenhaus

Das DIY lässt sich mit wenigen Hilfsmitteln umsetzen

Einkaufsliste für das Puppenhaus

  • KNAGGLIG Kisten
  • Stoff, zum Beispiel von IKEA
  • Ein paar Schrauben und Winkel – Wir haben die Schraubenbox in der IKEA Fundgrube geplündert. Für 1,50 EUR könnt Ihr Euch dort eine kleine Box nach Herzenslust befüllen.
  • Etwas Pappe zum Bespannen mit Stoff
  • Folgende Werkzeuge: Tacker inkl. Nadeln (4 mm), Schraubenzieher, Hammer, ein paar alte Bretter zum Unterlegen und Heraushämmern, Säge

Bastelanleitung

Wichtig war mir, dass die Umsetzung nicht allzu kompliziert wird und man möglichst wenig Neues dazu kaufen muss. Die Farben, die wir benutzt haben, hatten wir noch zu Hause und sie passen perfekt ins Kinderzimmer.

 

Schritt 1: Die beiden Etagen bauen

 

Die Kisten werden einfach nach Anleitung zusammengebaut, nur die Fronten dürfen nicht angeschraubt werden. Ich hatte noch die Idee, die vorderen Streben umzudrehen, wodurch man noch besser hineingreifen kann. Das Lösen der ersten Strebe ist noch harte Arbeit, bei den nächsten geht es dann aber schon viel einfacher.

 

Puppenhaus bauen Schritt 1

Die KNAGGLIG Kisten werden nach Anleitung fast vollständig zusammengebaut

 

Schritt 2: Das Dach bauen

 

Die beiden Fronten werden nun zum Dach für das Puppenhaus. Dafür muss bei einer Front eine Strebe gelöst werden. 

 

Schritt 3: Die Front kürzen

 

Wer mag, kann die Front nur ein wenig kürzen. Ansonsten ist das Dach beim Zusammenschrauben einseitig etwas länger. 

 

 

Puppenhaus bauen Schritt 2 und 3

Die übrig gebliebenen Seiten der Kisten werden als Fronten verwendet

 

Schritt 4: Das Dach zusammenschrauben

 

Die Strebe wird mit den mitgelieferten, kürzeren Schrauben an die Strebe der zweiten Front geschraubt. Anschließend wird die erste Front auf die zweite genagelt. 

Puppenhaus bauen Schritt 4

Die gekürzten Fronten werden zu einem Dach zusammengeschraubt

 

Schritt 5: Die Etagen streichen

 

Ein paar Farbreste haben wir immer zu Hause. Davon durfte sich Greta zwei Farben aussuchen, die Etagen und Dach in neuem Glanz erstrahlen ließen. Beim Streichen konnte sie schon super mithelfen.

 

Puppenhaus bauen Schritt 5 und 6

Das Puppenhaus kann nach Belieben angestrichen werden

 

Schritt 6: Alles zusammenbauen

 

Kennt Ihr die Winkel, mit denen man Ikea-Küchenschränke an der Wand befestigt? Die Fundgrube war voll davon und ich hatte mit ein wenig Aufbiegen, Ausprobieren und Anpassen eine haltbare Befestigung für das Dach. Den Stoff habe ich noch schnell auf ein Stück Pappe getackert und vor die Rückwände gestellt. Die übrigen Stoffreste eignen sich auch gut als kleine Teppiche oder Tischdecken.

So sieht der fertige IKEA Hack aus

Greta ist total begeistert von ihrem neuen Puppenhaus. Kind glücklich, Mama glücklich! ☺️

Endergebnis Puppenhaus

Das fertige Puppenhaus gefällt Jessis Tochter super

Kreative IKEA Hacks

Du bist auf der Suche nach weiteren IKEA Hacks unserer VIB? Aus günstigen Basic-Möbeln lassen sich die tollsten Ideen umsetzen, zum Beispiel eine Limonadenstation, ein Pflanzenständer oder eine Etagere.

 

Noch mehr DIY Inspirationen findest Du auch auf Pinterest:

(2 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Poste einen Kommentar

Ich stimme zu*